Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2019, 12:47   #2431
PoPpYsEeD
Member
 
Registriert seit: 05/2019
Beiträge: 66
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Wenn ihr alle so überzeugt vom Osten seid, warum wohnt ihr dann nicht hier?
Ich wohne so semi in Sachsen

Das Problem ist halt der Teil meiner Familie haben noch der Wende rüber gemacht, quasi Westflüchtlinge, ich glaube deswegen kann ich nicht so wirklich nachvollziehen woher der Unmut kommt.

Geändert von PoPpYsEeD (16.08.2019 um 12:53 Uhr)
PoPpYsEeD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 12:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo PoPpYsEeD, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.08.2019, 11:43   #2432
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.862
Jetzt poste ich auch mal einen Link zu einer Kolumne.

Gott, spricht sie mir aus dem Herzen.
Gerade der Teil mit dem seltsamen Verständnis von Meinungsfreiheit... gewisser Leute.

Wie man mit Fanatikern redet - und warum

So gut.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 19:26   #2433
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.387
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Auf Kühnert warte ich auch noch - dass er seinen Hut in den Ring wirft.

Das würde der SPD bestimmt mehr Substanz verleihen.
Was lässt Dich das vermuten?
Kühnerts Konzept heißt Sozialismus und der ist bekanntlich in all seinen Variationen krachend gescheitert, auch vor allem in der nationalen Ausprägung.
Die Ideen heißen: Enteignen, verbieten, verstaatlichen, kontrollieren, zensieren und Wohlstand für ein paar Wenige.
Bis es dann in Armut, blutigen Aufständen und Unterdrückung endet.
Was hat Kühnert dem noch hinzugefügt, außer das er dass Kind nicht so nennt und ein paar zeitgenössische Phrasen drauf klebt?

Genauso machen es ja die Grünen auch, nur die hängen halt ein (oliv)grünes Schildchen dran und irgendwelche Utopien von und für die Oberschicht.
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2019, 22:50   #2434
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.630
Komm schon. Da geht noch bisschen mehr Trashtalk.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 12:30   #2435
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.035
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
verstaatlichen
Ich finde, die deutsche Bahn war wesentlich angenehmer, als sie noch kein Privatunternehmen war.

Zitat:
Bis es dann in Armut, blutigen Aufständen und Unterdrückung endet.
Ein bißchen sehr polemisch, oder?
Es ist ejtzt sicher nicht so, als würden wi uns hier alle gegenseitig an die Gurgel gehen, wenn Kevin Kühnert die SPD führen würde.
Abgesehen davon, daß ich nicht glaube, daß es soweit kommt.

Und was ist nun? Olaf scholz, der ja bei G20 schon gezeitg hat, daß er alles im Griff hat und eigentlich gar nicht will, aber sich für das große Ganze opfert.

Echt jetzt ...
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 15:17   #2436
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Die Behauptung „Die breite Masse der Ostdeutschen scherte sich nie groß um Bürgerrechte“ ist einfach falsch und auch unheimlich arrogant den Ostdeutschen gegenüber. Immerhin haben es diese Bürger geschafft in einer friedlichen „Revolution“ eine Diktatur zu Fall zu bringen.
Mehr aber auch nicht.


Zitat:
Viele Ostdeutsche sind viel sensibler bei diesen Themen, besonders natürlich diejenigen welche die DDR noch miterlebt und gestürzt haben.

Da braucht man auch nicht viel argumentieren. Solche überheblichen, abwertenden Sprüche gehen weit am Ziel vorbei. Solange man sich aber selbst mit sowas sediert um sich nicht tiefer mit Ursachen und Wirkungen auseinander zu setzen wird man sich eben weiter verwundert die Äuglein reiben.
Ich bin nicht überheblich, werte niemanden ab und sediere mich nicht selbst. Natürlich ist da - wie gesagt - alles Mögliche schief gelaufen. Der Flurschaden, der während der Wende angerichtet wurde, zum Beispiel. Oder der Ost-Wahlkampf der Grünen. Dass Robert Habeck den mit seinem oberlehrerhaften Ton völlig verstolpert hat, wird ja sogar vom Spiegel bemängelt, der freilich als Sturmgeschütz der linken Demagogie Teil des Problems ist. (Da muss man sich nur mal den zuletzt verlinkten Artikel anschauen, in dem wieder einmal das Thema Ausländerkriminalität als Fake News abgetan und der Schuldkult befeuert wird.) Insofern kann ich es ein bisschen verstehen, dass sich bei einigen Ossis die in der NZZ beschriebene Haltung festsetzt. Aber dass dann gleich jeder Vierte oder Fünfte zum Protestwähler mutiert, zu einem Wähler ohne staatsbürgerliche Reife? Das gibt mir dann doch zu denken.


Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Kühnerts Konzept heißt Sozialismus und der ist bekanntlich in all seinen Variationen krachend gescheitert, auch vor allem in der nationalen Ausprägung.
Die Ideen heißen: Enteignen, verbieten, verstaatlichen, kontrollieren, zensieren...
Übertreibst Du da nicht ein wenig? Was hat denn Kühnert mit Zensur zu tun?


Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Ich sehe es da so wie Industriepräsident Dieter Kempf:

Zitat:
Scharf kritisierte Kempf, dass sich die AfD im Wahlkampf als Erbin der friedlichen Revolution von 1989 inszeniert. „Das grenzt an Respektlosigkeit gegenüber all den Bürgerinnen und Bürgern, die vor 30 Jahren für ein Ende der SED-Herrschaft auf die Straße gegangen sind“, sagte er. „Diese Partei missbraucht die ostdeutsche Sozialisierung der Menschen für ihren plumpen Nationalismus
Die aktuellen Vergleiche seitens der AfD ( und der neuen Rechten) namens "Unrechtsstaat";"DDR 2.0" und so weiter...sind nur eins - dämlich. Und weit weg von der Wahrheit....
Du hast noch die unverschämte Kaperung des Spruchs "Mehr Demokratie wagen" vergessen. Ansonsten volle Zustimmung.

Geändert von poor but loud (19.08.2019 um 16:46 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 10:26   #2437
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von Lynxx Beitrag anzeigen
Dazu eine passende Einschätzung von Hubertus Knabe:
https://www.nzz.ch/meinung/die-volks...mktcval=E-mail
Passende Einschätzung? Ich würde es eher Rechtsextremismusforschung von rechts nennen. Knabe widmet zwar der Analyse des Phänomens etliche Zeilen, aber im nächsten Moment macht er sich gemein mit den rechten Rattenfängern, schreibt ihnen nach dem Mund und bestärkt damit die Mitläufer. Zum Beispiel, indem er schreibt:

Zitat:
Neben der Flüchtlingsfrage wurden jetzt auch die Themen... Juden... Homosexualität und... als angstbesetzt benannt. Die Aggressivität und Intoleranz im politischen Diskurs erinnert zuweilen fatal an DDR-Verhältnisse, nur dass der Druck jetzt nicht nur von oben kommt, sondern auch von der Seite durch manche Journalisten und von ihnen gehypte Minderheiten.

Geändert von poor but loud (20.08.2019 um 13:38 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 11:52   #2438
Lynxx
Klimaoptimist
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: chersonesus cimbrica
Beiträge: 2.227
Einwandfrei aus dem Kontext gerissen.
Lynxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2019, 12:30   #2439
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von Lynxx Beitrag anzeigen
Einwandfrei aus dem Kontext gerissen.
Nein, sondern nur deutlich aufgezeigt, wie hier wieder einmal zum Rundumschlag gegen Minderheiten ausgeholt wird. Im ersten von mir zitierten Satz gibt Knabe die Einschätzung irgendwelcher abgehalfterten Nörgler wieder. Dabei könnte man es eigentlich bewenden lassen. Aber nein, im Folgesatz geifert er ein Potpourri an neurechten Narrativen aus, die gerade dazu passen, und stellt sie als Tatsache hin.

Geändert von poor but loud (20.08.2019 um 16:47 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 20:25   #2440
Lynxx
Klimaoptimist
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: chersonesus cimbrica
Beiträge: 2.227
M.M.n. zeigt der Artikel lediglich seine Wahrnehmung auf und er (der Autor) macht sich in keinster Weise mit dem von Dir erklärten Gedankengut gemein.
Aber so hat jeder seine Wahrnehmung.
Lynxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2019, 20:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lynxx, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.