Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2017, 17:46   #21
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.964
Zitat:
Zitat von Iskander Beitrag anzeigen
Es sind 6 Fraktionen und 7 Parteien, fromal sind CDU und CSu zwei parteien
Das haben wir doch 2005 durchdekliniert bekommen. CDU/ CSU sind als eins zu betrachten, ansonsten gab es ja vor den Grünen ein 4-Parteien-Parlament und die Union hätte in den 50er nicht alleine regiert sondern in einer Koalition.

Es ist ein 6-Parteien-Parlament. Schlimm genug.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 25.09.2017, 17:52   #22
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.280
Zitat:
Zitat von listerine Beitrag anzeigen
Sind die Zahlen immer inkl. CSU? den ohne hat Merkel ja nicht mal die 30% holen können.
Korrekt! Die Anteil der CSU beträgt rund 6% (genau hinterm Komma weiß ich jetzt grad nicht) also bleibt für die CDU rund 27%

Mich hat das Auftreten der CDU gestern auch überrascht, mehr siegessicher und Feiern, "wir sind die stärkste Partei" "wir haben unser Wahlziel erreicht (Kauder)"

Das erinnert schon sehr an das Hund welches mit abgeschlagenem Kopf weiter rennt ...

Dabei haben die ca. 25% ihrer Wähler verloren. Muss man sich da nicht selbst hinterfragen?
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 17:54   #23
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.407
Nunja. Der Schulz ist bereits verbrannt. Vllt. sogar von dem dicken Widerling Gabriel so gewollt.

Schlimmer als GroKo kann 'Jamaika' wohl nicht werden. So weht (endlich= mal frischer Wind. Anstatt wieder 4 Jahre Dauerzustand.

'Mutti' Merkel wird in Zukunft das berüchtigte 'Aussitzen' kaum noch praktizieren können

Hoffen wir, die Nahles geht auch mit unter und die AfD zerlegt sich selbst (sie fangen ja schon damit an)
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:02   #24
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.280
http://www.t-online.de/nachrichten/d...e-medien-.html

Ich finde das sehr klug und treffend geschrieben.

Man hatte ab 2015 Zeit, sich zu überlegen, wie man mit der AFD um geht.

Sowohl von den Medien als auch von den Altparteien! Ich habe damals nach den ersten Landtagswahlen (hier) geschrieben, dass sie in sich gehen und überlegen sollen WARUM das gerade geschieht und was sie selbst falsch gemacht haben.
Ich bekomme keine Frau zurück indem ich nur auf den "neuen" schimpfe, ich muss die Frau wieder davon überzeugen, warum sie zu mir zurück soll!

2 Jahr wurde in diese Richtung alles falsch gemacht und gestern hat die GroKo einen Dämpfer vom Wähler dafür bekommen. Verluste historischem Ausmaßes.

Und was passiert? Genau! NICHTS!

Ich habe mir 2 Sendungen angeschaut und in jeder wurde auf die AFD eingedroschen, sowohl von den Vertretern der Altparteien als auch von den TV Leuten, besonders schlimm war es im ZDF.
Da wurde immer und immer wieder raus gewühlt was wer wann wie gesagt hat und ob man sich davon jetzt distanziert usw.

Statt zu begreifen, was da gerade passiert ist, und dass man daran die Hauptschuld trägt.

Ich kann das Verhalten der Altparteien überhaupt nicht nachvollziehen und denke aber dass ihre Berater in den kommenden Tagen auch drauf kommen und ein Umdenken statt findet. Die "Leute draußen" erreichen sie mit dem Holzhammer sicher nicht, eher im Gegenteil!
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:22   #25
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
http://www.t-online.de/nachrichten/d...e-medien-.html

Ich finde das sehr klug und treffend geschrieben.

Man hatte ab 2015 Zeit, sich zu überlegen, wie man mit der AFD um geht.

Sowohl von den Medien als auch von den Altparteien! Ich habe damals nach den ersten Landtagswahlen (hier) geschrieben, dass sie in sich gehen und überlegen sollen WARUM das gerade geschieht und was sie selbst falsch gemacht haben.
Ich bekomme keine Frau zurück indem ich nur auf den "neuen" schimpfe, ich muss die Frau wieder davon überzeugen, warum sie zu mir zurück soll!

2 Jahr wurde in diese Richtung alles falsch gemacht und gestern hat die GroKo einen Dämpfer vom Wähler dafür bekommen. Verluste historischem Ausmaßes.

Und was passiert? Genau! NICHTS!

Ich habe mir 2 Sendungen angeschaut und in jeder wurde auf die AFD eingedroschen, sowohl von den Vertretern der Altparteien als auch von den TV Leuten, besonders schlimm war es im ZDF.
Da wurde immer und immer wieder raus gewühlt was wer wann wie gesagt hat und ob man sich davon jetzt distanziert usw.

Statt zu begreifen, was da gerade passiert ist, und dass man daran die Hauptschuld trägt.

Ich kann das Verhalten der Altparteien überhaupt nicht nachvollziehen und denke aber dass ihre Berater in den kommenden Tagen auch drauf kommen und ein Umdenken statt findet. Die "Leute draußen" erreichen sie mit dem Holzhammer sicher nicht, eher im Gegenteil!
Immer dieser Mythos, dass die AfD für die "Leute draußen" sprechen würde. Warum sind die 13% mehr "draußen" als die übrigen 87%?
Stan90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 18:46   #26
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.280
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Immer dieser Mythos, dass die AfD für die "Leute draußen" sprechen würde. Warum sind die 13% mehr "draußen" als die übrigen 87%?
Wovon sprichst Du jetzt genau? Von welchem "Mythos"? Kannst Du mir bitte paar Quellen nennen damit ich das nachlesen kann? Danke schon mal.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:03   #27
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.032
Ich würde an dieser Stelle einfach aufstehen und gehen
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:10   #28
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.637
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Ich würde an dieser Stelle einfach aufstehen und gehen
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 19:37   #29
Stan90
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Wovon sprichst Du jetzt genau? Von welchem "Mythos"? Kannst Du mir bitte paar Quellen nennen damit ich das nachlesen kann? Danke schon mal.
Du verstehst nicht so richtig, was für Aussagen man belegen sollte und welche nicht, oder?
Es ist der Mythos gemeint, den du unter anderem hier implizierst:

Zitat:
Die "Leute draußen" erreichen sie mit dem Holzhammer sicher nicht, eher im Gegenteil!
Denn offensichtlich wurden 87% der Wähler "mit dem Holzhammer" erreicht.

Der Mythos, dass die AfD für das Volk oder für eine fiktive Mehrheit sprechen würde. Aber lassen wir das.

Geändert von Stan90 (25.09.2017 um 19:42 Uhr)
Stan90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 20:46   #30
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.280
Zitat:
Zitat von Stan90 Beitrag anzeigen
Du verstehst nicht so richtig, was für Aussagen man belegen sollte und welche nicht, oder?
Es ist der Mythos gemeint, den du unter anderem hier implizierst:



Denn offensichtlich wurden 87% der Wähler "mit dem Holzhammer" erreicht.

Der Mythos, dass die AfD für das Volk oder für eine fiktive Mehrheit sprechen würde. Aber lassen wir das.
Ich glaube Du verstehst nicht ganz worum es geht!

Es ging um die massiven Verluste der GroKo und das damit verbundene Abstrafen durch die Wähler.

Vielleicht liest Du (noch) mal den Bericht oben dann wirst Du sicher drauf kommen.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2017, 20:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Scuderia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.