Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.11.2019, 16:56   #2701
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Nicht wirklich... nur Gebashe und mit Holland hat das auch alles nichts zu tun.
"Nur Gebashe"? Hast Du meinen Beitrag mit der Nummer 2687 überhaupt gelesen?
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 16:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 12.11.2019, 16:58   #2702
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten: Der User hat keine Ahnung, aber er suchte wieder einen Platz, um irgendeinen Müll zu verzapfen. Thema verfehlt!!!! Es ging um das niederländische Rentensystem.
Hauptsache Du kannst haten, oder?!

Es geht letzlich um unser Rentensystem, dementsprechend habe ich geantwortet. Wenn Dich das überfordert ist das Dein Ding...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 17:03   #2703
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Also, wenn wir das System auf Deutschland übertragen: Von meinem Lohn sind auch 18% weg....da wird zwar so getan, dass der Arbeitgeber das zahlt, aber de facto ist das mein "Verdienst". Also, egal...das ist nur Augenwischerei. Oder andersherum: Der Arbeitgeber führt die gleichen 18% ab.

Das verbucht der AG aber als Arbeitskosten, die Du nicht siehst. Beispiel: AN verdient 40.000 brutto, der Ag hat aber Kosten von ca. 50.000 Euro.

Genauso gut könnte man sagen: Der AN verdient 50.000 Euro und führt 18% ab. Hoffe, das ist verständlich....
Ich fürchte nur in Deutschland wären dann die 18% von den 40k fällig, und mit ganz viel Glück von 42k oder 43k.

Im Endeffekt kann dieser Part aber so bleiben wie er aktuell ist, das ist nicht das Problem.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2019, 18:33   #2704
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.936
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Also, wenn wir das System auf Deutschland übertragen: Von meinem Lohn sind auch 18% weg....da wird zwar so getan, dass der Arbeitgeber das zahlt, aber de facto ist das mein "Verdienst". Also, egal...das ist nur Augenwischerei. Oder andersherum: Der Arbeitgeber führt die gleichen 18% ab.

Das verbucht der AG aber als Arbeitskosten, die Du nicht siehst. Beispiel: AN verdient 40.000 brutto, der Ag hat aber Kosten von ca. 50.000 Euro.

Genauso gut könnte man sagen: Der AN verdient 50.000 Euro und führt 18% ab. Hoffe, das ist verständlich....
Hm. Aber nach der Denkweise erhöhst Du auch mal eben schnell die deutschen Bruttogehälter um 25%.
Dabei sind die in den Niederlanden wie gesagt nicht viel höher.

Zitat:
Zitat von Findus
Weniger Bürokratie und mehr von den anderen lernen...Richtung richtiges/echtes 3-Säulen-Modell. Und Absicherung für die Wenigverdiener/Garnichtverdiener hat in meinen Augen Priorität. Wer mehr benötigt, verdient auch mehr und kann die 2. und 3. Säule nutzen. Und was die Niederlande eben auch hat: Sehr starke Regeln Richtung Kapitaldeckung und strikte Einhaltung inkl. in Notsituationen Rentenkürzungen als letzte Maßnahme, sollte die Kapitalabdeckung nicht (mehr) gesichert sein.

Das steht gerade in den Niederlanden (weil es auch da einen Umlagefinanzierten Teil gibt) als Kritikpunkt zur Diskussion. Weil in Zeiten schwacher Zinsen und weniger Einnahmen so ein System auch nicht "perfekt" ist.

Ich muss mir nochmal das Schweizer Modell raussuchen...
Hm. Hm.

Denk bei der Schweiz auch dran, dass dort tatsächlich ein ganz anderes Lohnniveau herrscht. Bin skeptisch, ob das auf uns anwendbar wäre, ohne den halben Staat umzubauen.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 09:57   #2705
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.104
Zur Abwechslung was anderes:

Alkoholtote in D. p.a. : ca. 74.000

Nikotintote in D. p.a.: über 100.000

Verkehrstote in D. p.a. : über 3.000

Tote durch resistente Keime in D. p.a. : über 2.000

Tote durch Maserninfektionen in D. p.a. : 1-2

Jens Spahn: wir brauchen eine Masern-Impfpflicht!!!111!!!!! Und bei der Gelegenheit werden wir auch gegen Mumps und Röteln impfen, da es keinen Monoimpfstoff gegen Masern gibt. Und uns ist es egal, dass die Impfquote bei Masern bei der 1. Impfung bei 97 % und bei der zweiten bei 93 % liegt, wir brauchen eine Impfpflicht und basta!
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 10:24   #2706
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.734
Was stört dich jetzt an der Impfpflicht und wieso vergleichst du das mit anderen Problemen?
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 10:40   #2707
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.104
Mich stört vor allem die Prioritätensetzung. Statt nach Lösungen für tatsächliche Probleme (siehe z.B. meine Auflistung) zu suchen, wird der Aktionismus von Herrn Spahn noch belohnt, indem man sein absolut unnötiges Gesetz (das übrigens gegen das Grundgesetz verstößt), einfach so durchwinkt. Die Impfrate ist gut, die Zahl der Erkrankungen schwankt auf einem sehr niedrigen Niveau (durchschnittlich 500 Fälle pro Jahr). Warum muss dann etwas mit Zwang erreicht werden, obwohl bereits eine etwas durchdachtere Informationspolitik dazu führen würde, dass die Impfquote bei der 2. Impfung, um die es hauptsächlich geht, auf die benötigten 95 % steigen würde?

Geändert von Someguy (15.11.2019 um 10:55 Uhr)
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 10:55   #2708
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.734
Alle der aufgelisteten Themen haben extrem starke Lobbyverbände hinter sich - aber den Unmut, gemessen an den Fällen, kann ich verstehen.

Andererseits finde ich dieses Gesetz sinnvoll - Wer sich nicht impfen möchte stellt nun einmal eine Gefahr für bestimmte Risikogruppen in der Gesellschaft dar... Und ist übrigens sehr wohl mit dem Grundgesetz vereinbar (1959 festgestellt, wenn ich mich richtig erinnere..).

Das Spahn jetzt ne Show abzieht war aber auch zu erwarten.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:00   #2709
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.104
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Alle der aufgelisteten Themen haben extrem starke Lobbyverbände hinter sich
Das ist auch der Grund, warum Spahn nicht dagegen angehen möchte.

Zitat:
Und ist übrigens sehr wohl mit dem Grundgesetz vereinbar (1959 festgestellt, wenn ich mich richtig erinnere..).
Das Impfen an sich schon. Der Impfzwang nicht:

https://www.individuelle-impfentsche...ngswidrig.html
Someguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:22   #2710
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.734
Sag ich doch.


Ein Freund von mir kann auf Grund einer Erkrankung nicht geimpft werden - da ist der Gang in den Kindergarten ab und an mit einem mulmigen Gefühl behaftet.. Und ja: Aufklärung wäre auch dringend notwendig, wenn man sich die Argumente mancher 'Imodgegner' so anhört.

Und zum GG:

https://research.wolterskluwer-onlin...gory=AlleWerke
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2019, 11:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey JohnDoe87, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.