Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2020, 18:09   #2031
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Du willst offensichtlich nur draufkloppen, vermeintliche Nazis jagen und irgendwie wirkt das auf mich wie Frustabbau und dafür stehe ich nicht zur Verfügung!
Den Eindruck habe ich auch. Er will einem ans Bein pinkeln. Mehr nicht. Schon dieses Profilbild sagt alles aus. Und manchmal vergisst er dafür sogar dass er eigentlich links ist

Geändert von Sportismylife (25.02.2020 um 18:12 Uhr)
Sportismylife ist offline  
Alt 25.02.2020, 18:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sportismylife,
Alt 25.02.2020, 18:28   #2032
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Mein Gott Sporty.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 25.02.2020, 18:44   #2033
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
In der Tat wirft diese schreckliche Tat noch einige Fragen auf. Wieso bspw. liegt der mutmaßliche Täter tot neben seiner Mutter in der Wohnung? Das mutet noch alles ein wenig seltsam an, allerdings habe ich bereits gestern in irgendwelchen Artikeln gelesen das „der Täter“ (in der Tat ohne das sonst übliche „mutmaßlich“) psychisch krank gewesen sein soll. Da wurde auch von einem Amoklauf eines einzelnen, psychisch stark gestörten Menschen gesprochen.

Die Andeutung allerdings das dies ein weiterer geplanter und von Anderen durchgeführter Akt war um Wahlen zu manipulieren ist eine heftige Verschwörungstheorie! Lass den Scheiss mal stecken!

Ist schon schlimm genug wie auch bereits gestern diese Morde instrumentalisiert wurden und werden.
Ich hol den Beitrag mal hoch, da er im Disput zwischen mono und Sam ganz gut ins Bild passt, finde ich.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 25.02.2020, 19:47   #2034
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.458
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Ich hol den Beitrag mal hoch, da er im Disput zwischen mono und Sam ganz gut ins Bild passt, finde ich.
Dieser Post war aber eine Antwort auf Johannes, nicht an Sam gerichtet. Das ist jetzt ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen und wirkt jetzt auch ein wenig so als ob Du meinen Beitrag in ein anderes Licht rücken möchtest?
monochrom ist offline  
Alt 25.02.2020, 20:54   #2035
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Rund 1/4 der Beschäftigten arbeitet im Niedriglohnsektor.

Die Reallöhne sind in den letzten 20 Jahren kaum gestiegen - sogar gesunken, während die Vermögenden immer reicher werden.

Soziales Ungleichgewicht ist die Folge...2011 verfügte das obere Zehntel in Deutschland 66% des Nettogeldvermögens. Dürfte jetzt nicht weniger geworden sein.

80% des gesamten Steuereinkommens wird von der Masse der Arbeitnehmer getragen, Untnehmen machen 12% aus.

Vermögenssteuer wurde abgeschafft.

Und dann solche Beispiele wie die Paradise Papers - da sind 50 - 70 Milliarden Euro jährlich verloren gegangen - allein Deutschland.

Das sind dann Ergebnisse von "Der Markt regelt das". Deswegen braucht der Markt Grenzen. Nein, keinen 5-Jahres Plan...einfach Grenzen.
Damit die soziale Schere sich wieder ein bisschen schließt.

Soziales interessiert den Markt nämlich überhaupt nicht. Und kommt mir nicht mit "Wir leben in einer Leistungsgesellschaft".

Auch die Gesellschaft kann noch verbessert werden.
Matze1985 ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:09   #2036
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.225
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Rund 1/4 der Beschäftigten arbeitet im Niedriglohnsektor.

[...]

Das sind dann Ergebnisse von "Der Markt regelt das".
Nee Matze, *das* ist das Ergebnis rot-grüner Politik.
Dexter Morgan ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:14   #2037
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Nee Matze, *das* ist das Ergebnis rot-grüner Politik.
Es ist ein aktuelles Problem. Deswegen stürzt die SPD doch bei jeder Wahl weiter ab....weil sie seit 15 und mehr Jahren in der Regierungsbeteiligung ist - und keine soziale Politik macht.

Deswegen braucht man da ja Lösung (oder überhaupt mal den Blick dafür)...*die waren das* beseitigt den Missstand wohl kaum

Deswegen führen wir doch Debatten, die auch mal das schlimme Wort "Enteignung" beinhalten. Das Augenmerk liegt dabei aber immer im Bereich sozialer Wohnungsbau - nicht in der Einführung vergangener sozialistischen/kommunistischer Diktaturen.
Matze1985 ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:16   #2038
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Und es ist sehr wohl ein Problem von "der Markt regelt das"

Kapitalismus ist nun mal leider so. Siehe die explodierenden Mieten...ich frage mich, warum die Schlussfolgerung so schwer ist, das dem Einhalt geboten werden sollte. Es nützt doch niemandem etwas. Außer das Einer noch reicher wird.
Matze1985 ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:31   #2039
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Auch sehr nett...und Rückkehr zum thematischen Kern

AfD will Aufsicht über Brandenburger Verfassungsschutz

Da fällt mir spontan der Spruch ein "den Bock zum Gärtner machen".
Die AfD in Brandenburg - mit dem NeoNazi Kalbitz als Vorsitzenden, will den Verfassungsschutz kontrollieren.
Also quasi wollen die sich selbst kontrollieren...der Flügel ist ja schon Verdachtsfall.

Natürlich wäre jede Kritik an dieser Forderung undemokratisch. Ich hab es trotzdem mal erwähnen wollen
Matze1985 ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:57   #2040
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Auch sehr nett...und Rückkehr zum thematischen Kern
AfD will Aufsicht über Brandenburger Verfassungsschutz
Na das würde die Linke auch gern wollen, nehme ich an.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 25.02.2020, 21:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey GreatBallsofFire,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.