Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Aktuelles (https://www.lovetalk.de/aktuelles/)
-   -   Die Nazi-Glocke von Herxheim (https://www.lovetalk.de/aktuelles/178391-die-nazi-glocke-von-herxheim.html)

monochrom 02.03.2018 08:07

Naja...

Scuderia 04.04.2018 09:50

Hätte zwar auch zu "linker Gewalt" gepasst aber hier passt es besser....

https://www.stern.de/panorama/weltge...e-7925198.html

So, nun haben sie ihren Willen und das Thema ist hoffentlich durch.

Frage mich nur, wo fängt man an und wo hört man auf?

dear_ly 04.04.2018 18:23

Naja um gegen Nazi Symbolik zu sien, mus man nicht zwingend links sein und unter Gewalt stufe ich das nun auch nicht gerade ein.

monochrom 04.04.2018 18:36

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5637525)
Naja um gegen Nazi Symbolik zu sien, mus man nicht zwingend links sein und unter Gewalt stufe ich das nun auch nicht gerade ein.

Ist es aber.

CtrlAltDel 05.04.2018 13:46

Da der/die Taeter/innen einen Schluessel gehabt hat, und seitens der Gemeinde noch ueberlegt wird, ob man ueberhaupt Anzeige erstatten will, zumal auch noch nicht geklaert ist, ob ein feststellbarer Schaden (z.B. am Klang der Glocke) entstanden ist, ist ziemlich unsicher, ob dies als Gewalt bezeichnet werden kann. Die Veraenderung des Aussehens ist auch nicht unbedingt ein Schaden, z.B: wenn die Eigentuemerin der Glocke (die Kirchengemeinde) die Glocke jetzt schoener findet als zuvor.

Ich denke mir auch, das Betreten eines ueberhaupt nicht durch Zaun, Zauntor und Klinke gesicherten Privatgrundstueckes ist rechtlich anders zu bewerten als das Eindringen in einen beschilderten und auch angemessen real gesicherten Hochsicherheitsbereich z.B. einer Bank oder eines Gefaengnisses. Wenn z.B. die gesamte Winz-Gemeinde gewusst haben sollte, dass der Schluessel an irgendeiner Stelle abgelegt ist und von jedem geholt werden darf, ist das reine Vordringen zur Glocke mglw. noch nicht mal Einbruch oder Hausfriedensbruch.

Wahrscheinlich bestand vor Ort einfach ein weitreichender Konsens, dass die sofortige Entfernung fuer alle vorteilhaft waere, und dann hat sich halt irgendwer gefunden, der - was in laendlicher Gegend nicht selten ist - auch die Mittel fuer eine wirksame Spontanentfernung an der Hand hatte.

Trotzdem sollte man nicht darauf verzichten, auch an dieser Kirche eine angemessene Informationstafel anzubringen, die darauf hinweist, dass in den dreißiger und vierziger Jahren des 20 Jahrhunderts weit ueberwiegende Teile der evangelischen Kirche in Deutschland - und daher wsl. auch in Schweringen - mit dem Naziregime recht gut einverstanden waren - anders als heute - und sich das z.B. in Schweringen auch in der Übernahme der entsprechenden Symbolik und Symbolsprache manifestiert hat.

Montecristo 05.04.2018 15:58

Zitat:

Zitat von CtrlAltDel (Beitrag 5637604)
Da der/die Taeter/innen einen Schluessel gehabt hat, und seitens der Gemeinde noch ueberlegt wird, ob man ueberhaupt Anzeige erstatten will ...

Auch kurios. Kategorie Don Camillo und Peppone...

monochrom 05.04.2018 15:59

Relativismus ole! Ob Du auch so schreiben würdest wenn die Vorzeichen umgekehrt wären? Natürlich war das ein Einbruch! Geübte Einbrecher bekommen übrigens diverse Schlösser auf ohne Spuren zu hinterlassen. Vor allem bei ungesicherten Schlössern wie man sie häufig an Kirchen sieht.

Montecristo 05.04.2018 16:05

Meiner Erinnerung nach ging einfach Abhängen nicht, wegen Denkmalschutz oder so. So einfach wurde man das Teil nicht los. Da stand die Gemeinde ziemlich doof da...

dear_ly 05.04.2018 16:10

Es hat doch eh ein Bekennerschreiben gegeben von Leuten aus der Gemeinde, die einen Schlüssel haben. Das haben die doch selber zugegeben.

monochrom 05.04.2018 17:21

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5637618)
Es hat doch eh ein Bekennerschreiben gegeben von Leuten aus der Gemeinde, die einen Schlüssel haben. Das haben die doch selber zugegeben.

Bekennerschhreiben? Aber sicherlich anonym? Kann man drehen und wenden wie man will, sauber war diese Aktion nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.