Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.01.2020, 10:25   #2071
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Die Anwälte von Trump bringen ihre Geschütze in Stellung - das gesamte Impeachment-Verfahren ist verfassungswidrig, da der Präsident sich keiner Straftat schuldig gemacht hat, noch gegen Gesetze verstoßen hat.

Das gesamte Verfahren wäre ein Angriff der Demokraten "auf das Recht des amerikanischen Volks, seinen Präsidenten frei zu wählen".

Aber das hat Trump ja auch vorgehabt - indem er Biden diskreditiert (mit ausländischer Hilfe), beeinflusst er ja auch den Wahlkampf.

Und das ist strafbar.
Matze1985 ist offline  
Alt 19.01.2020, 10:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Matze1985,
Alt 19.01.2020, 14:01   #2072
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.728
Nun, Anwaelte eben .... was sollen sie denn sonst sagen, um den Penner zu verteidigen? Das ueberrascht mich nicht.
Lustig finde ich, dass ausgerechnet Starr sich auf Trump's Seite schlaegt.
Einmal Ar.schloch, immer Ar.schloch.
Luthor ist offline  
Alt 20.01.2020, 15:26   #2073
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.991
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Die Anwälte von Trump bringen ihre Geschütze in Stellung - das gesamte Impeachment-Verfahren ist verfassungswidrig, da der Präsident sich keiner Straftat schuldig gemacht hat, noch gegen Gesetze verstoßen hat.
.
Seltsame Argumentation. Das Verfahren ist nichts strafrechtliches und es müssen keinen Straftaten vorhanden sein. (können schon - es müssen nur nicht)
Whiskas ist gerade online  
Alt 22.01.2020, 18:08   #2074
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.728
Ich lache mich kaputt. tRump hat in Davos die Behinderung der Justiz zugegeben.

*We have all the material, you don't*.

Nur dumm, wenn das dazu fuehrt oeffentlich zu sagen, dass man Informationen und Material hat, das man nicht zur Verfuegung stellen wird, wenn die Gegenseite genau das beklagt und deshalb Behinderung der Justiz (congress) anfuehrt.

Geändert von Luthor (22.01.2020 um 18:11 Uhr)
Luthor ist offline  
Alt 29.01.2020, 10:10   #2075
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Friedensplan für Nahost - vollmundig angekündigt. Erstellt ohne Beteiligung der Palästinenser, sehr zugunsten Israels - dafür würde es dann viel Geld für den palästinensischen Staat geben.

Geld wird das aber nicht regeln. Am Ende wird es wieder nix.
Matze1985 ist offline  
Alt 15.03.2020, 14:11   #2076
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.728
https://www.zeit.de/wirtschaft/unter...rma-usa-rechte

What a sick motherfucker.
Luthor ist offline  
Alt 16.03.2020, 19:39   #2077
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.485
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
What a sick motherfucker.
Volle Zustimmung! Da sieht man mal, wer unsere wahren Feinde sind.
poor but loud ist offline  
Alt 16.03.2020, 21:06   #2078
StG44
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2007
Beiträge: 518
Hmmm …, wie unterschiedlich Berichterstattung doch geschrieben und gelesen werden kann.

Aus einem "angeblich" wird eine Tatsache gelesen, die natürlich auf allen Kanälen verbreitet wird und die ganze Welt empört.

Entsprechende Dementi lassen sich dann auch noch so verfassen, dass das ursprüngliche "angeblich" ganz wegfällt und der Stein des Anstoßes nun eben als die Tatsache dargestellt wird. Das Dementi soll sich nun so lesen, als wäre es eine Absage an einen speziellen bösen Buben.

Tatsächlich wird aber dementiert, dass es das "angebliche" Angebot von diesem bösen Buben gegeben hat und es wird den (wortwörtlich) Medienspekulationen widersprochen.
Das soll aber dann doch besser niemand so genau wissen, denn anderenfalls könnte man sich ja doch fragen, mit welcher Kackdreistigkeit die MSM ihre Fake news unters Volk bringen.

https://www.4investors.de/nachrichte...tock&ID=140605
StG44 ist offline  
Alt 16.03.2020, 21:46   #2079
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.403
Zitat:
Zitat von StG44 Beitrag anzeigen
Hmmm …, wie unterschiedlich Berichterstattung doch geschrieben und gelesen werden kann.

Aus einem "angeblich" wird eine Tatsache gelesen, die natürlich auf allen Kanälen verbreitet wird und die ganze Welt empört.

Entsprechende Dementi lassen sich dann auch noch so verfassen, dass das ursprüngliche "angeblich" ganz wegfällt und der Stein des Anstoßes nun eben als die Tatsache dargestellt wird. Das Dementi soll sich nun so lesen, als wäre es eine Absage an einen speziellen bösen Buben.

Tatsächlich wird aber dementiert, dass es das "angebliche" Angebot von diesem bösen Buben gegeben hat und es wird den (wortwörtlich) Medienspekulationen widersprochen.
Das soll aber dann doch besser niemand so genau wissen, denn anderenfalls könnte man sich ja doch fragen, mit welcher Kackdreistigkeit die MSM ihre Fake news unters Volk bringen.

https://www.4investors.de/nachrichte...tock&ID=140605
Das will aber dann niemand mehr wissen und die Sau wurde längst durchs Dorf gestrieben.
Scuderia ist offline  
Alt 16.03.2020, 23:41   #2080
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.311
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Das will aber dann niemand mehr wissen und die Sau wurde längst durchs Dorf gestrieben.
So, wie bei deinen 1000 Falschannahmen...

Kannst Du nochmal kurz aufklären, wer da Falschinformationen geliefert hat?
Findus ist offline  
Alt 16.03.2020, 23:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Findus,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.