Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2019, 12:21   #161
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.609
Natürlich sind wir in Deutschland Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Und da ist auch das Wattestäbchen der logische nächste Schritt - man muss es ja nicht verbieten, aber den Umstieg auf Papier finde ich sinnvoll. Wo das Platik landet und was es dann verursacht kann man nicht wissen, bei Papier ist es jedoch kein Problem.
Helmut Logan ist offline  
Alt 31.05.2019, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Helmut Logan, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 31.05.2019, 12:27   #162
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.646
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Natürlich sind wir in Deutschland Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Und da ist auch das Wattestäbchen der logische nächste Schritt - man muss es ja nicht verbieten, aber den Umstieg auf Papier finde ich sinnvoll. Wo das Platik landet und was es dann verursacht kann man nicht wissen, bei Papier ist es jedoch kein Problem.
Wo Plastik landet wissen wir doch sehr genau, im dualen System. Informiere Dich mal zum Thema Papiertüten, das ist nämlich tatsächlich gar nicht so unproblematisch aus Umweltschutzsicht. Hat mich selbst überrascht, hatte ich bislang auch nicht gedacht.

Wer soll es denn anbieten? Gründest Du eine Wattestäbchenfirma/ -fabrik die dann nur Papier einsetzt?

Sei doch wenigstens so ehrlich das es schlussendlich natürlich auf Regulierung und Verbote hinausläuft. Frau Roche war da kürzlich im TV herzerfrischend ehrlich.
monochrom ist offline  
Alt 31.05.2019, 12:58   #163
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.609
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wer soll es denn anbieten? Gründest Du eine Wattestäbchenfirma/ -fabrik die dann nur Papier einsetzt?
Nee, Netto macht es doch schon.
Helmut Logan ist offline  
Alt 31.05.2019, 16:06   #164
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.612
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wo Plastik landet wissen wir doch sehr genau, im dualen System. Informiere Dich mal zum Thema Papiertüten, das ist nämlich tatsächlich gar nicht so unproblematisch aus Umweltschutzsicht. Hat mich selbst überrascht, hatte ich bislang auch nicht gedacht.

Wer soll es denn anbieten? Gründest Du eine Wattestäbchenfirma/ -fabrik die dann nur Papier einsetzt?

Sei doch wenigstens so ehrlich das es schlussendlich natürlich auf Regulierung und Verbote hinausläuft. Frau Roche war da kürzlich im TV herzerfrischend ehrlich.
Wattestäbchen sind Restmüll. Der "gelbe Sack", also das duale System, ist aber für Verpackungsmaterialien.
Du weißt also definitiv nicht genau, wo Plastik landet. Da brauchen wir noch nicht mal darüber zu sprechen, was mit dem Sack nach der Abholung passiert.
Manati ist offline  
Alt 31.05.2019, 16:09   #165
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.612
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Natürlich sind wir in Deutschland Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Und da ist auch das Wattestäbchen der logische nächste Schritt - man muss es ja nicht verbieten, aber den Umstieg auf Papier finde ich sinnvoll. Wo das Platik landet und was es dann verursacht kann man nicht wissen, bei Papier ist es jedoch kein Problem.
Es gibt übrigens, wenn man Wattestäbchen verwenden möchte, schön wahrscheinlich seit eh und je dauerhaft nutzbare Reinigungsstäbchen für die Ohren, die muss man dann halt sauber machen.
Ich benutze die nicht, gut soll das ja alles eh nicht sein mit der Ohrenreinigung durch egal welche Stäbchen, aber das ist dann besser als Wegwerfplastik oder Papier.
Man muss ja letztlich nur die Bequemlichkeit der Wwgwerfartikel überwinden. Fast alles, was man heute zum Wegwerfen kaufen kann, gibt es auch für dauerhafte Nutzung.
Manati ist offline  
Alt 31.05.2019, 17:55   #166
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.646
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Nee, Netto macht es doch schon.
Gut.
monochrom ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:01   #167
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.646
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wattestäbchen sind Restmüll. Der "gelbe Sack", also das duale System, ist aber für Verpackungsmaterialien.
Du weißt also definitiv nicht genau, wo Plastik landet. Da brauchen wir noch nicht mal darüber zu sprechen, was mit dem Sack nach der Abholung passiert.
Stimmt, Wattestäbchen in den Restmüll, Plastikstrohhalme in den gelben Sack.

Was ist an der Aussage falsch das die gelben Säcke im dualen System landen? Nix? Stimmt!

Schön wenn die dann, wie bspw. in Kiel Jahrelang (für heute weiß ich es nicht mehr, dürfte aber immer noch so sein) in der Müllverbrennungsanlage landen. Mit dem Restmüll zusammen. Plastik brennt halt gut. Da weissde Bescheid wieso Du vorher getrennt hast und dafür noch abkassiert wurdest!
monochrom ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:02   #168
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.646
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Es gibt übrigens, wenn man Wattestäbchen verwenden möchte, schön wahrscheinlich seit eh und je dauerhaft nutzbare Reinigungsstäbchen für die Ohren, die muss man dann halt sauber machen.
Ich benutze die nicht, gut soll das ja alles eh nicht sein mit der Ohrenreinigung durch egal welche Stäbchen, aber das ist dann besser als Wegwerfplastik oder Papier.
Man muss ja letztlich nur die Bequemlichkeit der Wwgwerfartikel überwinden. Fast alles, was man heute zum Wegwerfen kaufen kann, gibt es auch für dauerhafte Nutzung.
In der Tat sind die eher schädlich! Und gefährlich für die Ohren! Dann lieber zum HNO zwecks Ohrreinigung. Aber das nur am Rande.
monochrom ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:24   #169
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.612
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Stimmt, Wattestäbchen in den Restmüll, Plastikstrohhalme in den gelben Sack.

Was ist an der Aussage falsch das die gelben Säcke im dualen System landen? Nix? Stimmt!

Schön wenn die dann, wie bspw. in Kiel Jahrelang (für heute weiß ich es nicht mehr, dürfte aber immer noch so sein) in der Müllverbrennungsanlage landen. Mit dem Restmüll zusammen. Plastik brennt halt gut. Da weissde Bescheid wieso Du vorher getrennt hast und dafür noch abkassiert wurdest!
Auch Plastikstrohhalme sind keine Verpackungen...
Die gelben Säcke gehören zum dualen System, aber weder Wattestäbchen noch Strohhalme gehören in die gelben Säcke. Da reicht, wenn du es nicht weißt, der erste Satz bei Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Duales...fallwirtschaft)
Das duale System ist ausschließlich für Verpackungsmüll, kein Plastikmülleimer.
Deshalb landen die Plastikstrohhalme ganz eindeutig überall, wenn man korrekt trennt, nicht in Recycling-Kreisläufen. Sie sind hier in Deutschland Restmüll.
Manati ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:29   #170
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.646
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Auch Plastikstrohhalme sind keine Verpackungen...
Die gelben Säcke gehören zum dualen System, aber weder Wattestäbchen noch Strohhalme gehören in die gelben Säcke. Da reicht, wenn du es nicht weißt, der erste Satz bei Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Duales...fallwirtschaft)
Das duale System ist ausschließlich für Verpackungsmüll, kein Plastikmülleimer.
Deshalb landen die Plastikstrohhalme ganz eindeutig überall, wenn man korrekt trennt, nicht in Recycling-Kreisläufen. Sie sind hier in Deutschland Restmüll.
Jaja, die graue Theorie liebe Manati. Ich schmeiß die in den gelben Sack, so ich denn welche zu Hause benutze, und viele Andere tun dies auch. Das passt auch, da Plastik und nichts weiter dabei (im Gegensatz zum Wattestäbchen).

Außer nach einem KGB, da kommt einfach alles in die große Tüte und die in den Restmüll!

Whatsoever, sie landen jedenfalls nicht in den Ozeanen.
monochrom ist offline  
Alt 31.05.2019, 18:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.