Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2016, 14:56   #171
Unklug
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 732
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen
Ach das muss doch nicht mal Merkel sein. Der FN in Frankreich kann auch schon dafür sorgen dass alles zusammenkracht. Sollte Marine gewählt werden dann wird es ein Referendum zum Austritt aus der EU geben und dann wird Schluss sein mit der EU-Dikatur. In Frankreich haben sie nämlich noch mehr die Schnauze voll als hier. Da kann die EU-Diktatorin Merkel dann auch nichts mehr gegen machen.
Marine Le Pen wir nicht gewählt werden, da ist Trump realistischer. Ich würde meinen Blick nach Italien richten, da ist Renzi noch lange nicht über dem Berg und die Stimmung gegen den Euro eindeutig mehrheitsfähig. Scheitert Renzi und tritt Italien aus dem Euro aus, wird sich in Deutschland viel bewegen.

Auch wird man den Brexit beobachten. Bisher scheint GB nicht einmal kurzfristig negative Konsequenzen zu spüren und die Wirtschaft wächst stärker als gedacht. Hält dieser Trend an und wird der Brexit zum Erfolgsmodell, dann werden in 3-4 Jahren die Schreckensszenarien der etablierten Parteien und Medien an Wirkung verlieren und Parteien wie AfD, FPÖ oder Front National erst richtig Auftrieb bekommen.

Und kommt, was wir alle nicht hoffen, im nächsten Jahr noch ein richtig heftiger Terroranschlag nach Deutschland, dann wird Merkel das politisch nicht mehr überleben, denn jeder in Deutschland wüsste, dass sie dafür die Verantwortung trägt. Dann würde ihr auch jede Unterstützung aus den Medien nicht mehr helfen.
Unklug ist offline  
Alt 27.10.2016, 14:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Unklug,
Alt 27.10.2016, 14:58   #172
Dr.Khan
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 127
Zitat:
Zitat von Unklug Beitrag anzeigen
Und kommt, was wir alle nicht hoffen, im nächsten Jahr noch ein richtig heftiger Terroranschlag nach Deutschland, dann wird Merkel das politisch nicht mehr überleben, denn jeder in Deutschland wüsste, dass sie dafür die Verantwortung trägt. Dann würde ihr auch jede Unterstützung aus den Medien nicht mehr helfen.
Eigentlich kann man doch nur darauf hoffen dass die Terroranschläge zunehmen werden, und die Menschen immer unzufriedener werden, damit diese Merkel endlich verschwindet.
Dr.Khan ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:01   #173
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
In dem SPD, Grüne und die Linken weiterhin vorgeben nie und nimmer zu koalieren, CDU und CSU weiterhin etwas Klintsch betreiben und Gabriel schön still bleibt.

Dann gibt es plötzlich ein Rot-Rot-Grünes Bündnis, Sozialpolitik die den Genossen gerecht wird und durch den Haushaltsüberschuss der letzten Jahre getragen wird und eine Starke Oppositon welche sich wieder zur Mitte orientiert und die AfD wieder verschwinden lässt, weil diese dann keine Themen mehr vertreten kann. Hach. Kanzler wird dann wer ... ?
Rot-Rot-Grün hat, obwohl meine Wunschkonstellation, keine Chancen.

Durch das Auftreten der AfD und den vermutlichen Wiedereinzug der FDP wird die Mehrheitsschwelle bei 48-49 Prozent liegen.
Und die wird R2G nicht erreichen.
Und selbst wenn, wird man diese Koalition nur eingehen, wenn man bei der Kanzlerwahl die 10 Nein-Stimmen von pro-palästinensischen Radikalinskis verkraften kann.
Ich sehe das leider nicht als realistisch.

Also eine Wette auf Merkel ist derzeit wohl die beste Geldanlage angesichts der sonst überall niedrigen Zinsen
Wobei die Quote bei Merkel auch nicht besser sein wird als die Quote von Djokovic im Tennis oder Mercedes in der Formel 1
Rai249 ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:02   #174
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen
Eigentlich kann man doch nur darauf hoffen dass die Terroranschläge zunehmen werden, und die Menschen immer unzufriedener werden, damit diese Merkel endlich verschwindet.
Und was macht 'diese Merkel' bei dir so unbeliebt, bzw. welchen Wandel wünscht du dir in der Bundespolitik? Mal abgesehen von der Flüchtlingsthematik - das hast du ja bereits erwähnt.


Edit: Und übrigens. Das du darauf hoffst das es zu Terroranschlägen kommt nur damit dein gewünschter Politkwandel gefördert wird ist ziemlich ... naja.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:04   #175
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.244
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen
Eigentlich kann man doch nur darauf hoffen dass die Terroranschläge zunehmen werden, und die Menschen immer unzufriedener werden, damit diese Merkel endlich verschwindet.
Ob du dir das auch noch wünschst, wenn du oder deine Lieben Opfer eines Anschlags werden ....?!
Sailcat ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:05   #176
Unklug
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 732
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen
Eigentlich kann man doch nur darauf hoffen dass die Terroranschläge zunehmen werden, und die Menschen immer unzufriedener werden, damit diese Merkel endlich verschwindet.
Darauf hoffe ich nicht, weil damit unzählige unschuldige Menschen für diese unverantwortliche und infantile Frau mit ihrem Leben bezahlen müssten.
Unklug ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:07   #177
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Ob du dir das auch noch wünschst, wenn du oder deine Lieben Opfer eines Anschlags werden ....?!
Dann müsste man auch noch differenzieren, ob es einen islamistischen oder rechtsradikalen Hintergrund hat. Welcher ist da wohl passender ist ...

Echt makaber, so etwas ...
JohnDoe87 ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:12   #178
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von Dr.Khan Beitrag anzeigen
Wer bestimmt denn, was moralisch richtig ist und was nicht?
Mit der Begründung können wir ja Mörder straffrei ausgehen lassen. Wer sagt, dass Mord falsch ist?

Richtig, unser moralisches Empfinden.

Die Moral leitet sich aus der Conditio Humana ab. Aus den Bedingungen des Menschseins. (Hier wären wir wieder bei dem Problem, dass die philosophisch-kulturelle Bildung sträflich vernachlässigt wird).

Und genauso wenig wie wir eine Begründung finden können, dass Mord okay ist, genauso wenig können wir eine finden, dass es okay ist, Menschen vor der Tür stehen zu lassen, die aus Not und Elend kommen, und wir hier im maximalsten Überfluss leben.

Und das leitet sich ebenfalls aus der conditio humana ab: Unser Wohlstand ist doch nicht rein das Ergebnis eigener Tüchtigkeit. Wir hatten auch Glück. Die Allierten hätten uns 1945 auch zu einer Agrar-Kolonie degradieren können, die billig Kartoffeln anbaut. (Nur ein einziges Beispiel). Stattdessen hat man uns geholfen.
Und alles was wir haben, haben wir von der Erde. Und die gehört uns allen. Wenn wir also nichts abgeben, tun wir anderen Menschen ihren Teil der Erde vorenthalten. Insofern ist auch die Konzentration von Boden und Kapital in wenigen Händen moralisch nicht zu rechtfertigen.
Dieses Unrecht fällt bloß niemandem auf, weils schon ewig und 3 Tage schon so läuft. Da gehts um Macht, aber moralisch richtig ist es nicht und wird es nicht.
Rai249 ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:12   #179
Unklug
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 732
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Und was macht 'diese Merkel' bei dir so unbeliebt, bzw. welchen Wandel wünscht du dir in der Bundespolitik? Mal abgesehen von der Flüchtlingsthematik - das hast du ja bereits erwähnt.
Ihr Realitätsverlust (Stichwort mit Blockflöten gegen den Terrorismus kämpfen), ihr Verrat an den eigenen Bürgern (z.B. ihre Aussage letzten Spätsommer, dass die Stabilität auf dem Balkan nicht gefährdet werden dürfte, aber offensichtlich sehr wohl die Stabilität Deutschlands), ihre Missachtung jeglicher Gesetze und Abschaffung der Demokratie (Flüchtlingspolitik, Euro-"Rettungspolitik"). Ihre völlig verfehlte Politik seit mittlerweile 11 Jahren mal ganz unerwähnt. Wenn ich an Planwirtschaft, Vetternwirtschaft und moralische Indoktrination denke, dann hätte ich das vorher lediglich mit dem untergegangenen Sozialismus in Verbindung gebracht und nicht mit der Bundesrepublik Deutschland. Noch kein Politiker vor Angela Merkel hat der Bundesrepublik Deutschland je so viel Schaden zugefügt. Für diesen Schaden sollte sie haften und vor einem Gericht zur Verantwortung gezogen werden.
Unklug ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:12   #180
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.052
Zitat:
Rot-Rot-Grün hat, obwohl meine Wunschkonstellation, keine Chancen.
Scheitert ja schon daran, daß die SPD nicht mal in der Lage ist irgendeine Form von wählbaren Kanzlerkandidaten zu positionieren....Damit stehn die Chancen leider 10:1 dafür, das 'Mutti' Merkel und ihre Stümper-GroKo weiter vor sich hinmurkeln....was die AfD tierisch freuen wird.
HW124 ist offline  
Alt 27.10.2016, 15:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HW124,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.