Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Heute, 17:19   #1501
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.422
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
Das hatten wir doch schon 100 mal...
Genau, hatten wir schon 100 mal hier und zudem aufgrund der
Gesetzestexte ausführlich widerlegt, dass deine diesbezüglichen
Behauptungen unwahr und damit reine Dummheit deinerseits sind.

Da hilft es auch nicht, diese Unwahrheiten 100 Mal zu wiederho-
len. Nö, davon wird Unwahres nämlich nicht plötzlich wahr.

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz liegen, soweit
sie überhaupt geleistet werden, weit unter den Sätzen des sog.
ALG II (SGB II) bzw. der Grundsicherung (SGB XII). Falls die Ge-
setzestexte zu schwer für dich sind, gibt es einfach verständliche
Merkblätter hierzu, über die du dich informieren kannst.

Sozialleistungen erhält im übrigen in Deutschland nur, wer hier
als Asylsuchender gemeldet ist. Folglich gibt es auch keine Leis-
tungen an von dir behauptete Illegale aus dem "Steuertopf". Al-
so worüber regst du dich hier künstlich auf? Mach lieber erstmal
deine Hausaufgaben ordentlich, bevor du nur lauter Mist hier von
dir gibst.


Der Bau des Berlin-Brandenburgischen Flughafens kostet dem
Steuerzahler im Übrigen täglich über 1 Million EUR.

https://www.flughafen-berlin-kosten.de/
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt Heute, 17:21   #1502
Instant Classic
Member
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 167
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Gleichzeitig wundert man sich, dass die Migranten immer mehr werden. Tut mir leid liebe Damen, man muss sich für eins entscheiden, irgendjemand muss eben die Kinder bekommen, das geht noch nicht per Reagenzglas und künstlicher Gebärmutter.
Und die Natur kennt da keine Gnade, Kinder wachsen eben nicht an Bäumen.
Vielleicht solltest du über einen Eintritt in die AFD nachdenken. Mit deinen familenpolitischen Vorstellungen bist du mit deinem traditionellen Familenbild doch voll auf Linie.

Nein, Kinder zu kriegen ist nicht uncool. Nur sind wir mittlerweile soweit, dass eine Frau selbst entscheiden kann, was ihr wichtig ist. Familie und Kinder, Karriere - oder alles zusammen. Wir sind drüber hinaus, dass Frauen nur aufs Kinder kriegen reduziert werden. Madame darf sich ihren Lebensweg selbst aussuchen und da sollte einem niemand rein reden. Die Zeit von gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen geht so langsam vorbei.

Dass das erzkonservativen Menschen wie dir nicht passt, ist mir klar. Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Instant Classic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:21   #1503
narrenkaeppchen
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: Belgische Ardennen
Beiträge: 1.411
Stellen wir uns mal vor, Maeusle waere der durchgeknallte Zweitaccount von Sturmbandfuehrer Jampes...

narrenkaeppchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:24   #1504
Maeusle
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 49
Zitat:
Zitat von Instant Classic Beitrag anzeigen
Vielleicht solltest du über einen Eintritt in die AFD nachdenken. Mit deinen familenpolitischen Vorstellungen bist du mit deinem traditionellen Familenbild doch voll auf Linie.

Nein, Kinder zu kriegen ist nicht uncool. Nur sind wir mittlerweile soweit, dass eine Frau selbst entscheiden kann, was ihr wichtig ist. Familie und Kinder, Karriere - oder alles zusammen. Wir sind drüber hinaus, dass Frauen nur aufs Kinder kriegen reduziert werden. Madame darf sich ihren Lebensweg selbst aussuchen und da sollte einem niemand rein reden. Die Zeit von gesellschaftlichen Zwängen und Erwartungen geht so langsam vorbei.

Dass das erzkonservativen Menschen wie dir nicht passt, ist mir klar. Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Mich interessiert es nicht, was andere Frauen machen. Ich sage lediglcih, dass man sich nicht kollektiv dafür entscheiden sich nicht mehr fortzupflanzen und sich gleichzeitig über Migranten wundern, die das kollektiv anders machen.
Und sich dann wundern, dass diese immer mehr werden.

Dass beides gleichzeitig möglich ist, sehe ich bei mir an der Uni. Die afrikanischen Migrant*innen haben bereits 2-3 Kinder, studieren nebenbei und arbeiten sogar gleichzeitig. Hoppla, wie geht das denn?

Zitat:
Ein Großteil der Gesellschaft ist da zum Glück schon weiter.
Tja, der Großteil der sogenannten fortschrittlichen (also kinderlosen) Frauen lebt in einer Generation eben nicht mehr. und es geht komplett zurück in prä-feministische Zeiten. Sehr nachhaltig. Dann habt ihr eure Gebärmaschinen.

Geändert von Maeusle (Heute um 17:30 Uhr)
Maeusle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:40   #1505
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.030
Und wenn man Kinder nun mal scheisse findet? Oder keine kriegen kann? Oder will (aus diversen Gründen)? Oder keinen Partner findet?
Niemand muss Kinder kriegen und das ist auch gut so. Frauen müssen sich nicht über ihre Gebärmutter definieren.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:42   #1506
Maeusle
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 49
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Und wenn man Kinder nun mal scheisse findet? Oder keine kriegen kann? Oder will (aus diversen Gründen)? Oder keinen Partner findet?
Niemand muss Kinder kriegen und das ist auch gut so. Frauen müssen sich nicht über ihre Gebärmutter definieren.
Eben. Aber dann darf man sich nicht darüber beschwerden, dass die Migrant*Innen prozentual mehr werden. Die finden Kinder eben nicht scheiße. So einfach ist.
Versteht doch schon ein Grundschulkind, dass diejenigen, die mehr Kinder kriegen, auch mehr werden.

Oder will die westliche Frau den Migrant*Innen jetzt auch vorschreiben aufzuhören sich fortzupflanzen - mit welchem Recht?

Geändert von Maeusle (Heute um 17:51 Uhr)
Maeusle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 17:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:03 Uhr.