Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2019, 11:58   #2591
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Manchmal will ich Dinge auch gar nicht glauben, wenn es zu perspektivlos wird.
Antifaschismus gilt vielen mittlerweile als Schimpfwort. Sagt auch viel aus.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 29.10.2019, 11:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo JohnDoe87,
Alt 29.10.2019, 14:29   #2592
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.326
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Antifaschismus gilt vielen mittlerweile als Schimpfwort. Sagt auch viel aus.
Das könnte an der Antifa liegen und dem Umstand das es ein Oxymoron ist wenn die Antifa sich antifaschistisch nennt. Oder vielleicht auch an der inflationären Verwendung der Begriffe?
monochrom ist offline  
Alt 29.10.2019, 18:25   #2593
loiloi17
Member
 
Registriert seit: 02/2017
Ort: Bremen
Beiträge: 357
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
Was die Linken angeht, so habe ich von ihnen zumindest noch keine menschen- bzw. fremdenfeindlichen Aussagen vernommen und werde deshalb den Teufel tun, die Linken auf eine Stufe mit der AfD zu stellen, auch wenn ich sie selbst nicht wählen würde.
Also es gibt linke, kann man auch häufig im ÖTV sehen/hören, die bezeichnen die AfD oder deren Anhänger als Nazis. Damit werten Sie die Taten der echten Nazis von 33 ab, denn keiner der Anhänger der AfD hat vergleichbare Taten begangen!
Damit würde ich eine solche Aussage eindeutig als menschenfeindlich bezeichnen, verhöhnt eine solche Aussage doch die echten Opfer der echten Nazis.
Es dient alles nur zur Lagerbildung, ist halt einfacher als sich mit anderen Meinungen und Ansichten auseinander zu setzen.

Ist doch schön wenn in Thüringen endlich mal wieder Gesetze im Parlament vorgeschlagen, diskutiert und entsprechende Komprimisse durch Mehrheiten gefunden werden müssen. Das selbe würde ich mir auch für den Bund wünschen. Dann wird nämlich nicht mehr so viel quatsch verabschieded und per "Fraktions Zwang", den es ja offiziell nicht gibt, durchgesetzt.

Aber schön das jetzt endlich empirisch bewiesen ist das mehrheitlich Personen die AfD wählen, welche den Laden am laufen halten und zahlen. Die Frauen werden den Männern noch folgen, war immer so. Wenn die kommende Rezession so ausfällt wie viele es befürchten dann können wir uns alle warm anziehen und dann sind 23,4% für eine AfD gar nichts...
Die Grünen werden in der Versenkung verschwinden und vielleicht rappeln sich CDU und SPD mit neuem, frischen Personal dann nochmal auf.

Geändert von loiloi17 (29.10.2019 um 18:36 Uhr)
loiloi17 ist offline  
Alt 29.10.2019, 22:38   #2594
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Nö.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 29.10.2019, 22:41   #2595
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das könnte an der Antifa liegen und dem Umstand das es ein Oxymoron ist wenn die Antifa sich antifaschistisch nennt. Oder vielleicht auch an der inflationären Verwendung der Begriffe?
In gewisser Weise ja.
"Ich bin Antifaschist" - "Du bist in der Antifa!? Du Terrorist!"

Is halt Grütze.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 30.10.2019, 00:32   #2596
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.401
Zitat:
Zitat von loiloi17 Beitrag anzeigen
Also es gibt linke, kann man auch häufig im ÖTV sehen/hören, die bezeichnen die AfD oder deren Anhänger als Nazis. Damit werten Sie die Taten der echten Nazis von 33 ab, denn keiner der Anhänger der AfD hat vergleichbare Taten begangen!
Damit würde ich eine solche Aussage eindeutig als menschenfeindlich bezeichnen, verhöhnt eine solche Aussage doch die echten Opfer der echten Nazis.
Es dient alles nur zur Lagerbildung, ist halt einfacher als sich mit anderen Meinungen und Ansichten auseinander zu setzen.

Ist doch schön wenn in Thüringen endlich mal wieder Gesetze im Parlament vorgeschlagen, diskutiert und entsprechende Komprimisse durch Mehrheiten gefunden werden müssen. Das selbe würde ich mir auch für den Bund wünschen. Dann wird nämlich nicht mehr so viel quatsch verabschieded und per "Fraktions Zwang", den es ja offiziell nicht gibt, durchgesetzt.

Aber schön das jetzt endlich empirisch bewiesen ist das mehrheitlich Personen die AfD wählen, welche den Laden am laufen halten und zahlen. Die Frauen werden den Männern noch folgen, war immer so. Wenn die kommende Rezession so ausfällt wie viele es befürchten dann können wir uns alle warm anziehen und dann sind 23,4% für eine AfD gar nichts...
Die Grünen werden in der Versenkung verschwinden und vielleicht rappeln sich CDU und SPD mit neuem, frischen Personal dann nochmal auf.
Bravo! Sehr treffend erkannt.

BTW

Den Fraktionszwang gibt es mittlerweile offiziell, sogar den Koalitionszwang.

Ist zwar gesetzeswidrig, interessiert aber niemanden.

Seit Erika ist eh alles wurscht, nationales Recht oder internationales Recht.....

Die Partei, der Staat, Europa.....das bin ich!
Scuderia ist offline  
Alt 30.10.2019, 09:01   #2597
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Nö.
Nö.
Nochmal Nö.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 30.10.2019, 09:12   #2598
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.326
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
In gewisser Weise ja.
"Ich bin Antifaschist" - "Du bist in der Antifa!? Du Terrorist!"

Is halt Grütze.
Grütze ist die Antifa! Das ist eine linksextrimistische (gewalttätige) Organisation die verboten statt gefördert gehört. Statt sich aber von ihr zu distanzieren sucht die politische Linke ihre Nähe. Das ist so richtig Grütze!

Der Vergleich Antifa und SA passt übrigens. Methoden, Vorgehen, ideologische Verblendung, Umgang mit Andersdenkenden, usw. usf.
monochrom ist offline  
Alt 30.10.2019, 09:23   #2599
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Schön dass du auf meine Aussage keinen Bezug nimmst sondern sie in einem anderen Kontext verwendest.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 30.10.2019, 09:58   #2600
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.326
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Schön dass du auf meine Aussage keinen Bezug nimmst sondern sie in einem anderen Kontext verwendest.
Sorry, da sah ich keine Notwendigkeit, weil es natürlich blöd ist wenn das die Reaktion ist. Allerdings ist es nun einmal so wie von mir beschrieben, der Begriff bzw. die Aussage ist sowohl überstrapaziert als auch gekapert. Und das in einer Zeit in welcher der Faschismus von links kommt... Stichwort Oxymoron.
monochrom ist offline  
Alt 30.10.2019, 09:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.