Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2018, 15:29   #21
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von erndberndsen Beitrag anzeigen
Öko- Faschismus
Deine Phrasendrescherei artet langsam in, mit Verlaub, gequirlte Scheiße aus. Was haben die Leute, die die Lebensgrundlage Deiner Kinder und Enkel bewahren wollen, mit denen zu tun, die 50 Millionen Menschen auf dem Gewissen haben?
poor but loud ist offline  
Alt 14.02.2018, 15:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo poor but loud, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.02.2018, 16:21   #22
BonJam
Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Hessen
Beiträge: 89
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leute... Film ... hat mich zum nachdenken gebracht. .... Es wird gefeiert, gelacht und . ..
Genau, das sollte die allgemeindeutsche Sichtweise werden.
Während wir hier massenweise Leute unterbringen, versorgen, mit Sprachkursen bemühen und viele Menschen unserer Gesellschaft enorm engagiert sind - wird woanders allein aufgrund dieser Vorstellung "gefeiert und gelacht"

Wir schaffen das sogar ganz locker. Eines der reichsten Länder der Erde - WIR - Deutschland. (make some noise Wacken!)

Diese ARD-Reportagen sind sind mittlerweile so durchsichtig und dämlich, dass man einen TV aus dem Fenster schmeissen möchte, wenn man den zum TV schauen nutzen würde.
BonJam ist offline  
Alt 14.02.2018, 17:25   #23
erndberndsen
Member
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Deine Phrasendrescherei artet langsam in, mit Verlaub, gequirlte Scheiße aus. Was haben die Leute, die die Lebensgrundlage Deiner Kinder und Enkel bewahren wollen, mit denen zu tun, die 50 Millionen Menschen auf dem Gewissen haben?
Die Landschaft mit Windkrafträdern zustellen, künftig Atomstrom aus dem Ausland hinzukaufen, der Atomkraft voreilig den Rücken kehren, das Autofahren einschränken wollen, und den Fleischkonsum vorschreiben wollen, hat nichts damit zu tun die Lebensgrundlage zu bewahren.

In der Fahrschule lernt man heute dass man das Auto besser stehen lassen sollte, und öffentliche Verkehrsmittel nutzen sollte. Das muss man sich mal vorstellen. Wenn mir danach ist, fahre ich bei schönem Wetter mit dem Auto, einfach so, um irgendwo ein großes, leckeres Stück Steak zu essen. Und wenn mir danach ist, fliege ich in den Süden. Das ist meine Entscheidung, und die Entscheidung einer breiten Mehrheit der Gesellschaft.

Wem danach ist, der kann sich gerne ein großes Windkraftrad vors Haus stellen, mit dem Rad in den Urlaub fahren, Blätter essen und SPD/Linke/Grüne wählen.
erndberndsen ist offline  
Alt 15.02.2018, 16:52   #24
Maeusle
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von erndberndsen Beitrag anzeigen
Die Landschaft mit Windkrafträdern zustellen, künftig Atomstrom aus dem Ausland hinzukaufen, der Atomkraft voreilig den Rücken kehren, das Autofahren einschränken wollen, und den Fleischkonsum vorschreiben wollen, hat nichts damit zu tun die Lebensgrundlage zu bewahren.

In der Fahrschule lernt man heute dass man das Auto besser stehen lassen sollte, und öffentliche Verkehrsmittel nutzen sollte. Das muss man sich mal vorstellen. Wenn mir danach ist, fahre ich bei schönem Wetter mit dem Auto, einfach so, um irgendwo ein großes, leckeres Stück Steak zu essen. Und wenn mir danach ist, fliege ich in den Süden. Das ist meine Entscheidung, und die Entscheidung einer breiten Mehrheit der Gesellschaft.

Wem danach ist, der kann sich gerne ein großes Windkraftrad vors Haus stellen, mit dem Rad in den Urlaub fahren, Blätter essen und SPD/Linke/Grüne wählen.
An diesem "Trotzverhalten" sieht man , dass die Menschen in diesem Land nicht mündig sind und ein Staat brauchen, der sich um sie kümmert. Scheinbar weißt du nicht, was für dich gut ist.

Geändert von Maeusle (15.02.2018 um 17:04 Uhr)
Maeusle ist offline  
Alt 15.02.2018, 16:58   #25
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.717
Zwar vom Thema abgekommen, aber dennoch empfehle ich für Interessierte und/oder Dickschädel.

Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis
JohnDoe87 ist gerade online  
Alt 15.02.2018, 18:02   #26
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.833
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Zwar vom Thema abgekommen, aber dennoch empfehle ich für Interessierte und/oder Dickschädel.

Neben uns die Sintflut: Die Externalisierungsgesellschaft und ihr Preis
Richtig. Was aber nicht heißen muss -das hier alle in unsere Welt reingepresst werden müssen!
Wir können auch gerne auf den ein oder anderen Euro verzichten und die Menschen haben es dort gut wo Sie eigentlich auch sein möchten-- in Ihrer Heimat.!
Aber das ist natürlich nonsens und passt sogar nicht in eine linksgrüne Schublade
Jampes ist offline  
Alt 15.02.2018, 18:09   #27
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.173
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
An diesem "Trotzverhalten" sieht man , dass die Menschen in diesem Land nicht mündig sind und ein Staat brauchen, der sich um sie kümmert. Scheinbar weißt du nicht, was für dich gut ist.
"Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!"
monochrom ist offline  
Alt 15.02.2018, 18:52   #28
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.717
Zitat:
Zitat von Jampes Beitrag anzeigen
Richtig. Was aber nicht heißen muss -das hier alle in unsere Welt reingepresst werden müssen!
Wir können auch gerne auf den ein oder anderen Euro verzichten und die Menschen haben es dort gut wo Sie eigentlich auch sein möchten-- in Ihrer Heimat.!
Aber das ist natürlich nonsens und passt sogar nicht in eine linksgrüne Schublade
Tipp für dich: Buch lesen und nicht gleich wieder mit deinen üblichen Phrasen um dich werfen ...
JohnDoe87 ist gerade online  
Alt 16.02.2018, 10:58   #29
erndberndsen
Member
 
Registriert seit: 02/2018
Beiträge: 71
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Was haben die Leute, die die Lebensgrundlage Deiner Kinder und Enkel bewahren wollen, mit denen zu tun, die 50 Millionen Menschen auf dem Gewissen haben?
Sobald Menschen, die sich einer Gruppe zuordnen, davon überzeugt sind dass ihre Geisteshaltung gut und richtig für die gesamte Bevölkerung ist, besteht die Gefahr des Extremismus. Das beste Beispiel wurde soeben in diesem Thread geliefert:

Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
An diesem "Trotzverhalten" sieht man , dass die Menschen in diesem Land nicht mündig sind und ein Staat brauchen, der sich um sie kümmert. Scheinbar weißt du nicht, was für dich gut ist.
Ich würde sogar soweit gehen, und diese Haltung als eine neue Form von Faschismus bezeichnen.
erndberndsen ist offline  
Alt 16.02.2018, 11:20   #30
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.717
Zitat:
Zitat von erndberndsen Beitrag anzeigen
Ich würde sogar soweit gehen, und diese Haltung als eine neue Form von Faschismus bezeichnen.
Kannste bezeichnen wie du willst. Aber selbst dir sollte klar sein, dass die Menschheit nicht wie bisher weiter machen kann. Aber wer soll für die Veränderung sorgen, wenn nicht die Politik?
JohnDoe87 ist gerade online  
Alt 16.02.2018, 11:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey JohnDoe87, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.