Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.10.2019, 04:53   #1131
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.721
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Genau das sagt Grönemeyer. Mehr nicht
Das „Mehr nicht“ stimmt nicht, und das weißt Du auch ganz genau. Aber das passt halt nicht in Dein Weltbild, dass einer von den „Guten“ autoritäre Parolen von sich gibt.

Zitat:
Klar passt das den Rechten hier im Forum nicht.
Hach was fühlt es sich toll an, auf der vermeintlich richtigen Seite zu stehen und jeden, der nicht der eigenen Meinung ist in einen großen, rechten Topf zu werfen,, gell?

Geändert von questio (12.10.2019 um 04:56 Uhr)
questio ist offline  
Alt 12.10.2019, 04:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo questio,
Alt 12.10.2019, 07:55   #1132
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Das war die Rede eines Musikers.

Klar, dass dies im Lt anscheinend gewichtiger ist wie manche Aussagen von Spitzenpolitikern.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 12.10.2019, 08:38   #1133
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.721
Nur weil ein Musiker keine direkte politische Macht hat bedeutet das nicht, dass seine ideologische Schützenhilfe nicht hoch willkommen ist. Er hat ja auch sofort von prominenter Stelle Unterstützung erhalten. Leider mit der gleichen undifferenzierten und für den autoritären Tonfall Grönemeyers tauben Begründung, es ginge um die „Verteidigung der Demokratie“ und dem „Eintritt für eine freie Gesellschaft“.
https://www.rnd.de/promis/herbert-gr...W5LCEHK2U.html
questio ist offline  
Alt 12.10.2019, 09:00   #1134
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Stimmt. Aber ich finde es trotzdem interessant dass dies weitaus gewichtiger scheint und mit einer 'Sportpalastrede' verglichen wird, während die Aussagen von AfD-Spitzen einfach hingenommen werden.

Grönemeyer ist Musiker und hat keine (soweit mir bekannt) Ambitionen auf ein Amt in diesem Land.

Höcke steht in diesem Monat zur Wahl in Thüringen und hat durchaus des öfteren geäußert, wie er sich Deutschland vorstellt. Focus - Zitate Höcke

Und ein paar Tage nach einem rechtsextremen Anschlag auf eine Synagoge in Deutschland diskutieren wir darüber, dass eine Aussage 'gegen Rechts' gefährlich ist und lesen Vergleiche mit einer Rede von Goebbels.

Findet ihr das nicht seltsam?
JohnDoe87 ist offline  
Alt 12.10.2019, 09:04   #1135
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.721
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Findet ihr das nicht seltsam?
Da das hier ein allgemeiner Thread zu „den neuen Rechten“ ist und kein spezieller zum Thema Höcke oder Anschlag von Stephan B - nein, finde ich nicht seltsam. Über den Anschlag wurde ja bereits auch diskutiert.
Aber man darf ja nach Ansicht mancher hier ohnehin nicht erschüttert sein über diese Tat, wenn man nicht links ist. Diese Haltung ist einer Diskussion natürlich nicht zuträglich.

Und jeder hat auch eine andere Art und Weise, mit solchen fürchterlichen Verbrechen umzugehen. Anique spricht mit Mönchen, ich drehe „Hatikva“ auf volle Lautstärke auf, damit meine AfD-Nachbarn es auch besonders gut hören. Von der Art der Bewältigung oder der Artikulation darauf zu schließen, wie nahe einem ein Ereignis geht, ist unzulässig.

Geändert von questio (12.10.2019 um 10:08 Uhr)
questio ist offline  
Alt 12.10.2019, 12:20   #1136
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.467
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Stimmt. Aber ich finde es trotzdem interessant dass dies weitaus gewichtiger scheint und mit einer 'Sportpalastrede' verglichen wird, während die Aussagen von AfD-Spitzen einfach hingenommen werden.

Grönemeyer ist Musiker und hat keine (soweit mir bekannt) Ambitionen auf ein Amt in diesem Land.

Höcke steht in diesem Monat zur Wahl in Thüringen und hat durchaus des öfteren geäußert, wie er sich Deutschland vorstellt. Focus - Zitate Höcke

Und ein paar Tage nach einem rechtsextremen Anschlag auf eine Synagoge in Deutschland diskutieren wir darüber, dass eine Aussage 'gegen Rechts' gefährlich ist und lesen Vergleiche mit einer Rede von Goebbels.

Findet ihr das nicht seltsam?
Wer sagt das es wichtiger ist? Wir sind auf dieses Thema gekommen und mehrere Menschen inkl. mir haben ihre Meinung dazu geäußert. Dieses "Gewichtige" kommt doch erst daher das Matze und Du da ewig drauf rumdiskutieren und, ich drück es mal diplomatisch aus, selbst ein solch offenkundiges Fettnäpfchen beschönigen bzw. relativieren wollt.

Witzigerweise haben auch ne ganze Menge Leute aus dem linken Spektrum Grönemeyer kritisiert und dieser Sportpalast-Vergleich ist nicht einmal von mir.
monochrom ist offline  
Alt 12.10.2019, 13:42   #1137
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Und jeder hat auch eine andere Art und Weise, mit solchen fürchterlichen Verbrechen umzugehen. Anique spricht mit Mönchen, ich drehe „Hatikva“ auf volle Lautstärke auf, damit meine AfD-Nachbarn es auch besonders gut hören. Von der Art der Bewältigung oder der Artikulation darauf zu schließen, wie nahe einem ein Ereignis geht, ist unzulässig.
...Andere rufen dazu auf, gegen Antisemitismus Flagge zu zeigen.
Aber das ist dann Sportpalast 2.0.

Nochmal - ihr wisst was damals im Sportpalast passiert ist?
Scheinbar gibt es nämlich bei einigen hier ziemliche Wissenslücken.

Außerdem frage ich mich, warum sich hier manche lesen wie die rechten Medien.
„Nazi“ Grönemeyer fordert den totalen Krieg gegen Rechts



Da wird aus einem Aufruf zum Kampf gegen Rassismus oder Antisemitismus eben Goebbels.
Gleichzeitig schafft man es nicht AfD-Reden zu verurteilen, in denen gern mal politische Gegner "entsorgt" werden sollen.

Das sind dann nur Ausreißer und man schafft es permanent nicht mal zu schreiben "ich finde das scheiße und gefährlich". Stattdessen wird das lieber entschuldigt.

Aber ich rege mich wieder auf.

Geändert von Matze1985 (12.10.2019 um 13:54 Uhr)
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 13:53   #1138
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Nebenbei streicht die Regierung Gelder für Initiativen für Demokratie zusammen - am Ende bleibt vielleicht nur noch jedes vierte Projekt bestehen.

Und solche Verbände wie "Exit" stehen vor dem Aus.

https://www.br.de/nachrichten/deutsc...em-aus,RebFoUC

Die AfD freuts -

AfD will Förderung von Projekten gegen Rechts stoppen

AfD will „Halle gegen Rechts“ die Fördermittel streichen
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 13:56   #1139
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.721
Warum nur schließt Du aus der Tatsache, dass einige User hier Linksextremismus verurteilen darauf, dass sie die AfD gutheißen?
Das ist doch ein ziemliches schwarz-weiss-Denken.
questio ist offline  
Alt 12.10.2019, 14:07   #1140
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Und damit verabschiede ich mich gleich in meinen Samstag

Ich habe euch rechte Hetzer & Trolle so unglaublich satt!
Matze1985 ist offline  
Alt 12.10.2019, 14:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:29 Uhr.