Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2018, 17:19   #1501
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.019
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
Das hatten wir doch schon 100 mal...
Genau, hatten wir schon 100 mal hier und zudem aufgrund der
Gesetzestexte ausführlich widerlegt, dass deine diesbezüglichen
Behauptungen unwahr und damit reine Dummheit deinerseits sind.

Da hilft es auch nicht, diese Unwahrheiten 100 Mal zu wiederho-
len. Nö, davon wird Unwahres nämlich nicht plötzlich wahr.

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz liegen, soweit
sie überhaupt geleistet werden, weit unter den Sätzen des sog.
ALG II (SGB II) bzw. der Grundsicherung (SGB XII). Falls die Ge-
setzestexte zu schwer für dich sind, gibt es einfach verständliche
Merkblätter hierzu, über die du dich informieren kannst.

Sozialleistungen erhält im übrigen in Deutschland nur, wer hier
als Asylsuchender gemeldet ist. Folglich gibt es auch keine Leis-
tungen an von dir behauptete Illegale aus dem "Steuertopf". Al-
so worüber regst du dich hier künstlich auf? Mach lieber erstmal
deine Hausaufgaben ordentlich, bevor du nur lauter Mist hier von
dir gibst.


Der Bau des Berlin-Brandenburgischen Flughafens kostet dem
Steuerzahler im Übrigen täglich über 1 Million EUR.

https://www.flughafen-berlin-kosten.de/
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.11.2018, 17:21   #1502
Instant Classic
Member
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 229
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Gleichzeitig wundert man sich, dass die Migranten immer mehr werden. Tut mir leid liebe Damen, man muss sich für eins entscheiden, irgendjemand muss eben die Kinder bekommen, das geht noch nicht per Reagenzglas und künstlicher Gebärmutter.
Und die Natur kennt da keine Gnade, Kinder wachsen eben nicht an Bäumen.
Vielleicht solltest du über einen Eintritt in die AFD nachdenken. Mit deinen familenpolitischen Vorstellungen bist du mit deinem traditionellen Familenbild doch voll auf Linie.

Nein, Kinder zu kriegen ist nicht uncool. Nur sind wir mittlerweile soweit, dass eine Frau selbst entscheiden kann, was ihr wichtig ist. Familie und Kinder, Karriere - oder alles zusammen. Wir sind drüber hinaus, dass Frauen nur aufs Kinder kriegen reduziert werden. Madame darf sich ihren Lebensweg selbst aussuchen und da sollte einem niemand rein reden. Die Zeit von gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen geht so langsam vorbei.

Dass das erzkonservativen Menschen wie dir nicht passt, ist mir klar. Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Instant Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:24   #1503
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Instant Classic Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest du über einen Eintritt in die AFD nachdenken. Mit deinen familenpolitischen Vorstellungen bist du mit deinem traditionellen Familenbild doch voll auf Linie.

Nein, Kinder zu kriegen ist nicht uncool. Nur sind wir mittlerweile soweit, dass eine Frau selbst entscheiden kann, was ihr wichtig ist. Familie und Kinder, Karriere - oder alles zusammen. Wir sind drüber hinaus, dass Frauen nur aufs Kinder kriegen reduziert werden. Madame darf sich ihren Lebensweg selbst aussuchen und da sollte einem niemand rein reden. Die Zeit von gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen geht so langsam vorbei.

Dass das erzkonservativen Menschen wie dir nicht passt, ist mir klar. Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Mich interessiert es nicht, was andere Frauen machen. Ich sage lediglcih, dass man sich nicht kollektiv dafür entscheiden sich nicht mehr fortzupflanzen und sich gleichzeitig über Migranten wundern, die das kollektiv anders machen.
Und sich dann wundern, dass diese immer mehr werden.

Dass beides gleichzeitig möglich ist, sehe ich bei mir an der Uni. Die afrikanischen Migrant*innen haben bereits 2-3 Kinder, studieren nebenbei und arbeiten sogar gleichzeitig. Hoppla, wie geht das denn?

Zitat:
Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Tja, der Großteil der sogenannten fortschrittlichen (also kinderlosen) Frauen lebt in einer Generation eben nicht mehr. und es geht komplett zurück in prä-feministische Zeiten. Sehr nachhaltig. Dann habt ihr eure Gebärmaschinen.

Geändert von Maeusle (18.11.2018 um 17:30 Uhr)
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:40   #1504
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Und wenn man Kinder nun mal scheisse findet? Oder keine kriegen kann? Oder will (aus diversen Gründen)? Oder keinen Partner findet?
Niemand muss Kinder kriegen und das ist auch gut so. Frauen müssen sich nicht über ihre Gebärmutter definieren.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 17:42   #1505
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Und wenn man Kinder nun mal scheisse findet? Oder keine kriegen kann? Oder will (aus diversen Gründen)? Oder keinen Partner findet?
Niemand muss Kinder kriegen und das ist auch gut so. Frauen müssen sich nicht über ihre Gebärmutter definieren.
Eben. Aber dann darf man sich nicht darüber beschwerden, dass die Migrant*Innen prozentual mehr werden. Die finden Kinder eben nicht scheiße. So einfach ist.
Versteht doch schon ein Grundschulkind, dass diejenigen, die mehr Kinder kriegen, auch mehr werden.

Oder will die westliche Frau den Migrant*Innen jetzt auch vorschreiben aufzuhören sich fortzupflanzen - mit welchem Recht?

Geändert von Maeusle (18.11.2018 um 17:51 Uhr)
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 18:23   #1506
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.926
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
Zitat:
Was ist ein Illegaler?
Wieviel kriegt der?
Und wieviel kriegt ein Rentner mit Grundsicherung?
Das hatten wir doch schon 100 mal..

Ihr wollt halt Gott und die Welt retten, vergesst aber, das der Wohlstand [...]
Hm. Das war jetzt nicht so die überzeugende Antwort.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 18:24   #1507
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Eben. Aber dann darf man sich nicht darüber beschwerden, dass die Migrant*Innen prozentual mehr werden. Die finden Kinder eben nicht scheiße. So einfach ist.
Versteht doch schon ein Grundschulkind, dass diejenigen, die mehr Kinder kriegen, auch mehr werden.

Oder will die westliche Frau den Migrant*Innen jetzt auch vorschreiben aufzuhören sich fortzupflanzen - mit welchem Recht?
Nichts als Pöbeleien auf Lager?
"DIE" westliche Frau gibt es nicht. "DIE" Migrantinnen auch nicht. Du stopfst alle Frauen in einen Sack, Jampes. Nichts neues an Deiner Heimatfront? RTL 2 kaputt?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 18:28   #1508
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Nichts als Pöbeleien auf Lager?
"DIE" westliche Frau gibt es nicht. "DIE" Migrantinnen auch nicht. Du stopfst alle Frauen in einen Sack, Jampes. Nichts neues an Deiner Heimatfront? RTL 2 kaputt?
Die Geburtenraten sprechen eine andere Sprache. Mich persönlich stört es nicht, aber einige Geschlechtsgenos*Innen ärgerten sich darüber, dass die MIgrant*Innen immer mehr werden.

Die Geburtenrate ist die Erklärung dafür. Auch wenn man dies nicht wahr haben möchte.
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 19:00   #1509
Instant Classic
Member
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 229
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Die Geburtenraten sprechen eine andere Sprache. Mich persönlich stört es nicht, aber einige Geschlechtsgenos*Innen ärgerten sich darüber, dass die MIgrant*Innen immer mehr werden.

Die Geburtenrate ist die Erklärung dafür. Auch wenn man dies nicht wahr haben möchte.
Kaum jemand wird die Aussage anzweifeln, dass Migrantinnen mehr Kinder bekommen. Das ist statistisch bewiesen.

Die Frage ist, woran das liegt. Nämlich vermutlich am Kulturkreis. Dieser ist bei den Migranten, die nicht aus West- und Mitteleuropa (und Nordamerika) kommen, nunmal deutlich traditioneller. Heißt Rollenverteilung wie hierzulande in den 50er Jahren.
Instant Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 20:57   #1510
bermuda
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 205
Hab mir grad mal ältere Beiträge von Maeusele angesehen.
WTF!? Was ist denn bei Dir los? Dachte erst jemand hat deinen Account gehackt aber dann las ich etwas von "unverdienten Privilegien".
Jedenfalls kommt keine Langeweile auf

Zitat:
Tja, der Großteil der sogenannten fortschrittlichen (also kinderlosen) Frauen lebt in einer Generation eben nicht mehr. und es geht komplett zurück in prä-feministische Zeiten. Sehr nachhaltig. Dann habt ihr eure Gebärmaschinen.
Wobei ich vermute dass vorrangig die Kinderlosen sich über die Zugewanderten und deren Kinder freuen, von Wegen Rente und/oder Arsch abwischen wenn man für die Kiste noch zu viel Puls hat.

Das ist genau der Knackpunkt. Aber gut da müssen Wir als Gesellschaft erst selbst dahinterkommen.
Wenn man überlegt dass es Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts noch Familien gab mit 10 und Mehr Kindern. Und heute bereits 2 Kinder ( schon Zuviel "verlangt") sind. Kinder sind nicht nur Statussymbol oder Altersversorgung.
Kinder geben auch einen Anreiz zur Nachhaltigkeit. Oder anders, wozu sollte jemand Nachhaltig leben Wenn er für niemanden etwas erhalten muss. "Nach mir die Sintflut" statt "Meine Kinder sollen es mal besser haben"

Menschen haben ein feines Gespür für Gesellschaftliche Entwicklungen. Also warum sollen sich die Zugewanderten Leute an eine Verrottende Gesellschaft und deren "Un-Werte" anpassen.

Und wenn man einrechnet wie lange es gedauert hat, die Gleichberechtigung in Europa durchzusetzen. Und ich glaube wir waren vor 100+Jahren schon etwas weiter als die Länder in südlichern Gefilden (nicht alle aber viele), Dann wird's in Zukunft spannend
bermuda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2018, 20:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey bermuda, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.