Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2019, 00:07   #1461
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.830
Meine persönliche Meinung: Mein Vater hat sehr menschlich reagiert und dafür wurde er bestraft. Wenn ich höre dass ein Pedo ein Kind vergewaltigt hat, denke ich mir auch den sollte man kastrieren. Und ich könnte mir sogar vorstellen es laut zu sagen, je nachdem wie emotional ich bei sowas getriggert werde. Aber dafür bestraft zu werden, finde ich ungerecht.
Sportismylife ist offline  
Alt 16.10.2019, 00:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sportismylife,
Alt 16.10.2019, 06:20   #1462
questio
and answers
 
Registriert seit: 03/2014
Ort: Auda City
Beiträge: 3.743
Wer nachvollziehbare und allzu menschliche Reaktionen sanktioniert (oder eine solche Sanktion gutheißt wie Du, Matze) muss sich nicht im Geringsten wundern, wenn Parteien wie die AfD Auftrieb erhalten. Damit will ich Sportys Vater nicht unterstellen, die AfD zu wählen. Aber für andere wäre so ein Erlebnis sicherlich ein Grund, und ich muß sagen ein nachvollziehbarer Grund, dieser Partei seine Stimme zu geben.

Wie Du selbst sagst, Matze: Es gibt keine Konsequenzfreiheit. Nur drückt sie sich dann eben auch an der Wahlurne aus. Und so ist die Tatsache, dass die AfD überhaupt im Parlament sitzt und nicht als Kleinstpartei dahinvegetiert einzig und allein der katastrophalen Flüchtlingspolitik Merkels geschuldet, und dem stümperhaften Umgang mit den daraus resultierenden, teils verheerenden Konsequenzen (Breitscheidplatz, Ansbach, Würzburg usw.). Und nicht irgendeinem bösen deutschen Nazi-Gen, das 2015 plötzlich aus heiterem Himmel angesprungen ist.

Geändert von questio (16.10.2019 um 06:43 Uhr)
questio ist gerade online  
Alt 16.10.2019, 08:08   #1463
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.590
Ich kann tatsächlich nachvollziehen, dass man das Gespräch mit einem Mitarbeiter sucht, der in der Pause Gewaltfantasien äußert. Allerdings würde ich das Beispiel kritisch betrachten, weil es, sorry, von Sporty kommt, der Menschen auch ansieht, dass sie selten gegrüßt werden. Zunächst bräuchten wir ja den Beleg, dass wirklich jemand von zehn Arabern mit Baseballschlägern derart zugerichtet wurde und dann den exakten Wortlaut der Situation, in der er selbst nicht anwesend war, und den Wortlaut im Mitarbeitergespräch.
Und dann kann es natürlich sein, dass der Chef keine Gewalt in seinem Betrieb geäußert haben will. Egal ob gegen Araber oder nicht. Ich persönlich will auch nicht mit Leuten arbeiten, die anderen "die Fresse einschlagen" wollen. Ich finde diese Reaktion nicht "menschlich".

Für mich ist das eine emotionalisierte Story aus zweiter Hand, die noch dazu eine Weile zurück liegt (Erinnerung ist ja ein schäbiges Konstrukt).
Manati ist offline  
Alt 16.10.2019, 08:14   #1464
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.590
Zitat:
Zitat von Johannes2 Beitrag anzeigen
Das habe ich nicht behauptet und das glaube ich auch nicht. Aber dass in einem abgeschlossenen Kriminalfall plötzlich jemand auftaucht und ruft „Ich war’s“ ist doch komisch – oder?

Und dass der geistig Unterbelichtete in Halle keinen Schaden anrichten konnte, war durch die gut verschlossene und stabile Tür der Synagoge eigentlich klar. Dass er dann in seiner Wut indigene Deutsche erschießen würde, konnte wirklich niemand vorhersehen.
Hab doch wenigstens die Eier und sag das, was man an entsprechender Stelle online lesen kann. Die Morde in Halle sind von den Kameraeinstellungen wie der Tatort. All das hat nicht stattgefunden. Das ist entweder linksgrüne oder jüdische Propaganda oder beides zusammen.

Allein dass du die Deutschen als "indigen" bezeichnest, zeigt doch, wo du in etwa die Grundlage für deine Ideen findest. Die Bezeichnung ist schlichtweg falsch. Und ein Schlag ins Gesicht der Gruppen, die wirklich indigen sind.
Manati ist offline  
Alt 16.10.2019, 08:45   #1465
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Als ob deutsche Juden keine Deutschen wären! Was für eine Gülle-Gesinnung!
 
Alt 16.10.2019, 09:39   #1466
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.193
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Meine persönliche Meinung: Mein Vater hat sehr menschlich reagiert und dafür wurde er bestraft. Wenn ich höre dass ein Pedo ein Kind vergewaltigt hat, denke ich mir auch den sollte man kastrieren. Und ich könnte mir sogar vorstellen es laut zu sagen, je nachdem wie emotional ich bei sowas getriggert werde. Aber dafür bestraft zu werden, finde ich ungerecht.

Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen
Wer nachvollziehbare und allzu menschliche Reaktionen sanktioniert (oder eine solche Sanktion gutheißt wie Du, Matze) muss sich nicht im Geringsten wundern, wenn Parteien wie die AfD Auftrieb erhalten.

Es wird euch beide überraschen...wer sich im öffentlichen Raum laut äußert kann dafür auch mal bestraft werden, wenn es um Sachverhalte wie

Zitat:
Volksverhetzung, Beleidigung, Verleumdung, Mobbing usw.
geht.

Menschliche Reaktion eurer Meinung nach hin oder her...wenn ich einem den Parkplatz wegschnappe und der ruft dann wütend "dir hau ich aufs Maul du Idiot".

Nachvollziehbare Reaktion. Menschlich. Muss ich mir trotzdem nicht gefallen lassen. Und ist eben auch keine freie Meinungsäußerung. Sondern strafbar - WENN ich es zur Anzeige bringen möchte



Zitat:
Zitat von questio Beitrag anzeigen

Wie Du selbst sagst, Matze: Es gibt keine Konsequenzfreiheit. Nur drückt sie sich dann eben auch an der Wahlurne aus. Und so ist die Tatsache, dass die AfD überhaupt im Parlament sitzt und nicht als Kleinstpartei dahinvegetiert einzig und allein der katastrophalen Flüchtlingspolitik Merkels geschuldet, und dem stümperhaften Umgang mit den daraus resultierenden, teils verheerenden Konsequenzen (Breitscheidplatz, Ansbach, Würzburg usw.). Und nicht irgendeinem bösen deutschen Nazi-Gen, das 2015 plötzlich aus heiterem Himmel angesprungen ist.
Ja Ja...ich weiß - Merkel ist an allem Schuld. Die Flüchtlinge auch.

Kauf euch mal eine neue Platte.
Matze1985 ist offline  
Alt 16.10.2019, 09:49   #1467
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Aus aktuellem Anlass und mit freundlichen Grüssen von der Thought Police!

https://www.youtube.com/watch?v=p6Q0IfJuMgA
 
Alt 16.10.2019, 09:51   #1468
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.572
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Hab doch wenigstens die Eier und sag das, was man an entsprechender Stelle online lesen kann. Die Morde in Halle sind von den Kameraeinstellungen wie der Tatort. All das hat nicht stattgefunden. Das ist entweder linksgrüne oder jüdische Propaganda oder beides zusammen.
Ernsthaft jetzt? Es gibt Leute die abstreiten das dieser Anschlag stattgefunden hat? *nicht glauben kann*

Zitat:
Allein dass du die Deutschen als "indigen" bezeichnest, zeigt doch, wo du in etwa die Grundlage für deine Ideen findest. Die Bezeichnung ist schlichtweg falsch. Und ein Schlag ins Gesicht der Gruppen, die wirklich indigen sind.
Wer ist denn "wirklich indigen" in Deutschland?
monochrom ist offline  
Alt 16.10.2019, 09:54   #1469
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wer ist denn "wirklich indigen" in Deutschland?
Der Mettigel!
JohnDoe87 ist offline  
Alt 16.10.2019, 09:56   #1470
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ach, ich lasse es...
Zwecklos, mit Befürwortern der Meinungsdiktatur diskutieren zu wollen.

Auf BEIDEN Seiten!
 
Alt 16.10.2019, 09:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 076gast,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.