Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.11.2019, 19:22   #2681
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.906
Deutschland ist sowieso ein absoluter Witz, was die Renten angeht.
Gerade mal um die 50% vom Einkommen, in Frankreich sind es z.B. 95%
Ich sehe hier bei uns etliche alte Menschen, die Flaschen sammeln müssen und das finde ich beschämend.
Eine alte Frau sehe ich ganz oft mit dem Rollator. Sie steigt an jeder Straßenbahn Haltestelle aus und durchsucht die Papierkörbe. Und das ist beschämend.
Dann muss man sich vor Augen halten das Deutschland sich einen unbegleiteten "minderjährigen" Flüchtling monatlich bis zu 8000 Euro kosten lässt.
Und dann wundern sie sich wenn die Leute unzufrieden sind.

Mit den Abgaben ist es das Gleiche. Da können Sie Einwanderungsgesetze noch und nöcher machen. Welcher von den high potentials geht in ein Land wo er 50% seines Lohnes an den Staat abgeben muss, mit die höchsten Strompreise der Welt hat usw.?
Alle die was können, gehen lieber in die Staaten, nach Kanada usw. Eine von unseren Bekannten geht jetzt nach Shenzen, denn die dortigen Konditionen werden auch immer attraktiver.
Hier lohnt es sich nur wenn man aus dem Ausland kommt und auf Stütze aus ist.
Das ist eine unbequeme Wahrheit, aber es ist so.

Meine Freundin z.B. fängt jetzt ein Studium und lässt sich zur Dolmetscherin ausbilden. Sie spricht fließend Englisch, Deutsch, Mandarin, Kantonesisch und noch ein oder zwei andere chinesische Dialekte.
Sie hat auch schon gesagt, wenn sie fertig ist, wird sie lieber für irgendwelche chinesischen Firmen arbeiten, die viel besser zahlen. Sie hat bereits Kontakte zu Firmen die in Europa, Afrika und Arabien agieren. Weshalb soll sie in Hannover vor sich hin vegetieren, bis Juli für den Staat arbeiten und im Alter eine Mini Rente bekommen?
Deutschland ist ein Niedriglohnsektor für die Einheimischen und das Sozialamt für die restliche Welt.
Anique ist offline  
Alt 10.11.2019, 19:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anique,
Alt 10.11.2019, 19:55   #2682
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.320
Jo, da ist leider viel wahres dran. Ich komme ja quasi aus den ärmsten vierteln und mir geht es zum Glück noch relativ gut. Hohe Arbeitslosenzahl und eine überflut an Mini- und Teilzeitjobs herrschen hier.

Durch meinen Job Fahre ich auch öfters zur Tafel vorbei spenden vorbeibringen. Da siehst du halt alles. Eltern mit Kindern, Senioren die 40+ Jahre gearbeitet haben und dennoch zur Tafel müssen.

Es liegt halt generell viel im argen bei uns. Straßen verkommen und sind Kaputt. Die Stadt hat für nichts Kohle. Dann, ein Kumpel und seine Frau mussten z.B. 950€ Kita Gebühren Nach bezahlen während in Düsseldorf eines unserer Nachbarstädte überhaupt keine Gebühren anfallen. Zumindest meinte er es so ich hab ja keine Kinder.

Dann der 0 Zins etc auch ein absolutes Unding. Die Banken arbeiten schließlich mit unserer Kohle. In Frankreich gibt es immerhin 2%.

Und sich dann wundern wenn die AFD immer stärker wird. Da sind halt auch viele unzufriedene Wähler drunter, weil das land seit Jahren stagniert und die ganzen Säcke inklusive Mutti auf ihren Stuhl kleben bleiben.
El Guapo25 ist offline  
Alt 10.11.2019, 21:01   #2683
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Verstehen kann man es.
Aber es ist halt mehrfach dumm.
Der Bund gibt momentan von seinen ca. 350 Milliarden schon etwa 100 Milliarden in die Rente. Hätte man die Grenzen hochgefahren und nichts für Flüchtlinge und Fluchtursachenbekämpfung ausgegeben, hätte man stattdessen auch kurzfristig die Renten, Infrastruktur, etc. boosten können. Nach dem Schlüssel und den offiziellen Zahlen von 28 Mrd. Flüchtlingskosten für den Bund 2018, hätte dieser dann in dieser Zeit 1/3.5*28=8 Mrd. zusätzlich in die Rente stecken können.
Wieder: Passiert wär das meiner Meinung nach eh nicht, sondern es wären stattdessen Schulden abgebaut worden. Und wär ein Wille da, hätte das Geld auch so ausgegeben werden können - die Überschüsse hätten es hergegeben.

Und mehrfach dumm deshalb, weil die NSAfD kein schlüssiges Rentenkonzept hat. Höcke verspricht den Armen eine dolle Rente (solange sie Deutsche sind natürlich), Prof. Meuthen bedient hingegen das reiche Klientel und will den Fokus hin zu einer privaten Rentenversicherung verschieben.
Naja. Der bekannt konfuse neoliberale Nazi Mix halt mal wieder.


So. Grundrente ist durch. SPD steht als Sieger da. Nächste Woche dann zum Dank wieder -2% in den Umfragen für die Sozen?
Sam Hayne ist offline  
Alt 10.11.2019, 21:09   #2684
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
So. Grundrente ist durch. SPD steht als Sieger da. Nächste Woche dann zum Dank wieder -2% in den Umfragen für die Sozen?
Klar, wer dauerhaft Politik gegen die eigenen Wähler macht wird halt von diesen irgendwann abgestraft...
monochrom ist offline  
Alt 10.11.2019, 21:58   #2685
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.589
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen

Meine Freundin z.B. fängt jetzt ein Studium und lässt sich zur Dolmetscherin ausbilden. Sie spricht fließend Englisch, Deutsch, Mandarin, Kantonesisch und noch ein oder zwei andere chinesische Dialekte.
Sie hat auch schon gesagt, wenn sie fertig ist, wird sie lieber für irgendwelche chinesischen Firmen arbeiten, die viel besser zahlen. Sie hat bereits Kontakte zu Firmen die in Europa, Afrika und Arabien agieren. Weshalb soll sie in Hannover vor sich hin vegetieren, bis Juli für den Staat arbeiten und im Alter eine Mini Rente bekommen?
Deutschland ist ein Niedriglohnsektor für die Einheimischen und das Sozialamt für die restliche Welt.
Als Dolmetscherin wird sie sowieso mit hoher Sicherheit freiberuflich arbeiten, kann sich das beste aus beiden Welten zahlen lassen und verdient, so sie gut ist, eh viel Geld.
Dass sie keinen Bock auf Hannover hat kann ich allerdings nachvollziehen.
Manati ist offline  
Alt 11.11.2019, 20:59   #2686
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Rentensysteme...
Ich kapier's ehrlich gesagt nicht so ganz.
Diese oder ähnliche Grafiken gingen ja kürzlich heftig durch's Netz, die Deutschland ein vergleichsweise eher maues Rentenniveau bescheinigen.

Die deutsche Rentenversicherung nahm 2018 312,3 Mrd ein, davon gab der Bund 75 Mrd. dazu (dieses Jahr 98 Mrd, nächstes Jahr sollen es 103 Mrd. sein).
Der Bundeshaushalt beträgt ca. 350 Mrd. ... anteilsmäßig ein ordentlicher Brocken also.
Der Löwenanteil der 312,3 Mrd. in Höhe von 277 Mrd. wird auch wieder direkt als Renten ausgezahlt. [Quelle]

Wir buttern also schon ordentlich dazu und erreichen trotzdem nur ein höchst mittelmäßiges Rentenniveau.

Und dann ist da die Niederlande, die bei dem Thema als Primus dasteht.
Ich versuch mich schlauzumachen, was die anders machen, und erkenne Unterschiede nur im Detail.
- Der Arbeitnehmer zahlt allein ein
- Dafür zahlt der Arbeitgeber eine Betriebsrente
- Private Altersvorsorge existiert, wird aber kaum genutzt

Ach so... Mindestrente hat Holland auch. 1200€. Ohne Vermögensprüfung. Selbst für Leute, die nie etwas eingezahlt haben.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-...te-theo-kocken

*kopfkratz* Also... wo kommt hier jetzt das Geld her?


Bitte das Posting zur Abwechslung mal nicht als Vorlage für irgendeinen aus den Fingern gesaugten Polemikscheiß gegen Weiß-Gott-Wen verwenden. Steh' hier echt vor einem Rätsel und eine recherchierbare Antwort hätte Stil.
Sam Hayne ist offline  
Alt 12.11.2019, 08:41   #2687
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Ich kenne jetzt das Rentensystem der Niederlande nicht, vor allem inwieweit das alles rein aus den Rentenbeiträgen finanziert wird, für Deutschland gesprochen schon einmal drei Hinweise: die Rentenkassen, bzw. die Zurückstellungen, wurden für andere Zwecke "geplündert", in 1990ern recht massiv bspw., die Zuschüsse aus Steuermitteln sind notwendig geworden aufgrund der vielen Versicherungsfremden Leistungen welche im Laufe der Zeit hinzugekommen sind (z.B. Mütterrente). Das Ganze begleitet davon das sich das Verhältnis Rentner zu Einzahler immer mehr "falsch" entwickelt in Richtung weniger Einzahler pro Rentner.
monochrom ist offline  
Alt 12.11.2019, 10:30   #2688
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.403
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Bitte das Posting zur Abwechslung mal nicht als Vorlage für irgendeinen aus den Fingern gesaugten Polemikscheiß gegen Weiß-Gott-Wen verwenden. Steh' hier echt vor einem Rätsel und eine recherchierbare Antwort hätte Stil.
Dass gerade DU das forderst ist jetzt aber schon bissl makaber oder?

Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Und mehrfach dumm deshalb, weil die NSAfD kein schlüssiges Rentenkonzept hat.
Ach jetzt sind die dran schuld, dass Rentner zur Tafel oder Flaschencontainer gehen?

Wer hat denn den Karren in den letzten Jahrzehnten an die Wand gefahren?

Wer regiert denn die letzten Jahrzehnte?

Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Ich sehe hier bei uns etliche alte Menschen, die Flaschen sammeln müssen und das finde ich beschämend.
Eine alte Frau sehe ich ganz oft mit dem Rollator. Sie steigt an jeder Straßenbahn Haltestelle aus und durchsucht die Papierkörbe. Und das ist beschämend.
Dann muss man sich vor Augen halten das Deutschland sich einen unbegleiteten "minderjährigen" Flüchtling monatlich bis zu 8000 Euro kosten lässt.
Und dann wundern sie sich wenn die Leute unzufrieden sind.
Und wenn die Menschen davon die Schnauze voll haben, sind sie Nazis!

Höchste Energiekosten, niedrigste Renten, immer weniger Beitragszahler da momentan ein ganzer Wirtschaftszweig abgewickelt wird.

Hingegen Umsiedlung von Millionen Leistungsempfängern.

Jeder Drittklässler weiß, wohin die Reise in D geht.
Scuderia ist offline  
Alt 12.11.2019, 12:00   #2689
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Jeder Drittklässler weiß, wohin die Reise in D geht.
Korrektur: "Jeder Drittklässler könnte wissen, wohin die Reise in D geht."
monochrom ist offline  
Alt 12.11.2019, 12:20   #2690
Johannes2
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 434
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Bitte das Posting zur Abwechslung mal nicht als Vorlage für irgendeinen aus den Fingern gesaugten Polemikscheiß gegen Weiß-Gott-Wen verwenden. Steh' hier echt vor einem Rätsel und eine recherchierbare Antwort hätte Stil.
Du hast ja schon selbst angedeutet, dass das fehlende Geld so ausgegeben wird, dass man nicht darüber reden darf. Sprich für die Gäste, die die Kanzlerin grundgesetzwidrig unter Umgehung des Parlaments ins Land geholt hat (50 bis 70 Milliarden, dass sind 50 000 bis 70 000 Millionen!).

Wenn du dir einen wissenschaftlichen Vortrag zu dem Thema, wo unser Geld verschwindet, anhören willst, s. hier.

https://m.youtube.com/watch?v=ZtUGCJZsMgY

(ab Minute 8)
Johannes2 ist offline  
Alt 12.11.2019, 12:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Johannes2,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.