Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2016, 13:54   #31
Trimalchio
abgemeldet
Heiner Geißler sagte es in der Sendung von Markus Lanz und es hat eingies für sich:

Afrika ist so reich an Bodenschätzen, dass die Menschen dort ein gutes Leben haben müssten. Aber sie kommen zu uns als Armutsflüchtlinge.

https://www.youtube.com/watch?v=CJc-MH9sUsk

Da frage ich mich doch mal glatt in diesem allgemeinpolitischen Thread, wei wir dieses Verhatlen gegenüber den Afrikanern verantworten können. Es sind zahlreiche Firmen des reichen Westens dort tätig und räubern das Land dort mit Korruption und Bestechung aus. Lange Zeit oder vielleicht auch heute noch war es sogar steuerlich absetzbar, was da an Geldern lief, um Afrika ausbeuten zu können.

Was sagt Ihr zu dieser ethischen Frage? Oder ist es doch einen eigenen Thread wert? Dann sollte es ein Mod am besten von hier verschieben.
Trimalchio ist offline  
Alt 29.10.2016, 13:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 01.11.2016, 17:51   #32
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.615
Warum sollte Gazprom Gasgerd vergessen? Bei den lukrativen Geschäften, die er für sie geebnet hat?
HW124 ist offline  
Alt 15.11.2016, 09:55   #33
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 3.513
Also soll es der Steinmeier machen, nachdem alle anderen Kandidaten keinen Bock haben.

Gestern gelesen: Merkel wird von ihren Parteikollegen gefragt, ob es denn keinen Kandidaten aus den eigenen Reihen gegeben hat?
Merkel: Doch, aber Kretschmann hat keine Lust.
Scuderia ist offline  
Alt 15.11.2016, 13:07   #34
Stan90
Special Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: DE - NRW
Beiträge: 2.195
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Also soll es der Steinmeier machen, nachdem alle anderen Kandidaten keinen Bock haben.

Gestern gelesen: Merkel wird von ihren Parteikollegen gefragt, ob es denn keinen Kandidaten aus den eigenen Reihen gegeben hat?
Merkel: Doch, aber Kretschmann hat keine Lust.
Postillon oder heute Show?

Steinmeier ist zwar ein guter Kandidat - ich würde ihn trotzdem lieber als Außenminister behandeln. Er ist der mit Abstand kompetenteste, der dieses Amt in den letzten Jahrzehnten ausgeübt hat. Siehe Iran-Deal. Der deutsche Außenminister ist federführend Moderator bei einer großen politischen Wende bezüglich der bilateralen Verhältnisse zwischen den USA und dem Iran.

Sag' mir, Scuderia, was hast du gegen einen Bundespräsidenten Steinmeier? Oder wolltest du einfach einen satirischen Zweizeiler von Facebook mit uns teilen?
Stan90 ist offline  
Alt 15.11.2016, 15:11   #35
Trimalchio
abgemeldet
Und wie wäre es mit Wulff? Der wird eh schon mit dem Gehalt eines Bundespräsidenten bezahlt, wurde zu Unrecht aus dem Amt gejagt und hat ansonsten eine Riesenrente in Höhe von 100 % der Amtsbezüge nach nur sehr kurzer Amtszeit.
Trimalchio ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:21   #36
Stan90
Special Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: DE - NRW
Beiträge: 2.195
Die FAZ meldet, dass die Entscheidung bei Merkel gefallen ist und sie wieder für Parteivorsitz und Kanzleramt kandidiere.

Macht auch Sinn, da laut Emnid 55% der Deutschen für eine weitere Amtszeit Merkels sind und 39% dagegen. Auf bessere Werte kommt kein Politiker.

Allgemein hat sich in den Umfragen zur Parteipräferenz in den Umfragen wenig seit dem Sommer getan. Es würde nach aktuellem Stand weder für Schwarz/Gelb noch für Rot/Grün reichen. Rot-Rot-Grün könnte ganz knapp dann reichen, wenn die FDP den Einzug in den Bundestag verpasst. In diesem Fall könnte ähnlich knapp Schwarz/Grün reichen.

Kommt die FDP in den Bundestag, müssen entweder FDP und Grüne ins selbe Boot steigen (Schwarz/Grün/Gelb) oder aber es bleibt bei einer langweiligen großen Koalition.

Zahlen der aktuellen Emnid-Umfrage vom 19.11.2016:
SPD/Grüne/Linke: ~ 45%
Schwarz/Grün: ~ 45%
Schwarz/Blau ~ 46% (Mit Merkel aber wohl unmöglich)

linker Block: ~ 45%
rechter Block: ~ 51%

Also alles sehr unspektakulär und mit wenig Veränderungen zuletzt. Die Variable FDP wird maßgeblich dazu beitragen, die Zahl der möglichen Regierungskoalitionen zu variieren. Ich bin also (mal wieder) bei dem Wunsch, dass die FDP es erneut nicht schaffe. So könnte man endlich von der dauerhaften GroKo wegkommen und endlich wieder etwas "linkere" Politik betreiben.

Achja, das steht auch noch im Raum:

Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Sag' mir, Scuderia, was hast du gegen einen Bundespräsidenten Steinmeier? Oder wolltest du einfach einen satirischen Zweizeiler von Facebook mit uns teilen?
Stan90 ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:40   #37
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.615
Steinmeier ist die Krönung. Mit dem Charme eines Versicherungsvertreters, der auch seine Mutti verkaufen würde. Und Hartz4-Mithelfer.

Wer dachte nach Stasi-Gauck könnts nicht schlimmer kommen: da geht noch was!
HW124 ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:44   #38
Stan90
Special Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: DE - NRW
Beiträge: 2.195
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Steinmeier ist die Krönung. Mit dem Charme eines Versicherungsvertreters, der auch seine Mutti verkaufen würde. Und Hartz4-Mithelfer.

Wer dachte nach Stasi-Gauck könnts nicht schlimmer kommen: da geht noch was!
Einfach mal alle positiven Aspekte und Leistungen unter den Teppich kehren und sich auf die negativen beschränken. Kann man so glücklich durchs Leben gehen?

Ja, Steinmeier hat das Charisma einer toten Eidechse. Aber der Mann hat sich als Außenminister sehr verdient gemacht und arbeitet kontinuierlich und pragmatisch an Lösungen.
Stan90 ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:47   #39
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 6.615
Genau, sinnlose Kriegseinsätze inklusive. Der mann geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.

Perfekter hätte die SPD wohl keinen Kandidaten präsentieren können.
HW124 ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:52   #40
Stan90
Special Member
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: DE - NRW
Beiträge: 2.195
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Genau, sinnlose Kriegseinsätze inklusive. Der mann geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.

Perfekter hätte die SPD wohl keinen Kandidaten präsentieren können.
Magst du das ganze etwas detaillierter ausführen als bloß als Hass-Zweizeiler, die ich auch auf beliebigen AfD-nahen Facebookseiten lesen könnte?
Stan90 ist offline  
Alt 20.11.2016, 14:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.