Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2018, 15:57   #1111
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.330
Machtbesessen bis zum Schluss. Die merkt es einfach nicht.

https://www.t-online.de/angela-merke...84518738/index

Erinnert mich an Erich H. und Helmut K.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 15:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Scuderia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.09.2018, 16:28   #1112
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Pattex-Angie.

Schrieb ich schon vor Monden.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 16:53   #1113
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Wir Deutschen wollen ja genau solche Politiker. Sie geben uns (u.a.) ein Gefuehl der Sicherheit.

Dass wir dann auch noch - fuer uns kostenlos - auf ihnen rumhacken duerfen, halten wir fuer selbstverstaendlich.

Die Forderung nach der "Vertrauensfrage" finde ich dem demokratischen Vorgang jetzt gar nicht angemessen, der Unions-Fraktion gegenueber unfair (die hat naemlich einen ganz normalen und planmaeßig terminierten Abstimmungsvorgang zu einer inneren Postenbesetzung hingelegt, und dabei einfach mal das getan, was die SPD (und dann auch die Gruenen) seit Jahrzehnten von ihr fordert, naemlich eine Mehrzahl von Kandidaten zur Wahl gestellt).

Und nun soll das noch eine Abstimmung des Bundestags nach sich ziehen?

Wieso denn eigentlich? Es hat ja nicht der Bundestag darueber zu entscheiden, wer den einzelnen Fraktionen vorsitzt, sondern die entsprechende Fraktion selbst.

Waer ich Unionsabgeordneter, wuerde mir ein von den Oppositionsparteien und dem Koalitionspartner aufgezogenes unsachliches Spektakel dann fuer die Zukunft die Lust auf Abstimmungen dieser Art ziemlich rauben und ich wuerde dann wieder, wie es wohl bisher gemacht wurde, lieber versuchen, in Vorgespraechen den Kandidaten / die Kandidatin so festzuzurren, dass eine Gegenkandidatur aussichtslos erscheint.

Waere das Geschrei etwa auch so, wenn gerade jetzt die SPD-Fraktion, Linke oder andere Fraktionen ihren Vorsitzenden auswechseln wuerden? Oder hat die CDU wegen der Kandidatur der Flensburger Oberbuergermeisterin innerhalb der SPD solch einen Bohai gemacht?

Interne Fragen der Fraktionen und Parteien sollen in den dafuer vorgesehenen Partei-/Fraktionsgremien entschieden werden. Der BT hat darueber kein Abstimmungsrecht.

Alles andere ist populistisches Sensationsmarketing.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 17:03   #1114
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Naja, in einer idealen Welt mag das stimmen. In der politischen Realität ist dieser Vorgsng klar ein Votum gegen Merkel. Von der eigenen Fraktion. Das wird jetzt spannend wie das die nächste Zeit weitergeht.

Pattex-Angie verwendet jedenfalls guten Leim.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 17:18   #1115
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Ich würde es als einen Entschluss der Fraktion sehen, dass Frau Merkel sich stärker mit der Fraktion beschäftigen und deren Interessen stärker in ihre Planungen miteinbeziehen soll.

Und wenn dieses Signal ankommt, nennt man es funktionierende Parteiendemokratie, weil ein Kanzler eben KEIN selbstherrlicher Alleinherrscher sein soll, sondern sowohl die eigene Partei wie die eigene Fraktion und auch das Parlament in jeweils vorgebenen Rollen als notwendige und nützliche Korrektive dienen sollen.

Kompromisse sind das Ziel der Demokratie.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 17:46   #1116
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.451
Mit der Energiewende und dem Umgang mit dem Zustrom von Einwanderern steht sie für eine Lähmung der Energiewirtschaft auf Jahrzehnte und einen unaufhaltsamen Kulturwechsel. Das sind Prozesse, die Deutschland in etwas anderes verwandeln werden, und die Chance, dass das gut ausgeht, ist denkbar gering. So ein Risiko geht man nicht ein.

Wenn es jemals eines Rauswurfs bedurft hätte, dann hier. Und man muss sich weitere Gedanken darüber machen, wie man den Schaden begrenzen kann.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 18:03   #1117
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Was wird das denn jetzt? Galvanik ist die Beschichtung leitfähiger Gegenstände mit Metallen. Die Metall-Ionen sind elektrisch positiv geladen und scheiden sich darum am Minuspol ab. Also muss der Gegenstand ständig an Minus liegen. Demnach wird Gleichspannung und keine Wechselspannung angelegt, also gibt es keinen periodischen Wechsel der Stromrichtung, demnach auch keine Phasenverschiebung zwischen Spannung und Strom und somit keine Blindleistung.
Kurz überlegen: Elektrische geladene Teilchen (Ionen) bewegen sich. Wann entstehen elektromagnetische Felder? Wenn sich Ladungsträger bewegen. Elektromagnetische Felder bedingen Blindleistungen.

Aber es geht noch früher los: Woher kommt denn der Gleichstrom? Aus der Steckdose, die Drehstrom liefert. Der muss gleichgerichtet werden, dabei kommen große Kondensatoren zum Einsatz -> kapazitive Blindströme.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2018, 18:20   #1118
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Ich würde es als einen Entschluss der Fraktion sehen, dass Frau Merkel sich stärker mit der Fraktion beschäftigen und deren Interessen stärker in ihre Planungen miteinbeziehen soll.
Ja, durchaus denkbar. Ich sag ja, wird spannend oder eben interessant die nächste Zeit. Es sieht dennoch so aus als wenn sich etwas ändern würde und die Fraktion nicht mehr Klatschhasen- und Abnickverein sein möchte.

Schaun wer mal.

Zitat:
Und wenn dieses Signal ankommt, nennt man es funktionierende Parteiendemokratie, weil ein Kanzler eben KEIN selbstherrlicher Alleinherrscher sein soll, sondern sowohl die eigene Partei wie die eigene Fraktion und auch das Parlament in jeweils vorgebenen Rollen als notwendige und nützliche Korrektive dienen sollen.
Der Schuss vor den Bug kommt allerdings einige Jahre zu spät.

Zitat:
Kompromisse sind das Ziel der Demokratie.
Das sehe ich anders. Kompromisse sind ein oft genutztes Mittel der Demokratie, aber nicht das Ziel.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 10:30   #1119
Hologramm77
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 548
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Mit der Energiewende und dem Umgang mit dem Zustrom von Einwanderern steht sie für eine Lähmung der Energiewirtschaft auf Jahrzehnte und einen unaufhaltsamen Kulturwechsel. Das sind Prozesse, die Deutschland in etwas anderes verwandeln werden, und die Chance, dass das gut ausgeht, ist denkbar gering. So ein Risiko geht man nicht ein.

Wenn es jemals eines Rauswurfs bedurft hätte, dann hier. Und man muss sich weitere Gedanken darüber machen, wie man den Schaden begrenzen kann.
Zusammenfassung: Energiewende + Einwandererzu-strom = Lähmung der Energiewirtschaft und Kulturwechsel...
Deutschland ist verloren
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 11:38   #1120
CtrlAltDel
ich bin KEIN Fachmann
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 21.072
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das sehe ich anders. Kompromisse sind ein oft genutztes Mittel der Demokratie, aber nicht das Ziel.
Man kann das zum Henne-Ei-Problem erklaeren wenn man will, aber ueber eine Tatsache sind wir wsl. einig: Demokratien sind immer wieder neu auf die Sammlung von Mehrheiten angewiesen, und das wird in der Realitaet nicht gehen, ohne immer wieder wechselnde Teile der Wahlbevoelkerung zufriedenzustellen.

Denn eine bzgl. Statusanalyse und Zielsetzungen homogene Gesellschaft gibt es in der Wirklichkeit nie. Pluralismus ist Teil der menschlichen Natur - die Gesellschaften unterscheiden sich nur darin, wieviel vom natuerlich gegebenen Pluralismus sie auch zulassen und welche Schluesse sie daraus ziehen.

Ich sehe wiederholte Kompromissfindung dabei nicht nur als Notwendigkeit, sondern sogar als existentielles "Ziel" der Demokratie, weil das demokratische System eines ist, das Pluralismus anerkennt und Prozesse zur Aushandlung und mehrheitsbasierten Kompromissfindung definiert.

Was in meiner Deutung dann zur Aussage fuehrt, dass die Demokratie genau den Existenzgrund hat, laufend in immer wieder wechselnden Mehrheiten gesellschaftliche Kompromissfindung zu erlauben.
CtrlAltDel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 11:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey CtrlAltDel, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:55 Uhr.