Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.09.2019, 19:39   #1051
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.131
Heute ist übrigens in Schnellroda (beim lieben Götz Kubitschek) ein interessantes Seminar.

Thema: "Die Moralisierung der Politik und die Übercodierung politischer Kategorien durch hypermoralische Setzungen". (bisschen sperrig der Titel - "Mimimi - Opferrolle"...wäre doch viel einfacher gewesen )

Es trägt vor - Dr. Caroline Sommerfeld-Lethen (kann man mal googeln - nette Frau )

Zu Gast: Alice Weidel. Auch gern gesehen in Schnellroda - Gauland, Höcke und Kalbitz.

Da würde ich auch gern mal zum Tee eingeladen werden
Matze1985 ist offline  
Alt 21.09.2019, 19:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Matze1985,
Alt 21.09.2019, 19:40   #1052
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.716
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Das ist schon definiert.
Nein, ist es nicht. Mit diesem Begriff wird zur Zeit extrem viel Schindluder getrieben. Was für einen Linksextremen „rechtsextrem“ ist, kann z.B. für einem Konservativen noch an der Grenze des Tolerierbaren sein.

Zitat:
Diese bloße Forderung schon - wenn ich das aber verknüpfe mit Ausländerhass und Stimmungsmache gegen Migranten - dann ist es eben keine "bloße" Forderung mehr.
Wenn.


Zitat:
Auch die ständigen Rufe nach der Abschaffung der freien Medienwelt - öffentlicher Rundfunk, "nicht-konforme" Journalisten "entfernen - ist doch keine Ansicht, wo ich noch differenzieren muss
Hast Du diese Ansicht auch, wenn linke Journalisten und Politiker Maulkörbe für im politischen Spektrum rechts angesiedelte Akteure fordern?



Zitat:
Freie Wahl. Wenn die Abgeordneten den Kandidaten ablehnen - ist eben so :schüttel

Ich zitiere mal frei: "Es gibt keinen richtigen Vizepräsidenten aus den Reihen der Falschen"
Damit sprichst Du aber gerade der AfD kategorisch die Möglichkeit und die Fähigkeit ab, einen Vizepräsidenten stellen zu können, der dieses Amt gewissenhaft ausübt. Kennst Du die Abgeordneten der AfD gut genug, um das beurteilen zu können? Ist es deiner Meinung nach demokratisch, jemanden rundherum abzulehnen, nur, weil er aus „den Reihen der Falschen“ stammt


Zitat:
Die MLPD? Die DKP? Stimmenanteil von ca. 0,1% bei der letzten Wahl? ca. 20.000 Wähler?

Ja...das sind Gefahren, die wir im Auge haben müssen

Da sind fast 800.000 Wähler, die kein Problem mit den Äußerungen der AfD-Politiker haben kein wirkliches Problem.
Interessant, dass Du den Linksextremismus erst bei der MLPD ansiedelst, ohne auch nur einen Gedanken an die Linke zu verschwenden.

Zitat:
Wo bleibt die Differenzierung?
Mit der scheinst Du es nicht so zu haben.
questio ist offline  
Alt 21.09.2019, 20:39   #1053
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.131
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Nein, ist es nicht. Mit diesem Begriff wird zur Zeit extrem viel Schindluder getrieben. Was für einen Linksextremen „rechtsextrem“ ist, kann z.B. für einem Konservativen noch an der Grenze des Tolerierbaren sein.
Ich denke wir verlieren jede Grenze des "Tolerierbaren" wenn gefordert wird Menschen ertrinken zu lassen oder einfach an der Grenze abzuknallen.


Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Wenn.
Jetzt tu nicht so, als würde das nicht vorkommen bei den täglichen Twitter oder FB-Exzessen der AfD-Politiker.
Es ist gang und gebe.



Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen

Hast Du diese Ansicht auch, wenn linke Journalisten und Politiker Maulkörbe für im politischen Spektrum rechts angesiedelte Akteure fordern?
Zuallererst mal - das ist keine "linke" Forderung - das man rechtes Gedankengut bekämpfen muss, sollte ein normaler Geisteszustand sein

Von mir aus können wir jeden fremdenfeindlichen, homophoben oder verfassungsfeindlichen Akteur freundlich...aber bestimmt...den Weg zur Tür zeigen


Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Damit sprichst Du aber gerade der AfD kategorisch die Möglichkeit und die Fähigkeit ab, einen Vizepräsidenten stellen zu können, der dieses Amt gewissenhaft ausübt. Kennst Du die Abgeordneten der AfD gut genug, um das beurteilen zu können? Ist es deiner Meinung nach demokratisch, jemanden rundherum abzulehnen, nur, weil er aus „den Reihen der Falschen“ stammt
Und warum mach ich das?
Weil ich mich näher mit dieser Partei und deren Umfeld befasst habe.

Für mich ist es eben nicht einfach nur "Nur" - sondern ausschlaggebend. Wenn ich aus einer Gruppe Rechter, den am wenigstesten Rechten wähle - vertritt er doch trotzdem die Gruppe - sonst wäre er ja nicht in derselbigen




Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen

Interessant, dass Du den Linksextremismus erst bei der MLPD ansiedelst, ohne auch nur einen Gedanken an die Linke zu verschwenden.


Mit der scheinst Du es nicht so zu haben.
Auch so eine Mär, das Die Linken linksextrem sind - nur weil sie "Die Linken" heißen

Was glaubst du, warum die Linken hier auf 10% abgestürzt sind? Weil Sie ihre Rolle für den Osten - für den Ossi - verloren haben.

Jetzt glaubt man ja (leider) das den Ossi die AfD im Westen vertritt.

Die Linken haben das gleiche Problem wie die SPD - Profil verloren. Die Schärfe.

Und - Stichwort meine Generation - es fehlt auch eine Generation an Aktiven.

Geändert von Matze1985 (21.09.2019 um 20:45 Uhr)
Matze1985 ist offline  
Alt 21.09.2019, 20:53   #1054
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Und - Stichwort meine Generation - es fehlt auch eine Generation an Aktiven.
Da hast Du völlig recht! Diese Verstaubten Politikmumien schachern sich nur noch gegenseitig "Pöstchen" zu, man sieht immer nur die gleichen alten Gesichter, wenn es mal wieder um die Wahl eines Parteivorsitzenden, Ministers, BuPräs und Kanzler (alle mit *in) geht.

Wenn's ein Trost ist: bei uns ist es kein bisschen anders/besser!

Meine Meinung nach kränkeln daran alle Demokratien der Welt. Immer die Gleichen machen auch nur immer das Gleiche!
 
Alt 21.09.2019, 21:18   #1055
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.326
Zitat:
Zitat von bermuda Beitrag anzeigen
Es wird ja immer gesagt was heute von der AFD kommt ist in großen Teilen früher bei CDU/CSU vertreten worden. Ist aber durch linksverschiebung dieser Parteien besonders unter Merkel über Bord gegangen.

Wenn nun also jemand Konservativ war als die Union dies auch noch war dann reicht es nunmal nichtmehr Konservativ zu sein wenn man seine Werte im Gegensatz zur Union nicht verschoben hat.

Dann "braucht es rechts oder mehr" um wieder den Zustand herzustellen der es wert ist "konserviert" zu werden.

Daher ist die AFD nicht Konservativ sondern rechts.

Oder hab ich da nen logikfehler
Ja.
monochrom ist offline  
Alt 21.09.2019, 22:13   #1056
bermuda
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 205
Zitat:
Ja.
Ja, Logikfehler?
Wo?

Geändert von bermuda (21.09.2019 um 22:26 Uhr)
bermuda ist offline  
Alt 21.09.2019, 22:21   #1057
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Zitat:
Zitat von bermuda Beitrag anzeigen
[QUOTEJ]Ja.
Ja, Logikfehler? Wo?
Scheißegal. Weitermachen.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 29.09.2019, 11:30   #1058
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.131
Morgen beginnt in Dresden der Prozess gegen die rechtextreme Gruppe "Revolution Chemnitz".

Ihnen wird vorgeworfen einen Anschlag in Berlin am 03. Oktober geplant zu haben. Einen "Angriff auf die Mediendiktatur und ihre Sklaven"

Mehrere von den mutmaßlichen Mitgliedern haben eine Vergangenheit im rechtextremen Millieu - so waren mehrere von ihnen in der Gruppe "Sturm 34" aktiv.

Verknüpfungen gibt es auch zu der "Old School Society" - die 2015 aufgeflogen ist.

Inspiriert dazu aktiv zu werden, wurden die Gruppen jeweils durch rechten Aufmärsche.

Pegida, Legida und die Demonstrationen/Ausschreitungen in Chemnitz.
In Chemntz war wohl auch Stefan E. (mutmaßlicher Lübke-Mörder) zu Gast.

Immer mit dabei auf solchen Veranstaltungen - Vertreter der AfD.

Nebenbei findet die Polizei bei Ermittlungen zu mutmaßlichen rechten Straftaten immer mehr Waffen.
2018 - 1091 Funde
2017 - 676.

Fazit: eine Aufrüstung der rechtsradikalen Szene deutet sich an.
Matze1985 ist offline  
Alt 29.09.2019, 14:07   #1059
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.367
Mich schrieb grad eine alte Bekannte an.
Besucht grad Hamburg und sitzt im Hotel und traut sich nicht raus, da direkt vor der Haustür heute 'ne rechte Demo ist... wo sie als Asiatin mit ihrer Tochter nicht reingeraten möchte.

(Verantwortlich für die Demo ist übrigens diese werbungschaltende Facebookgruppe
mit dem abstrusen Namen im Impressum, von der ich hier schon mal geschrieben hab)

Ich schäm mich grad ein wenig.
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2019, 14:29   #1060
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ein wenig??? Ich wäre rasend!
 
Alt 29.09.2019, 14:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 076gast,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.