Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2018, 18:25   #1641
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Das Treffen von Trump und Kim trägt erste Früchte :klatschen:

In Amerika werden jetzt auch Kinder inhaftiert.
Matze1985 ist offline  
Alt 21.06.2018, 18:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Matze1985,
Alt 21.06.2018, 18:37   #1642
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.853
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Das Treffen von Trump und Kim trägt erste Früchte :klatschen:

In Amerika werden jetzt auch Kinder inhaftiert.
Sie werden für-/vorsorglich von ihren kriminellen Eltern getrennt.
NBUC ist offline  
Alt 21.06.2018, 20:08   #1643
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Sie werden für-/vorsorglich von ihren kriminellen Eltern getrennt.
Fürsorgliche Käfighaltung?
Weil man mit den Eltern eine Grenze übertritt, in der Hoffnung auf ein besseres Leben?

Man benutzt doch keine Kinder um zukünftige illegale Einwanderer abzuschrecken.
Das ist einfach unmenschlich.

Illegale Einwanderer sind böse Straftäter, Kriminelle - darum geht es doch. Um dieses Bild in der Bevölkerung zu generieren und weitere Verschärfungen durchzusetzen.

Zum Glück gibt es Protest.
Matze1985 ist offline  
Alt 21.06.2018, 20:17   #1644
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.853
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Fürsorgliche Käfighaltung?
Weil man mit den Eltern eine Grenze übertritt, in der Hoffnung auf ein besseres Leben?

Man benutzt doch keine Kinder um zukünftige illegale Einwanderer abzuschrecken.
Das ist einfach unmenschlich.

Illegale Einwanderer sind böse Straftäter, Kriminelle - darum geht es doch. Um dieses Bild in der Bevölkerung zu generieren und weitere Verschärfungen durchzusetzen.

Zum Glück gibt es Protest.

Die Situation liegt doch erst einmal voll in der Verantwortung der Eltern.
Und die Unterbringung ist ja wohl auch nur ein Provisorium, bis eine richtige Unterbringung organisiert ist.

Und die Protestler sind genau die Verantwortlichen, warum solche Aktionen mit dem damit verbundenen Missbrauch der Kinder als Erpressungsmittel aussichtsreich erscheinen und gemacht werden.
NBUC ist offline  
Alt 21.06.2018, 20:23   #1645
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Die Situation liegt doch erst einmal voll in der Verantwortung der Eltern.
Und die Unterbringung ist ja wohl auch nur ein Provisorium, bis eine richtige Unterbringung organisiert ist.
Dann ist es ja nicht so schlimm wenn man ein paar Wochen mit hunderten anderen weinenden Kindern eingesperrt wird - getrennt von der Familie und keiner weiß was.

Wirkt bestimmt Wunder auf die kindliche Psyche.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Und die Protestler sind genau die Verantwortlichen, warum solche Aktionen mit dem damit verbundenen Missbrauch der Kinder als Erpressungsmittel aussichtsreich erscheinen und gemacht werden.
...weil die Protestler sich für Menschenwürde und -rechte einsetzen und unnötige Härte anprangern - deshalb wird das also gemacht.

Aha...logisch.

Für Trump. Für mich nicht.
Matze1985 ist offline  
Alt 21.06.2018, 20:35   #1646
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.578
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Fürsorgliche Käfighaltung?
Weil man mit den Eltern eine Grenze übertritt, in der Hoffnung auf ein besseres Leben?

Man benutzt doch keine Kinder um zukünftige illegale Einwanderer abzuschrecken.
Das ist einfach unmenschlich.

Illegale Einwanderer sind böse Straftäter, Kriminelle - darum geht es doch. Um dieses Bild in der Bevölkerung zu generieren und weitere Verschärfungen durchzusetzen.

Zum Glück gibt es Protest.
Ja, die Eltern begehen eine Straftat und ich fürchte viele nehmen auch ganz bewusst Kinder mit um der Strafverfolgung ganz oder teilweise zu entkommen. Hat bisher ja auch funktioniert. Leider. Das ist dann zwar menschlich richtig gewesen hat aber als Pull-Faktor gewirkt.

Ätzend.
monochrom ist offline  
Alt 21.06.2018, 20:38   #1647
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.853
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Dann ist es ja nicht so schlimm wenn man ein paar Wochen mit hunderten anderen weinenden Kindern eingesperrt wird - getrennt von der Familie und keiner weiß was.

Wirkt bestimmt Wunder auf die kindliche Psyche.

...weil die Protestler sich für Menschenwürde und -rechte einsetzen und unnötige Härte anprangern - deshalb wird das also gemacht.
Meines Wissens gibt es eine OBERgrenze von 3 Tagen für den Aufenthalt dort.
Und immer noch: Es sind die Eltern, welche ihre Kinder in diese Lage gebracht haben - inklusive der psychischen Schäden.

Diese Protestler setzen sich effektiv für das Recht auf Kriminalität ein, wenn der Kriminelle nur Kinder mit in Geiselhaft nimmt.
NBUC ist offline  
Alt 22.06.2018, 10:42   #1648
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Diese Protestler setzen sich effektiv für das Recht auf Kriminalität ein


Da weiß man nicht mehr, was man sagen soll

Ich denke ja, das illegal Eingereiste nicht auf derselben Stufe stehen sollten wie Mörder, Diebe, usw.

Das sind keine Straftäter.

Aber Trump will ja Null Toleranz, siehe:

http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1214131.html

Zitat:
Bisher müssen zumindest deren Kinder nach 20 Tagen wieder freigelassen werden, so schreibt es ein Gerichtsvergleich von 1997 vor, der die Misshandlung minderjähriger Einwanderer beenden sollte. Die Trump-Regierung will diese Kinderfrist nun aber abschaffen, "so dass wir die gesamte Familie länger als 20 Tage festhalten können", sagte Gene Hamilton, ein Berater von Justizminister Jeff Sessions. Sprich: Auch die Kinder sollen fortan unbefristet hinter Gittern sitzen können.
Matze1985 ist offline  
Alt 22.06.2018, 12:26   #1649
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.403
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen

In Amerika werden jetzt auch Kinder inhaftiert.
Jetzt erst oder empört man sich jetzt erst darüber?
Scuderia ist offline  
Alt 22.06.2018, 12:57   #1650
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.853
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Das sind keine Straftäter.
Das ist die individuelle private Form von Lebensraumkrieg - und diese Leute entsprechend ebenso individual verantwortlich und schuldig.
NBUC ist offline  
Alt 22.06.2018, 12:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey NBUC,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.