Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2016, 00:16   #1921
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.462
Zitat:
Zitat von Burgwall Beitrag anzeigen
Dir ist wohl entgangen dass rechts immer ein Link zu gängigen Zeitungen steht wo der jeweilige Fall veröffentlicht wurde?
Und deshalb ist die Liste komplett?

Zitat:
Und die Sache mit dem Bügeleisen: Ja, hats denn nun zum Brand mit Verletzten geführt oder nicht?
Hat man ja auch sofort den Rechten untergeschoben...

Zitat:
Leute wie du sind der Grund dass es in Zukunft wieder Straßenkämpfe geben wird. Aus purer Sturheit. Lass dich doch auch mal auf andere Seiten ein um zumindest den unnötigsten Streitgrund zu verhindern: Missverständnisse.
Eine andere Meinung kann man danach immer noch haben. Da sag ich nix gegen.
Ich erzähl Dir gerne noch zum.30. Mal, dass ich NICHT pro Flüchtlingszustrom bin. Dennoch kotzt mich rechte Propaganda an, vor allem wenn sie dumpf und unreflektiert von irgendwelchen rechten Nachrichtenseiten nachgeplappert wird.

Und lieber Mensch wie ich, als rechtstendenziös wie Jampes, Scuderia, Du und Co.
whatIwant ist offline  
Alt 30.06.2016, 00:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.06.2016, 11:35   #1922
Burgwall
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von whatIwant
Und deshalb ist die Liste komplett?
Man kann auch an gar nichts glauben. Das geht auch. Obliegt jedem selbst.

Zitat:
Zitat von whatIwant
Hat man ja auch sofort den Rechten untergeschoben...
Dann ist es bestimmt besonders lustig, dass das Foto bei dem faz-Artikel den du verlinkt hast, es der Brand von Stuttgart Stadtteil Heumaden war, bei dem ein Bewohner der Unterkunft den Brand legte. Und das bei einem Artikel, in der es um Rechtsextremismus geht.
Zugegeben: Eine bemerkenswerte Symbolkraft.

Zudem sind es Dinge wie im Beitrag #1888 beschrieben, die den Begriff rechts ins völlig absurde führen. Eine Organisation mit rechtsextremistischen Elementen zu betiteln, in der es selbst eine Spaltung von "links" gegen "rechts" gab, ist sogar noch lustiger. Siehe z.B. hier.

Zitat:
Zitat von whatIwant
Ich erzähl Dir gerne noch zum.30. Mal, dass ich NICHT pro Flüchtlingszustrom bin. Dennoch kotzt mich rechte Propaganda an, vor allem wenn sie dumpf und unreflektiert von irgendwelchen rechten Nachrichtenseiten nachgeplappert wird.

Und lieber Mensch wie ich, als rechtstendenziös wie Jampes, Scuderia, Du und Co.
Da wie in Beispielen genannt links und rechts willkürlich definiert werden, sind sie mittlerweile eigentlich ohne Bedeutung.
Wem nutzt eine willkürliche Auslegung? Diejenigen, die an dieser Beliebigkeit ihre eigenen Interessen durchsetzen können und wollen.

Man muss den sogenannten "rechten" Seiten nicht trauen. Das ist okay. Daher zeig uns doch eine Liste von sogenannter "linker" Seite, wie Jampes schon geschrieben hat:
Zitat:
Dann mal andersrum: Zeig doch mal eine Übersicht, die seriös das Gegenteil untermauert.
Habe mir auch mal die Kriminalstatistik 2015 angeschaut. Aber dort werden die Brandanschläge auf Asylunterkünfte nicht vollständig aufgedröselt. Es wird einzig unter dem Begriff politisch motivierte Kriminalität Brandanschläge auf Asylunterkünfte zusammengefasst. Auch welche Fälle da mit reingeflossen sind, bleibt ebenfalls offen. Damit ist sie in diesem Fall leider recht nichtsaussagend da nicht ersichtlich wird, inwiefern Zuwanderer(so werden sie in der Statistik zusammengefasst beschrieben) selbst daran beteiligt gewesen sind.

Geändert von Burgwall (30.06.2016 um 11:38 Uhr)
Burgwall ist offline  
Alt 30.06.2016, 13:04   #1923
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Und lieber Mensch wie ich, als rechtstendenziös wie Jampes, Scuderia, Du und Co.
Aha für dich heißt also generell:

rechtstendiös = unmensch??
selten so was dämliches gelesen...

Und wer sich so selbst beweihräuchert kann nur was an der Klatsche haben mM nach.
Jampes ist offline  
Alt 30.06.2016, 13:06   #1924
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Und lieber Mensch wie ich, als rechtstendenziös wie Jampes, Scuderia, Du und Co.
Interessant was man hier alles so über sich selbst erfährt.
Scuderia ist offline  
Alt 30.06.2016, 13:53   #1925
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Interessant was man hier alles so über sich selbst erfährt.
Jetzt tu nicht, als wäre das eine neue Erkenntnis.
Stan90 ist offline  
Alt 30.06.2016, 14:26   #1926
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.842
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Jetzt tu nicht, als wäre das eine neue Erkenntnis.
Für mich schon
Jampes ist offline  
Alt 30.06.2016, 14:31   #1927
Time2bcool
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
rechtstendiös = unmensch??
selten so was dämliches gelesen...
Rechtstendenziöse Ansichten sind der Unmenschlichkeit jedenfalls näher, als der Menschlichkeit, denn bestimmten Menschengruppen wird weder mit Güte, Menschenliebe, Nächstenliebe, noch mit Barmherzigkeit oder Mitgefühl begegnet. Diese Attribute jedoch machen gemäß Humanismus oder Christentum 'Menschlichkeit' erst aus.

Rechtstendenziöse Leute verspotten Pazifismus und christliche Nächstenliebe sogar als Ausdruck von „Humanitätsduselei“.
Time2bcool ist offline  
Alt 30.06.2016, 14:45   #1928
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Rechtstendenziöse Leute verspotten Pazifismus und christliche Nächstenliebe sogar als Ausdruck von „Humanitätsduselei“.
Umgangssprachlich auch als "Bahnhofsklatscher", oder "Gutmenschen" ...
JohnDoe87 ist offline  
Alt 30.06.2016, 15:42   #1929
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
Und wer sich so selbst beweihräuchert kann nur was an der Klatsche haben mM nach.
daher kommt der Name „Bahnhofsklatscher“
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 30.06.2016, 15:55   #1930
Burgwall
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von Time2bcool
Rechtstendenziöse Ansichten sind der Unmenschlichkeit jedenfalls näher, als der Menschlichkeit
Als sogenannter Rechter ist man also mehr Unmensch als Mensch? Soll man Außerirdischer oder Hybride sein? Reptiloiden vielleicht?
Hast du noch mehr solcher Schoten auf Lager?

Zitat:
Zitat von JohnDoe87
"Gutmenschen"
Weil gewisse Leute meinen Werte wie Vernunft,Güte,Liebe,Mitgefühl usw. moralisch für sich allein gepachtet zu haben.

Geändert von Burgwall (30.06.2016 um 16:47 Uhr)
Burgwall ist offline  
Alt 30.06.2016, 15:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:56 Uhr.