Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2019, 14:57   #841
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
War ja zu erwarten, dass der getroffene Hund Monochrom wieder bellt.
Blöd, so ein Spiegel vor der eigenen Nase, gell.
monochrom ist offline  
Alt 24.09.2019, 14:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom,
Alt 24.09.2019, 15:07   #842
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.461
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Blöd, so ein Spiegel vor der eigenen Nase, gell.
Vor meiner und Sams Nase bestimmt nicht. Sam hat im Post Nr. 826 nichts als Fakten benannt. Die Retourkutsche der Marke "Aber die Linken, aber die Linken..." kam von Dir.
poor but loud ist offline  
Alt 24.09.2019, 16:08   #843
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.420
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Mal davon abgesehen das längst klar ist das wir mit Sonne und Wind unsere Energieversorgung eh nicht leisten bzw. sichern können.
Das stimmt einfach nicht. Es wird gerade aktiv an die Wand gefahren. Möglich wäre es, aber mit jedem verschwendeten Monat wird es schwieriger. Schau dir mal die Webseite von Volker Quaschning an, immerhin Author eines Studien-Lehrbuches zur regenerativen Energie. Der Typ hat den Durchblick, was die Entwicklungen da angeht.
Nightshade ist offline  
Alt 24.09.2019, 16:14   #844
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
Das stimmt einfach nicht. Es wird gerade aktiv an die Wand gefahren. Möglich wäre es, aber mit jedem verschwendeten Monat wird es schwieriger. Schau dir mal die Webseite von Volker Quaschning an, immerhin Author eines Studien-Lehrbuches zur regenerativen Energie. Der Typ hat den Durchblick, was die Entwicklungen da angeht.
Night, sorry, aber Wind und Sonne kann Deutschland aktuell und in naher bis mittelfristiger Zukunft nicht durchgängig mit Strom versorgen. Das wird uns mittlerweile (statistischer Mittelwert) an jedem dritten Tag im Jahr dadurch gezeigt das wird Strom importieren müssen weil wir einen zu niedrigen Anteil an Grundlastfähigen Stromerzeugern haben. Ansonsten hätte es längst großflächige Blackouts gegeben. Der Begriff Dunkelflaute sollte Dir geläufig sein.

Wer das abstreitet ist einfach nicht seriös, sorry.
monochrom ist offline  
Alt 24.09.2019, 16:26   #845
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.420
Du hast nur die halbe Sache angesehen. Man muss entsprechende Energiespeicher schaffen, um die Schwankungen auszugleichen. Das ist ohne weiteres möglich, man muss es nur angehen.

Aber klar, erst mal an der Seriosität zweifeln, solche Diskussionspartner habe ich gerne, um mal mit gleichem Niveau zu antworten.
Nightshade ist offline  
Alt 24.09.2019, 16:27   #846
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.461
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
... immerhin Author...
Auch wenn es eher ein Nebenkriegsschauplatz ist: Autor und Autorität im Deutschen ohne th.
poor but loud ist offline  
Alt 24.09.2019, 16:33   #847
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.420
Sorry, ich bin nicht mehr ganz knackfrisch und habs noch anders gelernt
Nightshade ist offline  
Alt 24.09.2019, 18:08   #848
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
Du hast nur die halbe Sache angesehen. Man muss entsprechende Energiespeicher schaffen, um die Schwankungen auszugleichen. Das ist ohne weiteres möglich, man muss es nur angehen.

Aber klar, erst mal an der Seriosität zweifeln, solche Diskussionspartner habe ich gerne, um mal mit gleichem Niveau zu antworten.
Ich rede vom hier und jetzt, und aktuell gibt es diese Energiespeicher nicht, noch liegen Idee oder Konzepte vor wie man diese schaffen kann. Von daher ist es wenig hilfreich wenn Du auf einer theoretischen Ebene antwortest wenn ich davon schreibe das aktuell die Energieversorgung Deutschlands nicht durch Wind und Sonne gewährleistet werden kann.

Im Grunde bestätigst Du ja auch was ich schrieb, wenn Du schreibst das diese Speicher noch geschafft werden müssen. „Man muss es nur angehen“ ist dabei auch reichlich naiv, als ob da nicht schon lange dran geforscht wird.

Man muss auch nur einen Weg finden die Atomkraft gefahrlos betreiben zu können. Muss man nur angehen.
monochrom ist offline  
Alt 24.09.2019, 18:13   #849
HW124
befristet gesperrt
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.049
Vor allem: in den letzten 30 Jahren ist es KEINER angegangen....


Was macht uns da Hoffnung, dass das in den nächsten 20 Jahren passiert?

Mir leider nix....da wird rumgedümpelt, gepfuscht....und alle denken, in der nächsten Generation werdens die Anderen machen!

Gute Nacht!
HW124 ist offline  
Alt 24.09.2019, 18:21   #850
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.420
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
... noch liegen Idee oder Konzepte vor wie man diese schaffen kann.
Das zeigt nur, daß du dich mit der Materie halbgar auseinandergesetzt hast. Bereits 2012 beschrieb der von mir erwähnte Prof. Quaschning in einem Artikel, daß die damals bereits vorhandenen Gasspeicher von über 20 Mrd m³ ausreichten um locker über eine 14-tägige gemeinsame Sonnen und Windflaute hinweg zu kommen. Das ist nun 7 Jahre alt. Zwischenzeitlich geht da noch deutlich mehr, als ein paar Gaskraftwerke bei Bedarf hochzufahren.
Ein Punkt wäre z.B. die Speicherung in Wasserstoff per Elektrolyse. Das Konzept steht und ein netter Nebeneffekt wäre auch die Versorgung von Brennstoffzellenautos, die auf langen Strecken deutlich mehr Sinn als Elektrogurken machen.

Aber neee, ich hab ja meine Hausaufgaben nicht gemacht
Nightshade ist offline  
Alt 24.09.2019, 18:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Nightshade,
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.