Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.06.2019, 19:04   #1921
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.261
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Nein...weil es einfach typisches Gepolter ist.
Erst sagt Trump "Wir schmeißen alle raus" - um dann nen Rückzieher zu machen.

Soll DAS Politik sein, die man sich wünscht?

Die derzeitige Politik der USA wird langfristig keine Probleme lösen...eher verursachen.

Gleiches trifft auf eine bekannte Partei hierzulande zu
Okay...vielleicht auf mehrere
Matze1985 ist offline  
Alt 23.06.2019, 19:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Matze1985, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 24.06.2019, 00:15   #1922
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.405
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Nein...weil es einfach typisches Gepolter ist.
Erst sagt Trump "Wir schmeißen alle raus" - um dann nen Rückzieher zu machen.

Soll DAS Politik sein, die man sich wünscht?
Und das betrifft Dich jetzt direkt.....weil......?
Scuderia ist offline  
Alt 24.06.2019, 09:26   #1923
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.673
"Wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann er."
(Berti Vogts)
monochrom ist offline  
Alt 24.06.2019, 13:47   #1924
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.514
Zitat:
Zitat von Sailcat Beitrag anzeigen
Die Welt bei dir ist immer so schön schwarz-weiß...

Bolton wollte immer schon den Iran bombardieren (ist alles belegt) und Trump hat erst unlängst versprochen, Iran auszulöschen. Nicht nur die Regierung, sondern den gesamten Iran. Da war keine Rede von der Zivilbevölkerung...

Nebenbei, Obama ist doch völlig uninteressant, ebenso wie Clinton. Trump ist seit mehreren Jahren Präsident und damit der Verantwortliche.
Auf einer seiner Showveranstaltungen haben seine degenerierten Fans schon wieder "lock her up" intoniert.

Man kann geteilter politischer Meinung sein, aber diese Aufhetzerei ist nicht nur saudumm und abstoßend, sondern auch gefährlich.
Trump muß sich daran messen lassen, daß er spaltet und nicht zusammenführt, daß er aufhetzt und anstachelt. Er tritt demokratische Werte mit den Füßen und das Schlimme ist, er ist nicht Ursache, sondern Sympton...

Ebenso wenig wie eine brummende Wirtschaft, die auf Pump aufgebaut ist und das Staatsdefizit zum Explodieren bringt etwas ist, auf das man sich ein Ei kloppen kann.
Volle Zustimmung! Nur die Causa Kavanaugh hast Du noch vergessen. Da traut sich eine Frau, die sexuelle Übergriffe öffentlich gemacht hat, wegen Morddrohungen nicht mehr nach Hause, während der Tatverdächtige zum Richter am obersten Gericht der USA ernannt wird. Hat Trump schon solche Personalprobleme, dass er keinen Anderen gefunden hat, oder wollte er hier wieder einmal "den dummen Weibern eins aufs Maul geben"?

Heftig auch die Verleumdungkampagne gegen Hillary Clinton und ihren angeblichen Kinderporno-Ring, der vom Keller einer namentlich benannten Pizzeria aus agiert haben soll. Als dort ein bewaffneter Zivilist auftauchte, um die kleinen Mädchen zu retten, stellte er verdutzt fest, dass die Pizzeria gar keinen Keller hatte.

Wenn es nicht so makaber wäre, wäre jetzt eine Ladung Lachsmilies fällig.


Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Und das betrifft Dich jetzt direkt.....weil......?
Vielleicht interessiert er sich einfach für Politik.


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
"Wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann er."
(Berti Vogts)
Und was soll das jetzt?
poor but loud ist offline  
Alt 24.06.2019, 13:52   #1925
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.673
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Volle Zustimmung! Nur die Causa Kavanaugh hast Du noch vergessen. Da traut sich eine Frau, die sexuelle Übergriffe öffentlich gemacht hat, wegen Morddrohungen nicht mehr nach Hause, während der Tatverdächtige zum Richter am obersten Gericht der USA ernannt wird. Haben die schon solche Personalprobleme, dass sie keinen Anderen gefunden haben?
Vermeintliche sexuelle Übergriffe! Nicht nur das immer noch die Unschuldsvermutung gilt, hier wurde ja auch festgestellt das an den Vorwürfen nichts dran war/ ist. Aber wie in einer Hexenjagd üblich wurde und wird ja mit Erhebung des Vorwurfs auch automatisch ein Schuldspruch ausgesprochen. Vgl. hierzu in Deutschland den Fall Kachelmann, wo selbst nach erwiesener Unschuld Kachelmanns und Schuldspruch der Dame im Zivilprozess bzgl. der Falschbeschuldigung, es immer noch Menschen gibt die Kachelmann einen Vergewaltiger nennen.
monochrom ist offline  
Alt 24.06.2019, 14:23   #1926
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Nanana! Trump und Kachelmann gehören NICHT in die selbe Kategorie!

Und poor hat Recht!
 
Alt 24.06.2019, 14:26   #1927
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.514
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Vermeintliche sexuelle Übergriffe! Nicht nur das immer noch die Unschuldsvermutung gilt,
Die stelle ich auch nicht in Frage.


Zitat:
hier wurde ja auch festgestellt das an den Vorwürfen nichts dran war/ ist.
Das wäre mir neu.


Zitat:
Aber wie in einer Hexenjagd üblich wurde und wird ja mit Erhebung des Vorwurfs auch automatisch ein Schuldspruch ausgesprochen. Vgl. hierzu in Deutschland den Fall Kachelmann, wo selbst nach erwiesener Unschuld Kachelmanns und Schuldspruch der Dame im Zivilprozess bzgl. der Falschbeschuldigung, es immer noch Menschen gibt die Kachelmann einen Vergewaltiger nennen.
Das ist Unsinn, und das weißt Du auch. Vor knapp einem Jahr hast Du uns diese Geschichte schon einmal aufgetischt. Ich habe Dich damals nach Quellen gefragt. Was kam dann von Dir? Nichts!

"Toll" auch Kachelmanns Spruch vom Opfer-Abo.

Geändert von poor but loud (24.06.2019 um 14:33 Uhr)
poor but loud ist offline  
Alt 24.06.2019, 14:29   #1928
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.615
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Das ist Unsinn, und das weißt Du auch. Vor knapp einem Jahr hast Du uns diese Geschichte schon einmal aufgetischt. Ich habe Dich damals nach Quellen gefragt. Was kam dann von Dir? Nichts!

"Toll" auch Kachelmanns Spruch vom Opfer-Abo.
„Der heutige Freispruch beruht nicht darauf, dass die Kammer von der Unschuld von Herrn Kachelmann und damit im Gegenzug von einer Falschbeschuldigung der Nebenklägerin überzeugt ist. Es bestehen aber nach dem Ergebnis der Beweisaufnahme begründete Zweifel an der Schuld von Herrn Kachelmann. Er war deshalb nach dem Grundsatz „in dubio pro reo“ freizusprechen.“
Quelle: Landgericht Mannheim
Manati ist offline  
Alt 24.06.2019, 14:54   #1929
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.514
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
„Er war deshalb nach dem Grundsatz „in dubio pro reo“ freizusprechen.“
Eben. Aus Mangel an Beweisen und nicht wegen erwiesener Unschuld. Und die Vorwürfe gegen die Anzeigeerstatterin hat die für sie zuständige Staatsanwaltschaft ebenfalls geprüft. Hier kam es mangels dringenden Tatverdachts gar nicht erst zum Strafverfahren und schon gar nicht zum Schuldspruch.
poor but loud ist offline  
Alt 24.06.2019, 14:57   #1930
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.673
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Nanana! Trump und Kachelmann gehören NICHT in die selbe Kategorie!

Und poor hat Recht!
Wer hat das behauptet? Es ging um Kavanaugh...

Nö, hat sie nicht!
monochrom ist offline  
Alt 24.06.2019, 14:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:56 Uhr.