Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2016, 16:52   #751
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von jane.doe Beitrag anzeigen
Naja mit der AfD will keiner was zu tun haben also bleiben nur noch wenige Alternativen
das ist ein großer Vorteil, den die AfD hat.

Alle gehen davon aus, dass die niemals an die Regierung kommen, deshalb kann man sie wählen, um den anderen eins auszuwischen.

Das ist ein gefährliches Spiel.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 03.05.2016, 16:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.05.2016, 16:55   #752
jane.doe
abgemeldet
In wiefern gefährlich?
jane.doe ist offline  
Alt 03.05.2016, 18:13   #753
Stan90
abgemeldet
Erneut distanzieren sich hohe geistliche von der AfD. Heinrich Bedford-Strohm:

Zitat:
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wirft der AfD vor, mit ihrem neuen Parteiprogramm einen „Kampf der Kulturen“ heraufzubeschwören. Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Mittwochsausgabe) kritisierte Bedford-Strohm, die AfD setze auf die „Abgrenzung, Abwertung, ja Ausgrenzung“ von Muslimen. Der EKD-Ratsvorsitzende forderte von der Partei, angesichts solcher Auffassungen auf das Wort „christlich“ künftig zu verzichten, „denn wer auf Spaltung setzt und Flüchtlinge pauschal verdächtigt, handelt nicht christlich“.
http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-14214340.html
Stan90 ist offline  
Alt 03.05.2016, 23:17   #754
LikeaGhost
abgemeldet
Die Abschaffunf für "Deutschland" Partei spielt mit den Ängsten der Bürger, mehr nicht. Für mich ist diese populistische Partei ein Krebsgeschwürr in der politischen Landschaft.
LikeaGhost ist offline  
Alt 04.05.2016, 06:39   #755
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.730
Zitat:
Zitat von LikeaGhost Beitrag anzeigen
Die Abschaffunf für "Deutschland" Partei spielt mit den Ängsten der Bürger, mehr nicht. Für mich ist diese populistische Partei ein Krebsgeschwürr in der politischen Landschaft.
Vielleicht sollte man sich bei der Kritik metaphorisch nicht unbedingt bei den Faschisten bedienen.
Manati ist offline  
Alt 04.05.2016, 10:25   #756
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Meine Intention hinter der Aussage scheinst du nicht verstanden zu haben. Ist aber nicht weiter wichtig.
Zitat:
Zitat von jane.doe Beitrag anzeigen
dabei war es doch so offensichtlich, selbst ich habe es _glaub ich_ verstanden
Die Intention hinter Deiner Aussage ist offensichtlich und ich habe sie, wie auch jane.doe, verstanden:
Du kannst mir kein Beispiel von Fragen nennen, bei denen ich ausgewichen bin und versuchst durch einen Beisatz davon abzulenken.

Kann sein, dass es Leute gibt die auf Deinen Trick reinfallen, ich nicht.

Geändert von Silberlocke4904 (04.05.2016 um 10:31 Uhr)
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 04.05.2016, 10:44   #757
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Silberlocke4904 Beitrag anzeigen
Die Intention hinter Deiner Aussage ist offensichtlich und ich habe sie, wie auch jane.doe, verstanden:
Du kannst mir kein Beispiel von Fragen nennen, bei denen ich ausgewichen bin und versuchst durch einen Beisatz davon abzulenken.

Kann sein, dass es Leute gibt die auf Deinen Trick reinfallen, ich nicht.
Nein, hast du anscheinend nicht. Jane, so denke ich, schon. Ist aber wirkich nicht weiter wichtig
JohnDoe87 ist offline  
Alt 04.05.2016, 16:06   #758
LikeaGhost
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Vielleicht sollte man sich bei der Kritik metaphorisch nicht unbedingt bei den Faschisten bedienen.
NÖÖ! Das Schreckliche ist, dass der Begriff "Krebsgeschwürr" in soziologischen Kreisen beliebt ist. Mein Prof. liebte den Begriff.
LikeaGhost ist offline  
Alt 04.05.2016, 16:09   #759
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von LikeaGhost Beitrag anzeigen
"Krebsgeschwürr"

Ich hoffe, dir ist nur ein Flüchtigkeitsfehler passiert

*Besserwissermodus aus*
 
Alt 04.05.2016, 16:15   #760
LikeaGhost
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dir ist nur ein Flüchtigkeitsfehler passiert

*Besserwissermodus aus*
*hrhr* Uppss, made my day, ein -r wegnehm*. xD

In den sozialen Medien, ist man sofort einer Zensur unterlegen, wenn man mal mit den gleichen mataphorischen Mitteln spielt, wie es die "AfD" macht. xD Über andere Kulturen schlecht reden, aber selbst keine Kritik ertragen, wie pervers ist das.
LikeaGhost ist offline  
Alt 04.05.2016, 16:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.