Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2020, 17:14   #4041
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ich bin weder dein Alter, noch moechte deine Beitraege noch mal lesen. Einmal reicht.
Ich habe auch nicht gesagt, dass du das gesagt hast.
Was willst du also von mir?
Garnichts. Alles gut...
Sportismylife ist offline  
Alt 11.03.2020, 17:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sportismylife,
Alt 11.03.2020, 17:18   #4042
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.702
Ist hier eigentlich noch jemand der Meinung, dass Assad gar nicht so schlimm ist?
Ich frage nur, weil das vor einiger Zeit mehrfach so artikuliert wurde und ich gerne wuesste, ob die Perspektive sich geaendert hat?
Luthor ist offline  
Alt 11.03.2020, 17:36   #4043
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.461
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das ist halt die übliche Propaganda. Das ist genauso wie die 22% Gender Paygap Lüge.
Wer sagt, dass es eine Lüge ist?


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Letzte Zuckungen einer degenerierten Zivilisation in ihrer Endphase.

Was habe ich damals mit geschimpft über den Westerwelle, aber er hatte Recht: spätrömische Dekadenz.

Und die von Bahlsen Knicken vor diesen Spinnern auch noch ein...
Das sehe ich ähnlich wie Du; immerhin gibt es ja eine Tonträgerfirma namens Europa und eine Band namens Asia (die lustiger Weise nie etwas auf Europa veröffentlicht hat ). Firmen mit "Europa" als Teil des Namens gibt es auch.

Die spätrömische Dekadenz hat Westerwelle damals nicht bei Rassismusbesorgten gesehen, sondern bei Arbeitslosen.


Zitat:
Zitat von Lynxx Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, wäre - noch immer - die beste Lösung, sämtliche
pull-Faktoren im gelobten Zielland abzuschaffen.
Dann gäbe es diese Situationen nicht.
Da wäre ich auch dafür. Ein Jahr Grundwehrdienst, ein Jahr Pflegedienst und ein ökologisches Pflichtjahr für jede erwachsene Person, die nicht als Arbeitsmigrant hergekommen ist und weiterhin wirtschaftlich nicht auf eigenen Füßen steht. Und bis der nicht abgeleistet ist, wird der Regelsatz um ein Drittel gekürzt.


Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Wie nennt man Menschen, die eine Frage nicht beantworten (wollen/können) und mit einer Gegenfrage Nebelkerzen werfen um damit dem Gegenüber etwas zu unterstellen versuchen um ihn damit in eine bestimmte Ecke zu drängen um am Ende dem Gegenüber diesen Stempel aufzudrücken um ihn dann zu verurteilen?
Wie man diese Menschen nennt, weiß ich nicht. Diese Redetechnik nennt sich Strohmann-Argument.


Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ist hier eigentlich noch jemand der Meinung, dass Assad gar nicht so schlimm ist?
Ich frage nur, weil das vor einiger Zeit mehrfach so artikuliert wurde und ich gerne wuesste, ob die Perspektive sich geaendert hat?
Assad und Suharto sind wahrscheinlich nicht annähernd so schlimm wie die Leute, die der "arabische Frühling" auf den Weg gebracht hat.

Geändert von poor but loud (11.03.2020 um 17:42 Uhr)
poor but loud ist offline  
Alt 11.03.2020, 17:44   #4044
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Wie man diese Menschen nennt, weiß ich nicht. Diese Redetechnik nennt sich Strohmann-Argument.
Genau das war der Punkt
Sportismylife ist offline  
Alt 11.03.2020, 17:54   #4045
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.702
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen

Assad und Suharto sind wahrscheinlich nicht annähernd so schlimm wie die Leute, die der "arabische Frühling" auf den Weg gebracht hat.
Suharto lebt schon einige Zeit nicht mehr. Insofern weiss ich nicht, warum du den erwaehnst.

An welche Leute denkst du in Bezug auf den Arabischen Fruehling?
Luthor ist offline  
Alt 11.03.2020, 18:11   #4046
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
hier die realen Zahlen aus 2018:
Statistisches Bundesamt



doch, der Familiennachzug ist erfasst

Fazit: Deutschland IST attraktiv, aber der Grossteil der Zuwanderung ist aus dem europäischen Raum.
Fazit: Du schreibst um die Aussage herum und schmeißt dabei Flüchtlinge, Asylbewerber, Migranten und EU-Bürger die hier zum arbeiten herkommen fröhlich in einen Topf. Es geht jedoch gerade nur um die angeblichen Flüchtlinge und illegalen Einwanderer.

Der Link führt übrigens auf eine allgemeine Übersichtsseite/ Startseite.
monochrom ist offline  
Alt 11.03.2020, 18:14   #4047
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Aha.

Gut, dass die sozialen Parasiten keine haben. Hoffentlich schleppen die hier nicht auch noch den Moronavirus ein.Es sind schon so viele infiziert.
Nur das sporty Deutscher ist, um die müssen wir uns natürlich in der Solidargemeinschaft kümmern. Um die Menschen anderer Nationalität müssen wir uns nicht kümmern, sind die jeweiligen Staaten/ Gesellschaften zuständig. Und diese Migration in unsere Sozialsysteme ist ein großes Problem was früher oder später implodieren wird wenn das so weiter geht.
monochrom ist offline  
Alt 11.03.2020, 18:15   #4048
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.461
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Suharto lebt schon einige Zeit nicht mehr.
Danke für den Hinweis. Ich wusste nicht, ob er gestorben ist oder gestürzt wurde.


Zitat:
An welche Leute denkst du in Bezug auf den Arabischen Fruehling?
Die erstarkten Islamisten.
poor but loud ist offline  
Alt 11.03.2020, 19:00   #4049
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Wegen der gewaltsamen Abwehr von Flüchtlingen hat Erdogan die griechischen Verantwortungsträger als Faschisten und Barbaren bezeichnet.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 11.03.2020, 20:52   #4050
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen

Das war sicher nie meine Absicht und das sollte eigentlich auch klar sein. Weder will ich Menschen um die Ecke bringen noch irgendwelche 3. Reich Parolen raushauen. Du interprätierst zu viel in meine Aussage rein... viel zu viel.
Ja klar...ich interpretiere nicht. Du schreibst es doch

Man sollte sich bewusst sein, was Worte bewirken können. Das hab ich auch in meinem Thread dargelegt.

Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen

Wie würdest du denn Menschen nennen die nicht selber arbeiten wollen und nur auf Kosten anderer leben (wollen)? Und was "Sozialparasiten" angeht, mache ich keinen Unterschied zwischen Deutsch / nicht Deutsch.
Da es dir (und einigen Anderen) ja ziemlich wichtig ist...
ich teile die Menschen in den Flüchtlingslagern nicht nach Kategorien ein.

Schon gar nicht auf die Art und Weise wie es hier Einige tun...wie Gewalt befürwortet wird, hauptsache es geht gegen Flüchtlinge.
Und von Nationalismus halte ich auch überhaupt nix.

Ich gehe mal davon aus, das jeder Mensch ungefähr dasselbe will...Sicherheit, Bildung, Arbeit, usw.

Deswegen sitzen dort eben keine Schmarotzer, Parasiten oder Feinde...sondern Menschen.

Moral und Ethik sind keine Schimpfwörter ( das wird hier ja auch immer gern mal abwertend genutzt )

Wie ich schon mal sagte...der Umgang mit den Flüchtlingen zeigt unsere Werte ...gerade in der muslimischen Welt. Da könnten wir einige Pluspunkte sammeln.
Stattdessen überlassen wir den rechten Populisten das Feld....

Die Rechten retten uns nicht, Mauern auch nicht...Zusammenarbeit eher.

Bisschen viel...lassen wir es sacken.
Matze1985 ist offline  
Alt 11.03.2020, 20:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.