Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2016, 20:23   #261
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.125
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Meinst du wirklich, daß Trump so blöde ist, den korrupten Poroschenko und seine Bande zu unterstützen? Und warum sollte er?
Weil die Ukraine gegen Russland ist, salopp gesagt. Es wurden schon ganz andere, viel schlimmere Zeitgenossen von amerikanischen Präsidenten unterstützt, frei nach dem Motto "der Feind unseres Feindes ist unser Freund".
Someguy ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Someguy,
Alt 09.11.2016, 20:29   #262
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Er bringt keine politische Erfahrung mit. Null.
Das macht ihn sehr abhaengig von seinen Beratern und ich bin gespannt, ob sein Ego das zulaesst.
Maechtig ist man imho nur dann, wenn man selbst in der Lage ist Situationen einzuschaetzen und die grundsaetzlichen Dinge weiss.
Wer Belgien fuer eine Stadt haelt, hat eindeutig Nachholbedarf.
Komm schon, so naiv bist du nicht.

Wenn du die Welt regierest, hast du einen Stab von Beratern. Die machen Fehler. Aufgrund ihrer Fehler entscheidest du und es kommt Bullshit dabei raus. Das ist Politik.

Kann der Regierende über absolut Alles, absolut gleiches Fachwissen verfügen?
TeamU ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:30   #263
PIcasso1989
Der Hund
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.635
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
.....und er bringt alles mit, um der mächtigste Mann der Welt zu werden.

Es ist, wie es ist.

DS wollen ja auch nie wahrhaben, wie einfach es ist, viele Frauen ins Bett zu kriegen :

"Erzähle ihnen, was sie hören wollen und sie lecken dir den Stiefel vom Bein."
Und genau das ist das Problem. Trump bietet einfache Lösungen für komplexe Probleme. Er löst ineinander verwobene Strukturen mit der Axt.

Das mag für die Steinzeit angemessen gewesen sein. Ich möchte nicht mehr dorthin zurück.

Nur ein Beispiel: Mehr US-Bürgern durch Protektionismus ("america first") einen Job geben. Da graust es selbst einem Erstsemester der Volkswirtschaft.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:34   #264
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Nur ein Beispiel: Mehr US-Bürgern durch Protektionismus ("america first") einen Job geben. Da graust es selbst einem Erstsemester der Volkswirtschaft.
.....und jetzt erklär das mal den arbeitslosen Wählern ohne deutsches Sozialsystem.

Richtig.

Die hast du schon mal!

Es ging um das Gewinnen einer demokratischen Wahl. Nicht um die Wahrheit.
TeamU ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:39   #265
Rai249
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 896
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
.....und er bringt alles mit, um der mächtigste Mann der Welt zu werden.

Es ist, wie es ist.

DS wollen ja auch nie wahrhaben, wie einfach es ist, viele Frauen ins Bett zu kriegen :

"Erzähle ihnen, was sie hören wollen und sie lecken dir den Stiefel vom Bein."
Das einzige, was der gute Donald mitbringt um der mächstigste Mann der Welt zu werden, sind 306 Stimmen im Electoral College.

Ansonsten muss sich vieles zeigen, ich bin skeptisch aber den Weltuntergang herbeizureden ist auch unfug und Panikmache.

Was noch anzumerken wäre: Ich zolle Hillary Clinton meinen Respekt, wie Sie heute mit der Niederlage umgegangen ist. Umgekehrt wäre da sicherlich Theater gewesen.

Geändert von Rai249 (09.11.2016 um 20:42 Uhr)
Rai249 ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:45   #266
PIcasso1989
Der Hund
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.635
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
.....und jetzt erklär das mal den arbeitslosen Wählern ohne deutsches Sozialsystem.

Richtig.

Die hast du schon mal!

Es ging um das Gewinnen einer demokratischen Wahl. Nicht um die Wahrheit.
Jetzt geht es aber darum, ein guter Präsident zu sein. Und das wird man weder durch Protektionismus noch durch den Bau einer 2000 Kilometer langen Mauer.

Dumm nur, wenn das die populistischen Versprechen im Wahlkampf waren.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:56   #267
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Dumm nur, wenn das die populistischen Versprechen im Wahlkampf waren.
Offensichtlich reicht das für 4 Jahre in einer Demokratie.
TeamU ist offline  
Alt 09.11.2016, 20:59   #268
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.685
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Komm schon, so naiv bist du nicht.

Wenn du die Welt regierest, hast du einen Stab von Beratern. Die machen Fehler. Aufgrund ihrer Fehler entscheidest du und es kommt Bullshit dabei raus. Das ist Politik.

Kann der Regierende über absolut Alles, absolut gleiches Fachwissen verfügen?
Es geht nicht darum, ueber alles Bescheid zu wissen, dass dies unmoeglich ist, weiss jeder.
Es geht darum, politische Erfahrungen zu haben, weil das das Handwerkzeug dieses Jobs ist, unabhaengig von der politischen Ausrichtung. Ohne jegliche Erfahrung wird es sehr schwer. Wir reden hier ja nicht von einem Buergermeister, sondern von einem hohen Staatsamt.
(Obwohl .... Dass man vom beschissenen Journalist zum Buergermeister zum Aussenminister werden kann hat uns die juengste Vergangenheit gezeigt. Painfully.)
Ich wuerde mich wohler fuehlen, wenn Trump seine ersten politischen Erfahrungen nicht erst in diesem Amt gewinnen wuerde.

Abgesehen davon hast du von Macht gesprochen und ich argumentiert, dass man Macht einbuesst, wenn man zu sehr, also schon bei den basics, von Beratern abhaengt. Ich sehe kein Gegenargument.
Luthor ist offline  
Alt 09.11.2016, 21:16   #269
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Abgesehen davon hast du von Macht gesprochen und ich argumentiert, dass man Macht einbuesst, wenn man zu sehr, also schon bei den basics, von Beratern abhaengt. Ich sehe kein Gegenargument.
Ich nehme den Handschuh auf.

-Erstmal hat es für 4 Jahre gereicht.

-Was willst du noch erreichen, wenn du alles erreicht hast? Schwarzenegger konnte nicht Präsident werden, da er nicht in Amerika geboren wurde. Gouverneur war das Höchste. Trump ist in Amerika geboren. Also Präsident.

-Du beschäftigst dich mit dem Amt, nicht mit dem Menschen. Wenn im Bilderrahmen statt dem Bild deiner Mutter das Bild Alexander des Großen, oder Caesar ist, was sagt dir das über den Menschen?
TeamU ist offline  
Alt 09.11.2016, 21:24   #270
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.685
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen

-Erstmal hat es für 4 Jahre gereicht
Es hat fuer die Praesidentschaft gereicht. Er kann vorher erschossen werden oder die Administration zuruecktreten oder zerfallen.
Sollte er nichts zustande bringen, bleibt das ja nicht unbemerkt.
Die Konsequenzen werden folgen, eventuell auch schon vor Ablauf seiner Amtszeit.


-
Zitat:
Du beschäftigst dich mit dem Amt, nicht mit dem Menschen.
Ich glaube, genau das ist ein ursaechlicher Faktor fuer die gesellschafts - und auch politische Entwicklung.
Wuerde mansich mehr mit den Menschen beschaeftigen, wuerden sich nicht so viele abgehaengt fuehlen und auch nicht radikalisieren.
Luthor ist offline  
Alt 09.11.2016, 21:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Luthor,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.