Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.2020, 17:02   #1921
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.854
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Und dann gibt es viele Muslime die den Koran friedfertig auslegen...und einige Radikale die alle Ungläubige töten wollen.
Ja genau deshalb hasse ich ja nicht grundsätzlich Moslems
Sportismylife ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sportismylife,
Alt 23.02.2020, 17:06   #1922
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.196
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Kommt drauf an. Im alten Testament z.B. bestimmt. Im neuen, wenn ich mich nicht irre, nicht. Auch der Buddhismus ist sehr friedlich.
Buddhistische Mönche/Gläubige töten muslimische Rohingya und stacheln zum Hass an.
Wie gesagt...Radikale sind nicht unbedingt ein Fürsprecher für Religionen - egal welcher Art die Religion ist.
Matze1985 ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:08   #1923
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.854
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Buddhistische Mönche/Gläubige töten muslimische Rohingya und stacheln zum Hass an.
Wie gesagt...Radikale sind nicht unbedingt ein Fürsprecher für Religionen - egal welcher Art die Religion ist.
Der Unterschied ist, dass im Buddhismus keine Gewalt gelehrt wird. Wenn diese Menschen andere töten, dann sicher nicht weil es im Buddhismus geschrieben steht. Wenn Moslems z.B. Dieben die Hände abhacken, dann machen sie nur das was in der Scharia geschrieben steht.
Sportismylife ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:11   #1924
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.854
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Wie gesagt...Radikale sind nicht unbedingt ein Fürsprecher für Religionen - egal welcher Art die Religion ist.
Btw. da gebe ich dir recht
Sportismylife ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:13   #1925
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.196
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ja genau deshalb hasse ich ja nicht grundsätzlich Moslems
Wie gesagt - Moslems glauben an den Islam. Man kann also schwer den Islam hassen - und die Gläubigen dann nicht. Wie soll das gehen?

Also lieber sich vom Hass und Vorurteilen verabschieden. Radikale kann man ja gern hassen...aber jeden Gläubigen? Wie unterscheide ich die?
Weil die in einer Shisa Bar sitzen? Oder in die Moschee gehen?
Oder Synagoge?
Matze1985 ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:18   #1926
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.196
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Der Unterschied ist, dass im Buddhismus keine Gewalt gelehrt wird. Wenn diese Menschen andere töten, dann sicher nicht weil es im Buddhismus geschrieben steht. Wenn Moslems z.B. Dieben die Hände abhacken, dann machen sie nur das was in der Scharia geschrieben steht.
Wie gesagt...ich denke da gibt es nicht viele Unterschiede in den Religionen. In jeder findest du Gewalt.
Matze1985 ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:24   #1927
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.854
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Wie gesagt - Moslems glauben an den Islam. Man kann also schwer den Islam hassen - und die Gläubigen dann nicht. Wie soll das gehen?
Dazu wollte ich nochmal was sagen... Es handelt sich hier um Menschen. Sie sind ja nicht der Koran selbst. Nur weil ein Mensch eine Religion hat die ich verarchte, heißt das noch lange nicht dass wir nicht Freunde werden könnten. Ein Mensch ist doch viel mehr als nur seine Glaubensrichtung ich fände es sehr schade und falsch wenn man Menschen nur auf ihren Glauben reduziert.
Sportismylife ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:32   #1928
Luthor
jolly cynic
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.729
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ich hasse den Islam / Koran (und die Scharia) wegen der vielen Gewalt die dort gelehrt wird. Das ist mein Grund diese "Religion" zu hassen. Keine Menschenfeindlichkeit, kein Rassismus. Ich hasse keinen einzigen Moslem. Nur die Religion selbst. Und jetzt?
Hasst du auch die Bibel, wenn dort steht *Auge um Auge*, etc.?
Ein Buch ist erst einmal nur ein Buch. Entscheidend ist, welcher Interpretation Menschen folgen, und Interpretationen werden von Menschen vorgenommen. Zudem entscheidet sich jeder Einzelne selbst, wie sie die Religion ausueben.
Insofern ist dein *Hass* auf eine Religion nicht von Menschen losgeloest zu sehen.

Ich finde, wer hasst hat schon verloren, weil man sich dann nur von Gefuehlen leiten laesst und nicht vom Verstand. Wer kritisch hinterfragen will muss aber den Verstand einsetzen, nicht den Bauch.
Luthor ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:38   #1929
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.854
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Ein Buch ist erst einmal nur ein Buch. Entscheidend ist, welcher Interpretation Menschen folgen, und Interpretationen werden von Menschen vorgenommen.
Was willst du großartig an "Dieben die Hände abhacken" interprätieren?

Zitat:
Hasst du auch die Bibel, wenn dort steht *Auge um Auge*, etc.?
Ich glaube nicht an das alte Testament und gut finde ich diesen Spruch auch nicht.
Sportismylife ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:43   #1930
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.196
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Dazu wollte ich nochmal was sagen... Es handelt sich hier um Menschen. Sie sind ja nicht der Koran selbst. Nur weil ein Mensch eine Religion hat die ich verarchte, heißt das noch lange nicht dass wir nicht Freunde werden könnten. Ein Mensch ist doch viel mehr als nur seine Glaubensrichtung ich fände es sehr schade und falsch wenn man Menschen nur auf ihren Glauben reduziert.
Hass/Verachtung bedeutet eben genau das - das man eben nicht Freund wird.

Und wenn du sagst - "ich hasse den Islam" - dann glaube ich auch nicht, das die Muslime dir unbedingt die Tür einrennen bezüglich Freundschaftsanfragen.
Matze1985 ist offline  
Alt 23.02.2020, 17:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.