Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2019, 06:38   #41
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.217
Mal ein Beispiel aus Österreich
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 06:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.02.2019, 10:22   #42
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.933
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
@Sam: Interessante Frage und es ist eine Feststellung, die ich auch beobachte. Mir geht aber das links / rechts Denken auf die Eier. Man sollte an der Sache argumentieren und nicht, ob das jetzt links oder rechts ist...
Darauf wollte ich nicht raus.
Ich frag mich nur, warum das so stark zu korrelieren scheint.

Aus dem Bauch raus vermute ich, dass darüber die eigene
Grundhaltung steht... ob man eher ein konservativer oder
eher ein progressiver(?) Typ ist.

Wäre mein Erklärungsversuch.
Sam Hayne ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 12:53   #43
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen

Wunderbares Beispiel für das was HW meint. „Wir wissen zwar noch nicht wie es geht, eigentlich wissen wir noch nicht einmal ob es geht, aber wir glauben einfach ganz feste dran. Dann muss es ja gehen...“

Was Du schreibst ist „wrong on so many levels“, das macht mich echt Fassungslos.

Planwirtschaft lässt grüßen.
ähhh...was ist an einem Plan denn verkehrt?

und wir wissen doch wie es geht...Erneuerbare Energie rauf...Kohle runter. Genau das passiert doch auch...oder irre ich mich

Genau wie die Nord-Süd Stromtrasse geplant und gebaut wird.

Wie kann man sich denn jetzt hinstellen und sagen "Das wird 2038 nix...da haben wir keinen Strom mehr?"
Gab es die Glaskugel im Sonderangebot?
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 12:59   #44
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Links ist heutzutage von Grün dominiert, und die haben das Thema voll im Fokus. Daher, denke ich.

Alles ab der Mitte (inklusive der Mitte, bevor das wieder falsch verstanden wird) sieht das eben mit nüchternem Blick.

Nicht doof, aber das wird von grün-Links eben sehr ideologisch betrachtet. Mir persönlich bspw. ist es völlig wumpe (wie auch die Antriebsart meines Autos), es muss eben nur genauso funktionieren. Tut es aber nicht. Und alleine dieser Hinweis sorgt schon für heftige Gegenreaktionen.
Oder es hat einfach was mit Umweltbewusstsein und Klimaschutz zu tun...
Was Änderungen erfordert, denen ältere Semester skeptisch gegenüberstehen.

Vielleicht weil am Althergebrachten geschraubt wird.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:14   #45
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.217
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Darauf wollte ich nicht raus.
Ich frag mich nur, warum das so stark zu korrelieren scheint.

Aus dem Bauch raus vermute ich, dass darüber die eigene
Grundhaltung steht... ob man eher ein konservativer oder
eher ein progressiver(?) Typ ist.

Wäre mein Erklärungsversuch.
Nö, denke ich nicht. Weder das Eine noch das Andere passt.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:16   #46
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.217
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
ähhh...was ist an einem Plan denn verkehrt?

und wir wissen doch wie es geht...Erneuerbare Energie rauf...Kohle runter. Genau das passiert doch auch...oder irre ich mich

Genau wie die Nord-Süd Stromtrasse geplant und gebaut wird.

Wie kann man sich denn jetzt hinstellen und sagen "Das wird 2038 nix...da haben wir keinen Strom mehr?"
Gab es die Glaskugel im Sonderangebot?
Was machst Du denn an den Tagen an denen die erneuerbaren Energien zu wenig oder sogar gar keinen Strom liefern?

Und das die Nord-Süd-Trasse in 19 Jahren fertig ist erscheint unrealistisch.

Es ist jetzt schon bekannt das Windstrom und Co. nicht Grundlastfähig ist. Es gibt bisher keinen Plan hierfür welcher das lösen soll.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 10:07   #47
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.541
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Und das die Nord-Süd-Trasse in 19 Jahren fertig ist erscheint unrealistisch.
Wieso?

Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Es ist jetzt schon bekannt das Windstrom und Co. nicht Grundlastfähig ist. Es gibt bisher keinen Plan hierfür welcher das lösen soll.
Aha...zum Thema "Grundlast" hab ich wiederum gelesen, das von Gegner das beinahe Mantra-mäßig wiederholt wird.

Mittlerweile liefern die erneuerbaren Energien bis zu 1/4 des gesamtdeutschen Strombedarfs...der Anteil wird ausgebaut und immer größer.

Die älteren Kraftwerke müssen - um wirtschaftlich zu sein - unter Volllast laufen. Egal was der Markt sagt. Auf Schwankungen können die gar nicht reagieren...bei den Erneuerbaren funktioniert das.

Deswegen gibt es Überlegungen von dem "Grundlast"-Konzept wegzugehen - Stichwort Residuallast (= Restbedarf an Strom der durch konventionelle Kraftwerke gedeckt werden muss)

Dieser Anteil wird immer kleiner bis 2038.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 13:36   #48
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.481
Der letzte Sommer hat ja wunderbar bewiesen wie gut das funktioniert...
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 13:58   #49
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.217
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Der letzte Sommer hat ja wunderbar bewiesen wie gut das funktioniert...
Der Januar/ Februar zeigt dies seit Jahren auch. Der Link aus Österreich wurde ja auch ignoriert.

Ich fürchte Du hast doch Recht, ich war zu naiv:
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Aber das 75% der Bevölkerung dies auch noch befürworten sagt mir eigentlich nur noch: Die Dummheit in ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf!

Hat eigentlich jemand im letzten Sommer die Augen auf gehabt?

In solchen Momenten schäme ich mich für mein Land
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 14:13   #50
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Ne, das wurde nicht erklärt. Jedenfalls nicht logisch. Wenn wir inländischen Strom nicht durch das Land transportiert bekommen, wie schaffen wir es denn, ausländischen Strom durch das Land zu transportieren?
Lieber Findus, das ist eine Lüge. Ich habe dir das höchst selbst erklärt, nutz die Suchfunktion und suche nach "Wirbelstrom". Dann wirst du den betreffenden Thread finden. Freilich argumentiere ich relativ theoretisch, weil die Forensoftware es leider nicht hergibt, komplexe mathematische Berechnungen leserlich zu codieren. Wenn du weitere Infos möchtest, Google einfach nach "Wirbelstrom". Aber sei gewarnt: Es ist leider mathematisch relativ abstrakt und komplex.

Zitat:
Komischerweise sind Kohlekraftwerke meist an Grenzregionen. Also logisch ist das nicht, aber vielleicht schafft es ja jemand mir das mal zu erklären.
Kohlekraftwerke sind ja nunmal auch nicht die einzigen, die zur Grundlastsicherung herangezogen werden.

Zitat:
An vielen Tagen scheinen wir aber auch zu exportieren, wenn das stimmt, was Du da schriebst. Das passt alles nicht, sorry.
Jahresbetrachtungen sind bei dem Thema leider sinnlos, weil elektrische Energie ein extrem flüchtiges Gut ist. Sie bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit durch den Leiter. Daher sind hier tatsächlich - auch wenn es unserem normalen Menschenverstand in erster Linie zu widersprechen scheint - nur und einzig Momentaufnahmen von Relevanz. Will bedeuten: Müssen wir auch nur eine einzige Sekunde lang Strom aus dem Ausland zukaufen, sind wir schlicht und ergreifend nicht dazu in der Lage, unseren Energiebedarf selbst zu decken. Dabei ist es unerheblich, wann das passiert und ob wir zu anderen Zeiten möglicherweise sogar Strom ins Ausland verkaufen. Das liegt in der Natur des elektrischen Stroms begründet.

Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Darauf wollte ich nicht raus.
Ich frag mich nur, warum das so stark zu korrelieren scheint.

Aus dem Bauch raus vermute ich, dass darüber die eigene
Grundhaltung steht... ob man eher ein konservativer oder
eher ein progressiver(?) Typ ist.

Wäre mein Erklärungsversuch.
Ich bin ein sehr progressiver Typ. Trotzdem halt ich nichts von der Energiepolitik der Bundesregierung.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2019, 14:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Talamaur, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.