Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.11.2019, 11:30   #2711
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.134
Also entweder ist dein Link falsch, oder du möchtest, dass ich mir sämtliche Gesetzestexte reinziehe Mir werden, wenn ich auf den Link klicke, "Alle Werke" angezeigt.
Someguy ist offline  
Alt 15.11.2019, 11:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Someguy,
Alt 15.11.2019, 14:26   #2712
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Warum bist Du gegen eine Impf-Pflicht?
Ehrlich gesagt ist mir das lieber, als wirre Panikmache und Verweigerungshaltung von irgend welchen Aluhutträgern.

Und ausserdem hast Du nur die Toten (!) in allen Gruppen aufgelistet, aber nicht die Menschen, die unmittelbar ODER mittelbar zu Schaden kommen. Und das sind sehr viele!

Sorry, aber das ist mir zu einfach gedacht. Und was hat die Person Spahn in der chain of arguments zu suchen? Man MUSS den nicht mögen, und schon gar nicht Gesetzesentwürfe an persönlichen Abneigungen festmachen.

My opinion.
 
Alt 15.11.2019, 14:59   #2713
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.134
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Warum bist Du gegen eine Impf-Pflicht?
Weil es dafür, zumindest in Deutschland, keinen Grund gibt. Auch wenn Spahn und Co. es immer wieder behaupten: es gibt keine Masern-Epidemien in Deutschland, sondern vereinzelte Fälle, die man nie zu 100 % ausschließen kann, weil nicht alle geimpft werden können (z.B. wegen Vorerkrankungen).

Und Zwang löst oft eher eine Trotzreaktion aus, als dass er zur Einsicht führt. Jetzt werden evtl. auch diejenigen, die bisher einfach nur skeptisch waren Impfungen, die nicht verpflichtend sind, auslassen.

Zitat:
Ehrlich gesagt ist mir das lieber, als wirre Panikmache und Verweigerungshaltung von irgend welchen Aluhutträgern.
Diese Menschen machen einen verschwindend geringen Teil (ca 1 %) der Bevölkerung aus und es existiert keine Statistik darüber, dass es überwiegend Ungeimpfte sind, die die Krankheit verbreiten (Stichwort "Impfversagen"). Dazu steigt die Zahl der geimpften Kinder stetig.

Zitat:
Und ausserdem hast Du nur die Toten (!) in allen Gruppen aufgelistet, aber nicht die Menschen, die unmittelbar ODER mittelbar zu Schaden kommen. Und das sind sehr viele!
Da gebe ich dir absolut recht. Und das sind die wirklichen Probleme, die angegangen werden müssen. Übrigens habe ich in einem meiner Beiträge extra erwähnt, dass die Zahl der Masernkranken im Vergleich zur Gesamtbevölkerung und zu den anderen von mir aufgeführten Problembereichen verschwindend gering ist.

Zitat:
Sorry, aber das ist mir zu einfach gedacht. Und was hat die Person Spahn in der chain of arguments zu suchen? Man MUSS den nicht mögen, und schon gar nicht Gesetzesentwürfe an persönlichen Abneigungen festmachen.
Spahn ist nun mal der zuständige Minister und das neue Gesetz stammt von ihm. Kein anderer Gesundheitsminister vor ihm ist auf die Idee gekommen, ein solches Gesetz auch wirklich durchzusetzen. Eine persönliche Abneigung gegen ihn habe ich deshalb noch lange nicht, nur finde ich, dass es in seinem Zuständigkeitsbereich genügend andere, schwerwiegendere Probleme gibt, die er prioritär bekämpfen müsste, was er nicht tut.

Geändert von Someguy (15.11.2019 um 15:12 Uhr)
Someguy ist offline  
Alt 15.11.2019, 16:14   #2714
listerine
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Irgendwo und Nirgendwo
Beiträge: 1.264
Impfen ist möglich also lasst uns alles verbindlich impfen und Ruhe ist. Wenn es dafür sorgt das hunderte tausende oder sogar millionen Menschen von einer vielleicht schlimmen Krankheit verschont bleibt und diese damit ausgerottet werden kann dann bitte die absolute Impfpflicht.
listerine ist offline  
Alt 15.11.2019, 16:44   #2715
Someguy
Troubleshooter
 
Registriert seit: 03/2000
Ort: Am Rhing
Beiträge: 14.134
Also rechtfertigen in deinen Augen 500 Erkrankte (von denen die meisten keine bleibenden Schäden davontragen) jährlich einen Eingriff in das im Grundgesetz festgeschriebene Recht auf körperliche Unversehrtheit?
Someguy ist offline  
Alt 15.11.2019, 16:54   #2716
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
Also rechtfertigen in deinen Augen 500 Erkrankte (von denen die meisten keine bleibenden Schäden davontragen) jährlich einen Eingriff in das im Grundgesetz festgeschriebene Recht auf körperliche Unversehrtheit?
Keineswegs. Was ist schließlich schon das Leben eines Menschen gegen die gravierende Körperverletzung, die da "Pieks" lautet.
Damien Thorn ist offline  
Alt 15.11.2019, 17:12   #2717
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
Also rechtfertigen in deinen Augen 500 Erkrankte (von denen die meisten keine bleibenden Schäden davontragen) jährlich einen Eingriff in das im Grundgesetz festgeschriebene Recht auf körperliche Unversehrtheit?
Aber selbstverständlich! Ein Kind kann nicht frei entscheiden, ob es Masern haben will oder nicht, ob es sich "nicht so haben soll", oder ob es "die Notwendigkeit einsieht".

Was ist mit dem Recht des Kindes, vor möglicherweise gravierenden und bleibenden Schäden geschützt zu werden?

Als Staat habe ich die PFLICHT, unmündige Bürger zu schützen!
Die mündigen können doch machen, was sie wollen: sich die Birne zugiessen, Kettenraucher werden, oder sich den Allerwertesten auf der Autobahn abfahren. Völlig egal, weil Schuld eigene.

Und nun?
 
Alt 15.11.2019, 17:40   #2718
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Ich verstehe die Diskussion nicht... bin bei John und NK!
monochrom ist offline  
Alt 15.11.2019, 21:18   #2719
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Ich bin da hin- und hergerissen.
Der Verstand ist eigentlich für Impfungen.
Und dann waren da zu meiner Schulzeit, da war ich wohl 12/13, mal diese Rötelnimpfungen für alle Mädchen.
Noch in derselben Woche lag Sam dann krank zu Hause... Röteln.
Fand ich einfach einen ZU seltsamen Zufall und denke mir bis heute, dass bei diesem Lebendimpfstoff die Viren nicht ganz so passiv waren, wie sie sein sollten.

Das wird man aus mir wohl nicht mehr rauskriegen.


An sich denk ich trotzdem, dass Impfungen ein Segen für die Menschheit sind und waren.
Aber ich kann auch Someguy verstehen... wären die Masern jetzt dank der ganzen Impfgegner auf dem Vormarsch... gäb's auch nur einen leichten Anstieg... okay... tatsächlich gingen die Zahlen eher runter.
Die WHO strebt wohl schon länger nach der Eliminierung der Masern in allen WHO-Ländern... und wenn das wirklich glückt, müssen wir trotzdem weiterimpfen, weil der Virus ja noch von woanders herkommen kann und wir dann alle ungeschützt wären?
Ich seh den Sinn auch nicht so recht... Ich seh' da auch einen Zwang ohne Not.
Nur meine Freunde von der NSAfD freut's... die nutzen natürlich wieder die Gunst der Stunde, um dem für sie perfektem Publikum aus verschwörungstheorieoffenen Staatsgegnern ein Angebot zu machen. Mhhh. Lecker. Wieder ein kleiner Wähler-Haps für die Blaubraunen.
Sam Hayne ist offline  
Alt 15.11.2019, 21:33   #2720
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Die Zahlen gehen runter weil alle geimpft sind. Wird der Impfschutz vernachlässigt gehen die Zahlen schnell wieder nach oben.
monochrom ist offline  
Alt 15.11.2019, 21:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.