Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.09.2018, 13:45   #61
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Zitat:
Zitat von Menola Beitrag anzeigen
Als Mutter und (hoffentlich *geheilte*) Krebskanke kann ich dir, Dear Ly, nur aus ganzem Herzen sagen: Fick Dich
Ich bin zwar keine Mutter und auch kein Vater, aber sonst kann ich mithalten und zustimmen.
Wenn man Kinder mit Krebs vergleicht und tatsaechlich meint, diese Krankheit sei leichter zu bewaeltigen, und dabei noch jenseits der Pubertaet ist, dann ist das schon bedenklich.


Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Es kommt bei mir auch nicht gerade besonders sympathisch herüber, was dear ly so alles von sich gibt. Aber wir wissen nicht, weshalb sie so eingestellt ist, vielleicht hat sie ja gute Gründe dafür.
Was koennte denn der Grund fuer diese ungewoehnliche Artikulierung sein?
Schlimme Kindheit?
Bedingt das auch dieses anstrengende Sendungsbewusstsein und die permanente Selbsterhoehung?

Es muss ja einen Grund geben, wenn man permanent ueber sich selbst redet, in einer community die einen zu 90% zum Kotzen findet.

Und wenn man dann anschliessend behauptet, die community sei einem ganz egal, bleibt dennoch die Frage, warum man immer und immer wieder ueber sich selbst redet, anstatt sich im eigenen liebevollen Umfeld mit Leuten auszutauschen.


Ich habe auch keine Kinder, wollte auch keine, mich interessieren Kinderthemen nicht so besonders, weil mein Leben anders aussieht, aber ich gehe damit gelassen um. Ich muss kein Vokabular benutzen, das Verachtung ausdrueckt.
Das ist der Unterschied zwischen Leuten mit einer anderen Meinung und einem anderen Lebensmodell und Leuten im Wahn, die immer wieder provozieren mussen um Aufmerksamkeit zu bekommen. Auch in einer community, die ihnen unwichtig ist.

Das nennt man trolling.

Ich denke, man sollte auch aufhoeren den Troll zu fuettern. Sonst wird Dear_ly noch dicker und platzt irgendwann. Das waere gemein.
Luthor ist offline  
Alt 13.09.2018, 13:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Luthor, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 13.09.2018, 13:51   #62
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ach bitte, hier redet doch so ziemlich jeder über sich selber
Und nein, ich muss enttäuschen: Normale, schöne Kindheit.
Mir geht es aber halt auch am Allerwertesten vorbei, was die Leute hier machen oder denken (im Allgemeinen)
Wieso sollte es mich interessieren? Ich kenne hier niemanden und selbst dann - wenn es nicht meine Freunde sind ,ist es mir wurscht. Und diese Einstellung würde ich generell auch mal Einigen hier empfehlen
Aber ich finds lustig, dass 90% der Leute angekotzt sind, aber schön fleissig mitlesen und mitdiskutieren, anstatt den Ignore-Button zu betätigen
Wenn Kinder für mich schlechter zu bewältigen wären als ne Krankheit, dann ist das eben mein Empfinden. Damit werden die Herrschaften hier wohl leben müssen . Aber hey, es interessiert doch sowieso niiiiiemanden
Und keine Sorge - irgendwelche Gesichts- und namenlosen User könne mich nicht füttern
dear_ly ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:04   #63
Luthor
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.322
Ja stimmt. Du hast recht. Es interessiert hier niemanden, wenn du ploetzlich sehr krank wirst. Die Leute freuen sich vermutlich eher, dass du tatsaechlich keine Kinder hast, die du dann, im Falle deines Ablebens, zuruecklassen wuerdest.
Und dann sind wir wieder alle auf der gleichen Welle.
Insofern, alles gut.
Es liegt im Bereich der Moeglichkeit, dass du das etwas anders siehst, wenn du mal ein Jahr mit winzigen Unterbrechungen im Krankenhaus gelegen hast und nicht wusstest, ob du es schaffst. Das veraendert einen sehr, wie ich aus eigener Erfahrung weiss. Man sieht das ganze Leben anders.
Aber vielleicht waere das fuer dich auch noch einem Kind vorzuziehen.
Es ist und bleibt selbstverstaendlich deine Sichtweise, die ich mir erlaubt habe, voellig unreif zu finden.


Ich diskutiere hier nicht mit. Das ist jetzt mein zweiter und auch mein letzter Beitrag dazu, denn mehr gibt es dazu von meiner Seite gar nicht zu sagen.
Wenn die anderen gerne LT Trolling Ping Pong spielen moechten - go ahead.


Ich moechte erklaerend nur noch dieses hinzufuegen:
Es nervt so furchtbar, weil du in dieser Hinsicht so eine penetrante Person bist und dich immer wieder festbeisst.
Ich verstehe nicht, warum du dich seit Jahren zu diesem Thema immer wieder so sehr engagierst, wenn es dir doch egal ist?
Du kannst dein Leben so leben wie du moechtest - ohne Kinder, etc.

Einige werden dich fragen, warum, aber die meisten akzeptieren das doch, oder nicht?
Ich habe ja, wie gesagt, auch keine Kinder. Ich habe mit dieser Einstellung noch nie ernsthafte Probleme gehabt und war auch noch nie in der Situation, dass ich mich permanent rechtfertigen muss. Noch habe ich das Beduerfnis, mich mit diesem Thema immer wieder auseinander zu setzen.
Ich vermute, das den meisten diese Diskrepanz bei dir auch auffaellt und das zu den erwarteten Reaktionen fuehrt.


Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Und keine Sorge - irgendwelche Gesichts- und namenlosen User könne mich nicht füttern
Offenbar hast du nicht verstanden, was gemeint war.
Macht aber nichts.


/out. Bye.
Luthor ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:07   #64
Findus
Kater
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.179
Danke, Luthor, für die abschließenden Worte des Threads und jetzt komme ich Hologramms Wunsch nach:

Thread bitte schließen.
Findus ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:12   #65
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Eben.
Es ist mir ja auch egal, ob hier Leute krank sind. Oder im Lotto gewinnen oder sonst
Ich bin mir sehr sicher, dass ich mir auch dann - oder erst recht dann - das Leben nicht mit Kindern versauen wollen würde. Denn ich möchte die Zeit, die ich auf Erden habe - wie lange sie auch sein möge - genießen und das ist meiner Auffassung nach mit kindern nicht machbar.
Zumindest nicht für mich
Das mit dem festbeissen finde ich übrigens witzig - wer beisst sich denn hier an wem fest? Wie viele User pieksen denn immer schön weiter und hoffen auf eine Reaktion von mir - sogar Threads werden eröffnet
Soviel zu dem Thema. Man kann mir das ja gerne unterstellen, aber dann sollte man sich doch auch an die eigene Nase fassen

Im Übrigen engagiere ich mich gerade deswegne, weil "Kinder nicht haben wollen" und "Kinder nicht mögen" immer noch nicht genug akzeptiert ist in der Gesellschaft. Selbst Leute, die Wänster mögen, aber nicht wollen, werden oft genug angegangen.
Und du als Mann machst da natürlich weniger Erfahrungen. Die hat wahrscheinlich auch noch keiner gesagt: "Was? Sorry, aber du solltest echt ein Kind kriegen ,das gehört sich so für eine Frau und du machst doch eh keine Karriere." (undabhängig davon, ob "Karriere" überhuapt ein Grund ist).
Mein Freund kriegt da auch keine Sprüche und wird auch fast nie gefragt, wo denn die kinder bleiben, obwohl der genauso lange in der Beziehung ist.
Und genau die Erfahrungen haben auch etliche andere Frauen gemacht, mit denen ich mich über dieses Thema unterhalten habe.

Doch ich hab das schon verstanden, es ist halt nur Bullshit

Geändert von dear_ly (13.09.2018 um 14:16 Uhr)
dear_ly ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:24   #66
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.249
"Kinder nicht mögen" braucht auch gesellschaftlich nicht anerkannt zu werden...

Kinder nicht wollen ist es, der Rest liegt bei den Menschen selbst.
monochrom ist gerade online  
Alt 13.09.2018, 14:28   #67
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Wieso nicht? Man darf ja auch Männer/Frauen/Hunde/Katzen nicht mögen. Wieso muss man denn Kinder mögen?
dear_ly ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:35   #68
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
Ich habe den anderen Thread eröffnet, weil ich generell dieses Thema recht aktuell empfinde.
Natürlich war der Anlass das "Geplänkel" in der Lounge, dennoch aber dann auch bewusst meinerseits in der Rubrik Grundsatzdiskussionen erstellt.
Gerade in der heutigen Zeit, die mehr für Egoismus in meinen Augen steht, finde ich einen Ansichtsaustausch, das Für und Wider, interessant.

Sicherlich aber nicht, um dear_lys bestimmten Begriffen weiteren Boden zu bereiten, mich an einem verbalen, gegenseitigem Niedermachen zu ergötzen oder auch sie damit fertigzumachen.
Sachlich geht es bislang dort zu, auch von ihrer Seite...es wäre gut, wenn das so weiter ginge

Auch wenn ich Findus schätze...dieser Thread in der Form war vollkommen unnötig, da von vornherein mit dem reißerischen Threadtitel auf einen erwartbaren Schlagabtausch und emotionale Reaktionen gepolt.
Finde ich persönlich dann schon auch stilangleichend und hat in meinen Augen wenig mit "wichtiger Gegenrede" bzw. Zurechtrückung zu tun, sorry.
Eher wirkt es so wie das Auge um Auge-Prinzip...und das macht es am Ende mehr zu einem Nullsummenspiel.

Mir ist schon bewusst, dass manche Aussagen/Ausdrücke völlig unangemessen sind, aber dem bewusst mit der Ansprache eine weitere Plattform zu geben...naja.
Damit hat man sich schon auch selbst das Ei ins Nest gelegt.
Mikelinho ist offline  
Alt 13.09.2018, 14:45   #69
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@mikkel
Gerne, aber wenn mir da einer genauso schräg kommt, dann muss er auch das Echo verkraften können. Ich behaupte eh schon ,dass ich hier eindeutig besser einstecken kann, als so ziemlich jeder andere
Und ich halte mich ja auch hier durchaus zurück.

Klar, genau das wollte er ja auch
dear_ly ist offline  
Alt 13.09.2018, 15:05   #70
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.328
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Danke, Luthor, für die abschließenden Worte des Threads und jetzt komme ich Hologramms Wunsch nach:

Thread bitte schließen.
Ich fand das eh grenzwertig.

Einen Thread eröffnen um jemanden an die Wand zu stellen, nach dem Erschießungskommando rufen und sich dann verkrümeln.....

Aber ok, muss jeder selbst wissen.
Scuderia ist offline  
Alt 13.09.2018, 15:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Scuderia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.