Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2016, 12:52   #71
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.853
Bisher ist es doch nur ein Entwurf, oder?
Das, was auf deren website steht ist weniger umfassend und fuer meinen Geschmack teils widerspruechlich, teils inhaltslos.

Dass die AfD ihren Wahlerfolg dadurch bekommen hat, dass sie sich vorrangig auf ein Thema fokussiert hat, ist fuer mich unstrittig.
Weiss gar nicht, warum sich einige darueber aufregen.
In den Medien war doch fast nur das Fluechtlingsthema praesent, alles andere war diesem untergeordnet und wurde von den meisten auch gar nicht besonders wahrgenommen.

Das finde ich nicht weiter verwerflich, und offenbar haben die damit ja einen Nerv getroffen.

Wie es weitergeht und welche Themen die AfD in Zukunft besetzen kann, bleibt abzuwarten und zu beobachten.

Entsprechend finde ich eine Auseinandersetzung mit dem Programm(entwurf) interessant, aber nicht entscheidend fuer die Analyse der vergangenen Wahlen.
Luthor ist offline  
Alt 16.03.2016, 12:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.03.2016, 13:13   #72
Silberlocke4904
verwarnter User
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Baden
Beiträge: 10.654
Logischerweise, ermöglicht nur die Kenntnis des Wahlprogramms, das Erkennen von Abweichungen gegenüber diesem, in Reden oder im politischen Verhalten.
Silberlocke4904 ist offline  
Alt 16.03.2016, 14:00   #73
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.509
„Zuwanderung steuern und begrenzen“


Erstens ist das aus dem Wahlprogramm der CDU/CSU aus dem Jahr 2002.
Zweitens fehlt eine Quellenangabe, die ich hiermit nachhole:
Quelle: Regierungsprogramm der CDU/CSU.


Empfohlene Zitierweise des Dokumentes:
Gemeinsames Wahlprogramm der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) und der Christlich Sozialen Union (CSU) für die Bundestagswahl 2002 (Mai 2002), in: documentArchiv.de [Hrsg.], URL: http://www.documentArchiv.de/brd/200..._cdu_2002.html, Stand: aktuelles Datum.

Drittens bin ich es jetzt wirklich leid schon wieder auf Großzitate hinzuweisen.

Geändert von Sailcat (16.03.2016 um 14:20 Uhr)
Scuderia ist offline  
Alt 16.03.2016, 14:42   #74
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Bisher ist es doch nur ein Entwurf, oder?
Das, was auf deren website steht ist weniger umfassend und fuer meinen Geschmack teils widerspruechlich, teils inhaltslos.

Dass die AfD ihren Wahlerfolg dadurch bekommen hat, dass sie sich vorrangig auf ein Thema fokussiert hat, ist fuer mich unstrittig.
Weiss gar nicht, warum sich einige darueber aufregen.
In den Medien war doch fast nur das Fluechtlingsthema praesent, alles andere war diesem untergeordnet und wurde von den meisten auch gar nicht besonders wahrgenommen.

Das finde ich nicht weiter verwerflich, und offenbar haben die damit ja einen Nerv getroffen.

Wie es weitergeht und welche Themen die AfD in Zukunft besetzen kann, bleibt abzuwarten und zu beobachten.

Entsprechend finde ich eine Auseinandersetzung mit dem Programm(entwurf) interessant, aber nicht entscheidend fuer die Analyse der vergangenen Wahlen.
Ja. Die von der AfD machen pausenlos nur mit dem einem Thema "Flüchtlinge" Werbung für die eigene Partei. Zwar gibt es Äußerungen zu anderen Bereichen wie dem Strafrecht oder der Frauen- und Familienpolitik. Aber da können die von Glück reden, dass es nicht so bekannt ist, wie die da rumstümpern und welche Begründungen für deren Politik da kommen. Und ich gehe davon aus, dass die ganz bewusst derartige Themen dann auch aus dem Wahlkampf rausgehalten haben. Die wissen schon, wie das ankommt.
Trimalchio ist offline  
Alt 16.03.2016, 14:50   #75
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
„Zuwanderung steuern und begrenzen“


[B][COLOR="Red"]Erstens ist das aus dem Wahlprogramm der CDU/CSU aus dem Jahr 2002.
Zweitens fehlt eine Quellenangabe, die ich hiermit nachhole:
Quelle: Regierungsprogramm der CDU/CSU.
Auch wenn ich kein Unionsanhänger bin: Die Unionsparteien haben das nicht in blutrot gedruckt und müssten es auch nicht, weil die nie den Schießbefehl an der Grenze für Kinder, für Frauen wegen deren Verständigkeit und anscheinend sowieso für Männer befürworteten.

Und allen die halbwegs bei Verstand sind, ist doch klar, dass eine Unmöglichkeit nicht dadurch was Gutes wird oder würde, wenn es die CDU oder die CSU schreiben würden.
Trimalchio ist offline  
Alt 16.03.2016, 14:56   #76
Don Diro
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Oberbayern
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Das finde ich wirklich interessant. In dem Fall würde ich die CSU doch darum bitten, dass sie diesen Menschen auch die Wahlmöglichkeit eröffnet - und das obwohl ich nicht zum Unionslager gehöre.
Die CSU gibt es doch nur in Bayern,
so dort in diesem Jahr keine Landtagswahlen stattfanden;insofern verstehe ich deinen Einwand nicht?
Don Diro ist offline  
Alt 16.03.2016, 15:02   #77
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Don Diro Beitrag anzeigen
Die CSU gibt es doch nur in Bayern,
so dort in diesem Jahr keine Landtagswahlen stattfanden;insofern verstehe ich deinen Einwand nicht?
Dafür eben keine CDU. Aber durch die aktuelle Positin der CSU innerhalb der Union hätten sich viele Wähler der AfD lieber für die CSU, anstatt der CDU entschieden.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 16.03.2016, 15:16   #78
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Don Diro Beitrag anzeigen
Die CSU gibt es doch nur in Bayern,
so dort in diesem Jahr keine Landtagswahlen stattfanden;insofern verstehe ich deinen Einwand nicht?
Es gab schon Überlegungen der CSU sich bundesweit auszudehnen. Und den Punkt meinte ich:

Wenn da im alten Bundesgebiet so viele Wähler lieber CSU als AfD wählen würden, würde es die demokratischen Möglichkeiten der Bevölkerung verbessern, wenn die in allen Ländern und bei Bundestagswahlen antreten würden.

Und es war kein Einwand von mir. Ich habe nur aus der interessanten Information was abgeleitet.
Trimalchio ist offline  
Alt 16.03.2016, 15:47   #79
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Horst Seehofer und Angela Merkel - bayerische Sackgassen

Weil es gerade gut passt - ein interessanter Kommentar aus dem Spiegel hierzu.

Zitat:
Wenn da im alten Bundesgebiet so viele Wähler lieber CSU als AfD wählen würden, würde es die demokratischen Möglichkeiten der Bevölkerung verbessern, wenn die in allen Ländern und bei Bundestagswahlen antreten würden.
Ich persönlich würde es ja begrüßen, wenn neben der CSU auch die CDU in Bayern zur Wahl stünde. Würde das Gefühl unter einer Monarchie zu leben deutlich senken
JohnDoe87 ist offline  
Alt 16.03.2016, 17:05   #80
Don Diro
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2015
Ort: Oberbayern
Beiträge: 598
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
. Würde das Gefühl unter einer Monarchie zu leben deutlich senken :
Wir in Bayern empfinden es nicht so,schließlich ist Bayern ein "Freistaat"..
Don Diro ist offline  
Alt 16.03.2016, 17:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.