Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Aktuelles (https://www.lovetalk.de/aktuelles/)
-   -   Der "Politik Sammelthread" (https://www.lovetalk.de/aktuelles/178502-der-politik-sammelthread.html)

Sam Hayne 26.09.2017 12:30

Nuja... warum sollte einer, der aus welchen Gründen auch immer,
Ängste vor Einwanderern hat, eine Regierungspartei wählen?
Noch dazu eine, die bisher auch schon dagegen gewettert hat und
trotzdem nichts (wenig?) damit bewirken konnte.

Der AfD Wähler steht halt - so mein Verständnis - auf dem Standpunkt,
dass die Regierung nur durch Schmerzen überzeugt werden kann.

Jampes 26.09.2017 12:39

Zitat:

Zitat von Sam Hayne (Beitrag 5601752)
Nuja... warum sollte einer, der aus welchen Gründen auch immer,
Ängste vor Einwanderern hat, eine Regierungspartei wählen?
Noch dazu eine, die bisher auch schon dagegen gewettert hat und
trotzdem nichts (wenig?) damit bewirken konnte.

Der AfD Wähler steht halt - so mein Verständnis - auf dem Standpunkt,
dass die Regierung nur durch Schmerzen überzeugt werden kann.


Deine Furchtlosigkeit in Ehren, aber es scheint, dass selbst große Staaten, selbst entscheiden wollen, wen Sie in Ihr Land lassen. Siehe USA, Kanada, Australien... und nicht einfach mal so Hinz und Kunz wie wir hier ... ganz zu Schweigen von den Jahreslimits dazu.... Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied...

Helmut Logan 26.09.2017 12:51

Zitat:

Zitat von Jampes (Beitrag 5601759)
Deine Furchtlosigkeit in Ehren, aber es scheint, dass selbst große Staaten, selbst entscheiden wollen, wen Sie in Ihr Land lassen. Siehe USA, Kanada, Australien... und nicht einfach mal so Hinz und Kunz wie wir hier ... ganz zu Schweigen von den Jahreslimits dazu.... Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied...

Was hat deine Antwort jetzt denn genau mit Sams Aussage zu tun?

JohnDoe87 26.09.2017 13:14

Zitat:

Zitat von Sam Hayne (Beitrag 5601752)
Der AfD Wähler steht halt - so mein Verständnis - auf dem Standpunkt,
dass die Regierung nur durch Schmerzen überzeugt werden kann.

Das entspricht auch den Stimmen, welche ich bisher im Netz gelesen habe. "Also eigentlich bin ich CDU/SPD/FDP-Wähler - aber ich wollte der Regierung mal einen Denkzettel verpassen..."

Jampes 26.09.2017 13:34

Zitat:

Zitat von Helmut Logan (Beitrag 5601762)
Was hat deine Antwort jetzt denn genau mit Sams Aussage zu tun?


Habs wohl etwas falsch verstanden, jedoch bin ich überzeugt die alten Parteien lernen einfach nichts daraus. Sonst hätten wir schon längst ein Einwanderungsgesetz

JohnDoe87 26.09.2017 13:40

Zitat:

Zitat von Jampes (Beitrag 5601770)
Habs wohl etwas falsch verstanden, jedoch bin ich überzeugt die alten Parteien lernen einfach nichts daraus. Sonst hätten wir schon längst ein Einwanderungsgesetz

Wenn ich mich nicht täusche haben alle (etablierten) Parteien ein Einwanderungsgesetzt, bzw. eine Reform des Zuwanderungsgesetztes als Ziel ausgegeben. Selbst die Grünen sind nicht fur eine unkontrollierte Zuwanderung - auch wenn der Mythos sich seltsamerweise hält ..

Scuderia 26.09.2017 14:05

Petri tritt jetzt auch aus der AfD aus. Hammer.
Da kracht es aber gewaltig!!!

Stan90 26.09.2017 14:27

Zitat:

Zitat von Scuderia (Beitrag 5601777)
Petri tritt jetzt auch aus der AfD aus. Hammer.
Da kracht es aber gewaltig!!!

Laut Berichten Pretzell und einige Parteifreunde hinterher.

Das Mandat niederlegen will aber niemand :lachen: Logisch.

Scuderia 26.09.2017 18:01

In Bayern werden immer mehr Stimmen laut, die den Rücktritt von Drehhofer fordern. Die Basis rebelliert!

Er selbst hat ja vor der Wahl gepoltert: "Ihr könnt mich nach der Wahl köpfen" als er aus der eigenen Partei für den Zick Zack Kurs kritisiert wurde.

monochrom 26.09.2017 18:33

Zitat:

Zitat von Sam Hayne (Beitrag 5601752)
Nuja... warum sollte einer, der aus welchen Gründen auch immer,
Ängste vor Einwanderern hat, eine Regierungspartei wählen?
Noch dazu eine, die bisher auch schon dagegen gewettert hat und
trotzdem nichts (wenig?) damit bewirken konnte.

Der AfD Wähler steht halt - so mein Verständnis - auf dem Standpunkt,
dass die Regierung nur durch Schmerzen überzeugt werden kann.

Seehofer hat sich ja auch als lame duck herausgestellt. Quakt zwar viel, handelt aber nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.