Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.04.2016, 12:42   #681
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Wenn die Afd für Sozialabbau ist und Reiche privilegieren will, weshalb sind dann die Unternehmerverbände dagegen?
Im Artikel der Frankfurter Allgemeine AfD-Steuerpläne würden Besserverdiener entlasten steht, dass die AfD den Grundfreibetrag der Einkommenssteuer erhöhen will, was zu geringeren Steuereinahmen führen würde, wovor der DIW-Experte Bach warnt.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 29.04.2016, 12:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.04.2016, 13:07   #682
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Wie alt darf es sein? Jetzt sag nicht eine Woche. Eine Partei ändert sich nicht in so kurzer Zeit.
Ich erwarte nicht mehr als ein Bezug auf das aktuelle Programm, über das die AfD auf ihrem Parteitag in Stuttgart abstimmt.Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

Das Programm wurde im März 2016 veröffentlicht und sollte daher Basis von seriösen Behauptungen über die AfD sein.

Geändert von Silberlocke4904 (29.04.2016 um 13:13 Uhr)
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 29.04.2016, 13:40   #683
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Ich erwarte nicht mehr als ein Bezug auf das aktuelle Programm, über das die AfD auf ihrem Parteitag in Stuttgart abstimmt.Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

Das Programm wurde im März 2016 veröffentlicht und sollte daher Basis von seriösen Behauptungen über die AfD sein.
Genau darum geht es aber nicht. Ich behaupte nicht, dass das Grundsatzprogramm radikal wäre, sondern dass es innerhalb der AfD starke extreme Strömungen gibt. Dazu kann ich gerne rassistische, antisemitische, antimuslimische, homophobe und frauenfeindliche Zitate von einzelnen Politikern raussuchen.
Stan90 ist offline  
Alt 29.04.2016, 13:44   #684
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Genau darum geht es aber nicht. Ich behaupte nicht, dass das Grundsatzprogramm radikal wäre, sondern dass es innerhalb der AfD starke extreme Strömungen gibt. Dazu kann ich gerne rassistische, antisemitische, antimuslimische, homophobe und frauenfeindliche Zitate von einzelnen Politikern raussuchen.
OK, dann bitte ich dich in Zukunft zu schreiben:
"die Person xyz hat gesagt ....."
und nicht pauschal
"die AfD hat ......."
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 29.04.2016, 14:41   #685
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt auf deine Quellen.

Bitte aber keine alten Klamotten.

Ich erwarte aktuelle Quellen.
Hat er die Beweise gebracht?
Scuderia ist offline  
Alt 29.04.2016, 14:58   #686
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
OK, dann bitte ich dich in Zukunft zu schreiben:
"die Person xyz hat gesagt ....."
und nicht pauschal
"die AfD hat ......."
Mhpf. Viele AfD Mitglieder, auch bekannte und einflussreiche, haben radikale Ansichten. Muss ich das beweisen oder sind wir uns soweit einig?
Stan90 ist offline  
Alt 29.04.2016, 15:00   #687
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Mhpf. Viele AfD Mitglieder, auch bekannte und einflussreiche, haben radikale Ansichten. Muss ich das beweisen oder sind wir uns soweit einig?
Aussagen und Interviews zählen da wohl nicht
JohnDoe87 ist offline  
Alt 29.04.2016, 16:33   #688
Stan90
abgemeldet
Im Böhmermann-Thread wurde eingefordert, ich möchte doch bitte Beweise für gewisse Aussagen liefern. Hier eine Auswahl.
  1. Rassismus / Islamophobie
    - Höckes krude Rassentheorien. Für die muss ich hier jetzt keine Quelle verlinken, das kennt mittlerweile jeder.
    - Abschaffung der Religionsfreiheit (ganz)
    Zitat:
    Ein Papier eines Regionalverbandes der AfD fordert eine Einschränkung der Religionsfreiheit in Deutschland. Diese solle nicht für den Islam gelten, Bau und Betrieb von Moscheen seien zu untersagen.
    http://www.welt.de/politik/deutschla...verbieten.html

    - oder nur teilweise:
    Zitat:
    Der Entwurf fordert [...] die Schließung von Koranschulen.
    http://www.sueddeutsche.de/politik/a...eten-1.2953348

    - Natürlich auch generelle Panik- und Stimmungsmache gegen Muslime
    Zitat:
    In seiner Ausbreitung und in der Präsenz einer ständig wachsenden Zahl von Muslimen sieht die AfD eine große Herausforderung für unseren Staat
    http://www.sueddeutsche.de/politik/a...eten-1.2953348

  2. Homophobie
    - Führen wir doch ein Register über Schwule.
    Zitat:
    Die AfD in Thüringen will wissen, wie viele Homosexuelle es im Bundesland gibt. Eine dementsprechende "kleine Anfrage" stellte die AfD-Abgeordnete Corinna Herold im Thüringer Landtag. Sie fordert eine statistische Erhebung, die auflisten soll, wie viele Homo-, Bi- und Transsexuelle in dem Freistaat leben.
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/qu.../12438312.html

    - Pärchen küssend im Park? Ok. Schwules Pärchen küssend im Park? Wohl nicht mit Poggenburg.
    Zitat:
    Gegen Homosexuelle sei seine Partei nicht, ließ Poggenburg die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" wissen, "nur gegen die Homo-Ehe und gegen Exzesse wie auf dem Christopher Street Day"
    http://www.huffingtonpost.de/2016/03...n_9510036.html

    - Schwulsein ist gefährlich!
    Zitat:
    Verharmlosung gesellschaftlich umstrittener Verhaltensweisen und Praktiken von Minderheiten.
    https://www.youtube.com/watch?v=gaB9TNeDTuQ

    - Die gute von Storch war übrigens der Ansicht, dass die EU
    Zitat:
    Masturbationslerneinheiten für 0- bis 4-Jährige
    plane. http://www.tagesspiegel.de/politik/b...d/9795884.html

  3. Frauenfeindlichkeit
    - Verbot von Abtreibungen. Zerstörung des Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper
    (Merkwürdig, denn bei jüdischen Beschneidungen pochen die Leute auf genau dieses Recht).
    Mehrere Politiker. Petry mittlerweile nicht mehr für Verbot, von Storch aber zB. schon und auch vehement.
    Zitat:
    Storch wendet sich auch gegen Abtreibungen, die sie im Grundsatz verboten sehen möchte.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-13764053.html

    - Alleinerziehende, die es schwer genug haben, werden weniger unterstützt
    Zitat:
    "Eine staatliche Finanzierung des selbstgewählten Lebensmodells Alleinerziehend lehnen wir ab"
    http://www.welt.de/politik/deutschla...aren-will.html

  4. Und natürlich auch noch Belege für den Sozialabbau:
    - Konrad Adam (AfD) war dafür, Arbeitslosen das Wahlrecht zu entziehen (ruderte auf medialen Druck zurück)
    - Drastische Reduzierung des Sozialstaates (@ Silberlocke: Aus dem aktuellen Parteiprogramm)
    Zitat:
    Anders als viele ihrer europäischen Schwesterparteien steht die AfD in einigen Bereichen tatsächlich für mehr Markt: So tritt sie für ein einfacheres Steuersystem und ein flexibles Renteneintrittsalter ein. Gleichzeitig fordert sie harte Einschnitte im Sozialsystem – was allerdings ausgerechnet Arbeitslose und Geringverdiener treffen würde, also eine ihrer wichtigsten Wählergruppen.
    Zitat:
    Auch die von Bismarck 1884 eingeführte gesetzliche Unfallversicherung will die AfD abschaffen.
    Zitat:
    Ganz abschaffen will die AfD die Erbschaftsteuer. [...] Ebenso abschaffen will die AfD die kommunale Gewerbesteuer
    Zitat:
    Ein Stufenmodell [...] bevorzugt [...] laut Kritikern Gutverdiener. Und es sei kaum finanzierbar: So hätte das Stufenmodell, für das die FDP 2009 warb [...] 20 Milliarden Euro gekostet.
    Alle http://www.welt.de/politik/deutschla...aren-will.html

  5. Bonuspunkt Klima (weil ich ihn so amüsant finde)
    - CO2 ist doch eigentlich gar nicht schädlich:
    Zitat:
    „Das Stigmatisieren des CO2 als Schadstoff werden wir beenden.“
    http://www.fr-online.de/aktuelle-kom...,33961360.html (Zitat aus AfD-Programm)

Picasso fragte noch, wo ich das mit der Arbeitslosenversicherung her hatte:
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Wo steht das?
Aus dem AfD-Parteiprogramm, welches mal wieder geleaked ist.
Zitat:
Unter einer „Rückbesinnung auf bewährte Tugenden“ soll die Arbeitslosenversicherung privatisiert werden. [...]
Wörtlich heißt es in dem Entwurf des Grundsatzprogramms: „Die AfD hält die gesetzliche Unfallversicherung für Arbeitnehmer nicht mehr für zeitgemäß.“
https://correctiv.org/blog/2016/03/1...ntschluesselt/

Wenn ich irgendwelche zu beweisenden Aussagen vergessen habe, bitte ich um entsprechenden Hinweis.
Stan90 ist offline  
Alt 29.04.2016, 17:57   #689
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Im Böhmermann-Thread wurde eingefordert, ich möchte doch bitte Beweise für gewisse Aussagen liefern.
Stan90, vielen Dank für deine Mühe.
Du wurdest von Picasso und mir nicht im Böhmermann Thread sondern hier
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Wo steht das?
aufgefordert


Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Picasso fragte noch, wo ich das mit der Arbeitslosenversicherung her hatte:

Aus dem AfD-Parteiprogramm, welches mal wieder geleaked ist.

https://correctiv.org/blog/2016/03/1...ntschluesselt/
Obwohl ich Dir eine Link vom aktuellen Programm bereitgestellt habe,
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Ich erwarte nicht mehr als ein Bezug auf das aktuelle Programm, über das die AfD auf ihrem Parteitag in Stuttgart abstimmt.Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

Das Programm wurde im März 2016 veröffentlicht und sollte daher Basis von seriösen Behauptungen über die AfD sein.
lieferst Du Texte aus einem veralteten Entwurf.

Tut mir Leid, auf solch einer Basis habe ich keine Lust zu diskutieren.
Ich werden ab sofort wieder Deine Beiträge ignorieren.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 29.04.2016, 18:11   #690
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Obwohl ich Dir eine Link vom aktuellen Programm bereitgestellt habe,
lieferst Du Texte aus einem veralteten Entwurf.

Tut mir Leid, auf solch einer Basis habe ich keine Lust zu diskutieren.
Ich werden ab sofort wieder Deine Beiträge ignorieren.
Statt zu diskutieren, ignorierst du also wieder. Schade.

Hier ist, für alle interessierten, übrigens die Szene aus dem NEUEN Programm:

Zitat:
Die AfD steht für grundlegende Reformen zum Wohle Deutschlands. Das betrifft auch die Sozi‐
24 alversicherungen. Nur so können die Systeme auch zukünftig leistungsfähig bleiben. Die ho‐
25 hen Abgaben wirken sich negativ auf die Einkommen der Arbeitnehmer aus. Auch der wirt‐
26 schaftliche Erfolg Deutschlands leidet darunter.
https://www.alternativefuer.de/wp-co...ogramm-AfD.pdf

Man spricht nicht mehr von Abschaffung, sondern nur von Reformen. Wie diese genau aussehen - wird nicht erwähnt. Da man vorher eine Privatisierung forderte und jetzt nurnoch unspezifisch von Reformen spricht, kann ich da keine Kehrtwende erkennen.

Wie gesagt, schade, dass Silberlocke einer Diskussion ausweicht.
Stan90 ist offline  
Alt 29.04.2016, 18:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.