Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.10.2019, 23:13   #1121
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Werden hier sowieso wieder die üblichen Protagonisten kommen und versuchen mit dem Hinweis auf den ja viel schlimmeren Terror von links die Tat zu verniedlichen...
Gibt ja kein rechtes Problem ....
Aha. Das meinst du also. Zur Info, ich lasse mir weder von Links noch von Rechts irgendetwas aufdiktieren. Es ist natürlich beides gleich schlimm. Meine Lebensweise bestimmte ich, kein Linkeru nd kein Rechter. Und ich habe nie gesagt, dass linker Terror schlimmer ist als rechter Terror.
Sportismylife ist offline  
Alt 11.10.2019, 23:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sportismylife,
Alt 11.10.2019, 23:57   #1122
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das war Sportpalast 2.0!
Natürlich ...eine Rede gegen Rechts kann nur solche Vergleiche nach sich ziehen.

Geschichtsverfälschung par exellence.
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 00:40   #1123
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Natürlich ...eine Rede gegen Rechts kann nur solche Vergleiche nach sich ziehen.

Geschichtsverfälschung par exellence.
Eine Rede die definitiv nichts mehr mit demokratischen Werten, sondern mit Diktatur zu tun hat. Ich glaube auch, dass es das ist was Mono stört. Daher auch der Vergleich.

Geändert von Sportismylife (12.10.2019 um 00:49 Uhr)
Sportismylife ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:25   #1124
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ach du Schei*e! Das ist krass. Wenn solche Menschen macht bekommen...
" gegen Ausgrenzung, gegen Rassismus und Hetze"...klar das da mancher Angst bekommt wenn sich die Gesellschaft gegen diese Werte solidarisiert. Solidarisieren soll.
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:27   #1125
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
" gegen Ausgrenzung, gegen Rassismus und Hetze"...klar das da mancher Angst bekommt wenn sich die Gesellschaft gegen diese Werte solidarisiert. Solidarisieren soll.
Das hat mir keine Angst gemacht, eher der Teil mit dem aufdiktieren
Sportismylife ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:33   #1126
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Eine Rede die definitiv nichts mehr mit demokratischen Werten, sondern mit Diktatur zu tun hat. Ich glaube auch, dass es das ist was Mono stört. Daher auch der Vergleich.


Eine Mahnung hin zur Toleranz und zum Kampf gegen Rassismus und rechter Hetze ist ganz klar anti-demokratisch.
Deswegen dann auch die dümmlichen Vergleiche mit der Zeit des Faschismus.

Ich rate dringend zum Besuch einer schulischen Einrichtung, wenn man solche Vergleiche als wahr ansieht.

Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:35   #1127
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen


Eine Mahnung hin zur Toleranz und zum Kampf gegen Rassismus und rechter Hetze ist ganz klar anti-demokratisch.
Deswegen dann auch die dümmlichen Vergleiche mit der Zeit des Faschismus.

Ich rate dringend zum Besuch einer schulischen Einrichtung, wenn man solche Vergleiche als wahr ansieht.

Nochmal: es geht nicht um irgendeinen Rassismus. Es geht ums aufdiktieren. Ich lasse mir nichts aufdiktieren. Von niemandem.
Sportismylife ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:36   #1128
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Das hat mir keine Angst gemacht, eher der Teil mit dem aufdiktieren
Natürlich muss ich mich klar gegen diese Dinge positionieren. Und Sie eben nicht verharmlosen und ausblenden.
Genau das sagt Grönemeyer. Mehr nicht

Klar passt das den Rechten hier im Forum nicht.
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 01:39   #1129
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Klar passt das den Rechten hier im Forum nicht.
Hör doch mal auf mit diesem in die rechte Ecke stellen. Es ist mir egal ob welche von rechts oder von links mir etwas aufdiktieren wollen, ich will es nicht! Ich will hier meine Lebensweise leben und mir nichts aufdiktieren lassen. Nicht mehr und nicht weniger.

Geändert von Sportismylife (12.10.2019 um 01:49 Uhr)
Sportismylife ist offline  
Alt 12.10.2019, 04:49   #1130
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.721
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen


Eine Mahnung hin zur Toleranz und zum Kampf gegen Rassismus und rechter Hetze ist ganz klar anti-demokratisch.
Deswegen dann auch die dümmlichen Vergleiche mit der Zeit des Faschismus.

Ich rate dringend zum Besuch einer schulischen Einrichtung, wenn man solche Vergleiche als wahr ansieht.

In Sozialkunde würde ich Dir jedenfalls eine glatte 6 verpassen. Und das nicht, weil Du eine andere politische Meinung hast als ich, sondern weil Du autoritäre Rhetorik (nichts anderes ist der Wunsch, Menschen zu diktieren, wie eine Gesellschaft zu sein hat, denn in einer Demokratie wird das Wesen einer Gesellschaft durch Diskurs und Konsens ausgehandelt und nicht per Diktat aufoktroyiert) nicht erkennst oder wohl eher nicht erkennen willst, selbst wenn sie laut und deutlich formuliert ist. Als Politikwissenschaftler kann ich das ganz gut einschätzen .

Geändert von questio (12.10.2019 um 04:55 Uhr)
questio ist offline  
Alt 12.10.2019, 04:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey questio,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.