Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2018, 18:14   #1031
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.328
Das müssen die Medien sogar weil sie die Lüge nicht nur ungeprüft verbreitet sondern noch unnötig angeheizt und gezündelt haben.
Sie müssten sich ja sonst bei 82 mio Menschen entschuldigen.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 18:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Scuderia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.09.2018, 19:46   #1032
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.235
Eben
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 19:51   #1033
Hologramm77
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 546
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Erstmal haben eine vermeintliche "Industriegläubigkeit" und Klimawandel rein gar nichts miteinander zu tun, und dann frage ich mich auch noch, wo du überhaupt Differenzen zwischen einer angeblichen "Industriegläubigkeit" und langfristigen Veränderungen, Umweltprozessen und Naturwissenschaften siehst.

Geh doch mal ein bisschen in die Tiefe und gibt nicht nur leere Schlagworthülsen von dir. Beschreibe bei der Gelegenheit auch gleich die Gesellschaft deiner Zukunftsvision.
Also "Industriegläubigkeit" verbinde ich mit der Nachkriegsgeneration, die Deutschland wieder aufgebaut hat. Sie betrachten das Thema Klimawandel gern als Absurdität und Gefahr für ihr Lebenswerk - etwa wenn es darum geht Kohlekraftwerke abzuschalten. Das ist für sie schlichtweg undenkbar. Der Zusammenhang zwischen CO2-Ausstoß und Klimawandel wird für die rauchenden Schlote und Produktivität ignoriert - als wenn die CO2 Konzentration durch irgendwas anderes als die der Industrieanlagen verursacht wird (was natürlich mit Blick auf weitere Verursacher auch stimmt).

Wenn du mich nach Zukunftsvisionen fragst, dann kann ich dir das gar nicht so detailgenau beschreiben: Meinst du jetzt eine Vision unter der Prämisse "weiter so" oder doch mit einem schrittweisen Übergang zu regenerativen Energien?
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 19:56   #1034
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.235
Zitat:
Zitat von Hologramm77 Beitrag anzeigen
Wenn du mich nach Zukunftsvisionen fragst, dann kann ich dir das gar nicht so detailgenau beschreiben: Meinst du jetzt eine Vision unter der Prämisse "weiter so" oder doch mit einem schrittweisen Übergang zu regenerativen Energien?
Das habe ich mir gedacht. Dagegen sein ohne eine Alternative nennen zu können. Super Plan!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 20:13   #1035
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.730
Nehmt ihr jetzt echt den Herren in Schutz, der meinte dass die Aufschrift auf einer CD "NSU/NSDAP" nichts mit dem rechtsterroristischen NSU zu tun hat?
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 20:14   #1036
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Hologramm77 Beitrag anzeigen
Also "Industriegläubigkeit" verbinde ich mit der Nachkriegsgeneration, die Deutschland wieder aufgebaut hat. Sie betrachten das Thema Klimawandel gern als Absurdität und Gefahr für ihr Lebenswerk - etwa wenn es darum geht Kohlekraftwerke abzuschalten. Das ist für sie schlichtweg undenkbar. Der Zusammenhang zwischen CO2-Ausstoß und Klimawandel wird für die rauchenden Schlote und Produktivität ignoriert - als wenn die CO2 Konzentration durch irgendwas anderes als die der Industrieanlagen verursacht wird (was natürlich mit Blick auf weitere Verursacher auch stimmt).

Wenn du mich nach Zukunftsvisionen fragst, dann kann ich dir das gar nicht so detailgenau beschreiben: Meinst du jetzt eine Vision unter der Prämisse "weiter so" oder doch mit einem schrittweisen Übergang zu regenerativen Energien?
Der Haken an der Sache ist aber, dass ich sogar explizit auf die Notwendigkeit der Reduzierung von CO2-Emissionen hingewiesen habe.
Siehst du, wir haben ein Dilemma. Mit regenerativen Energien können wir unseren Primärenergiebedarf nicht decken, das verbieten die Gesetze der Thermodynamik. Gilt hier für Deutschland. Wir wollen aber emobilität. Also noch mehr Primärenergiebedarf. Und können nur eine begrenzte Menge regenerativ herstellen. Wir könnten also jetzt Deutschland deindustrialisieren und in Bitterstern Armut unser Leben verdingen wie unsere Vorfahren. Wenn du das möchtest, bitte, kündige deine Versorgungsverträge. Geh mit gutem Beispiel voran, lebe als Selbstversorger. Du wirst sehen, wie hart der Kampf ums nackte Überleben in den gemäßigten breiten ist.
Oder wir schauen, dass wir unsere Energie irgendwie erzeugen. Dann haben wir zwei Möglichkeiten: fossile Energieträger oder Kernenergie. Es gibt keinen vierten weg. Also, welcher ist dein Favorit?

Übrigens, danke fürs verlagern in den Politik-Thread.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 20:16   #1037
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.235
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Nehmt ihr jetzt echt den Herren in Schutz, der meinte dass die Aufschrift auf einer CD "NSU/NSDAP" nichts mit dem rechtsterroristischen NSU zu tun hat?
Keine Ahnung, hat er? Es geht hier um eine andere Aussage die er getätigt hat. Die war korrekt.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 20:20   #1038
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.730
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, hat er? Es geht hier um eine andere Aussage die er getätigt hat. Die war korrekt.
Hat er. Und noch ein paar dieser Gassenhauer. Und über die andere Aussage kann man noch streiten - korrekt war sie wohl nicht
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 20:30   #1039
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.235
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Hat er. Und noch ein paar dieser Gassenhauer. Und über die andere Aussage kann man noch streiten - korrekt war sie wohl nicht
Was er sonst gesagt hat ist für das Ding hier uninteressant. Und das was er gesagt hat ist und war zutreffend, entsprach aber nicht der Parteilinie Merkels. Und deswegen muss er nun gehen. Er wurde hier konsequent fertig gemacht dafür das er die Wahrheit ausgesprochen hat.

Das Video ist kein Beweis und seine Herkunft ist sehr zweifelhaft. Beweise für Hetzjagden gibt es auch keine.

Aber das Narrativ muss geschützt werden.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 21:17   #1040
bermuda
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 205
@Hologramm
Zitat:
Wenn du mich nach Zukunftsvisionen fragst, dann kann ich dir das gar nicht so detailgenau beschreiben: Meinst du jetzt eine Vision unter der Prämisse "weiter so" oder doch mit einem schrittweisen Übergang zu regenerativen Energien?
Ne Zukunftsvision zu letzterem wäre ganz interessant. Schreib mal was.


Zur Energieversorgung wäre meine Meinung, Atomkraft nicht einstellen, stattdessen Forschung in der Richtung weiterbetreiben. Es gibt Konzepte die in der Vergangenheit verworfen aber aufgrund modernerer Verfahren nochmal aufgegriffen werden könnten. Braunkohleausstieg so schnell es umsetzbar ist. Bringt aber nur was wenn es Weltweit geschieht.

Für die Erneuerbaren: Denkmalschutz kippen oder Ganz abschaffen. Es würde mich nicht stören wenn auf einem 300 Jahre altem Haus PV Module liegen. Besser als Auf der grünen Wiese.

ABER: Ehrlich gesagt, ich glaube es wird so weitergehen wie bisher. Zumal die Globalisierung das ganze mMn noch verstärkt/weiter verstärken wird.

Es ist ja nicht nur die Energieversorgung.
Der Flugverkehr nimmt weiter zu, unbesteuert(Flugbenzin).
Selber schuld wer da keine Weltreise unternimmt(am besten monatlich).
Aber ich bin ein Schwein weil ich im jahr 2000 (ja zwotausend KM mit nem 25Jahre alten Diesel fahre.

Der neueste Scheiß wird über alle sieben Weltmeere geschippert(man will ja immer das neueste Smutphone etc diese Liste lässt sich ohne Ende Fortsetzen.

Der Abschaum von der Autoindustrie will tatsächlich statt Hardwarenachrüstungen den betrogenen nochmehr neue Autos verkaufen.
Abfuckprämie Comes to mind.

Die E-Mobilität ist (ohne Brennstoffzelle) der größte Dünnschiss den man sich ausdenken kann. Die Fantasieren jetzt schon davon die Kisten wärend der Fahrt induktiv zu laden, bei dem Straßennetz was da umgegraben werden muss frag ich mich wer das bezahlt.

Bei der Brennstoffzelle würde ein "Tankstellennetz" ausreichen. Zu den Gefahren: Am Anfang der Dampfschifffahrt sind auch ein paar explodiert


Mit vorrübergehender Steinzeit kann ich leben.
bermuda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 21:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey bermuda, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.