Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.03.2020, 11:34   #2171
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.030
Das, was eh passieren wird: Neuwahlen.

Als AushilfsMP von Merkels Gnaden wird er selbst im Fall einer Wiederwahl (oder isses nach seiner Nichtwahl nun doch ne Neuwahl?) kaum noch Punkten können.
HW124 ist offline  
Alt 03.03.2020, 11:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124,
Alt 03.03.2020, 11:34   #2172
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Neuwahlen natürlich.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:00   #2173
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.422
An den Linken lag‘s doch aber nie, dass es keine Neuwahlen gab.
Wieso sollte die Thüringen-CDU nach einem weiteren Scheitern Ramelows sich plötzlich doch zu Neuwahlen durchringen können?

Wenn sie sich (wie man annehmen muss) auch weiterhin sperrt, was dann?

Geändert von Sam Hayne (03.03.2020 um 12:04 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:10   #2174
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.436
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
An den Linken lag‘s doch aber nie, dass es keine Neuwahlen gab.
Jein. Die Linke hat sich entschieden es mit einer Minderheitsregierung zu versuchen und auch nach der MP-Wahl sind sie nicht direkt auf den Neuwahlen-Zug aufgesprungen.

Ich las in einem Artikel das dies im Grunde auch keine Partei wollte/ will aus diversen Gründen. (Wahlkampfkassen leer etc.)

Die Linke würde wohl ehrheblich von Neuwahlen profitieren laut aktueller Umfragen, dennoch forciert sie das nicht.

Zitat:
Wieso sollte die Thüringen-CDU nach einem weiteren Scheitern Ramelows sich plötzlich doch zu Neuwahlen durchringen können?

Wenn sie sich (wie man annehmen muss) auch weiterhin sperrt, was dann?
Gute Fragen. Normalerweise würde das ja wahrscheinlich nicht eintreten da Ramelow im dritten Wahlgang die einfach Mehrheit erringen dürfte. Tritt er aber wirklich nur im ersten Wahlgang an lag es an ihm. Auch nicht sonderlich klug...
monochrom ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:16   #2175
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Ja, leider war die CDU zu feige für Neuwahlen.
Ich finde, es ist immer irgendwie eigenartig, wenn sich Politiker vor Wahlen fürchten.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:19   #2176
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.422
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Jein. Die Linke hat sich entschieden es mit einer Minderheitsregierung zu versuchen und auch nach der MP-Wahl sind sie nicht direkt auf den Neuwahlen-Zug aufgesprungen.
Direkt nach der Wahl, ohne wenigstens den Versuch eine Regierung zu bilden, hätten das glaub eh nicht viele gut gefunden.
Inzwischen sind jedoch die allermeisten so genervt von dem Theater, dass Neuwahlen vom Volk gewünscht sind.

Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ich las in einem Artikel das dies im Grunde auch keine Partei wollte/ will aus diversen Gründen. (Wahlkampfkassen leer etc.)
Vermutlich gibt‘s angenehmeres, trotzdem haben sich alle Parteien außer der CDU und den Faschos für Neuwahlen ausgesprochen.


Whatever... darüber rumzueiern bringt niemanden weiter...


Die Frage bleibt im Raum, wie die Ramelowgegner sich die Regierungsbildung realistisch vorstellen, wenn sich ihr Wunsch erfüllt und der wieder nicht gewählt wird und die CDU, so wie bisher auch, weiterhin an ihren Abgeordnetensitzen klebt.
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:41   #2177
Hologramm77
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 664
Also erstmal bleibt festzuhalten, dass Thüringen unter Ramelows Führung nicht im Kommunismus versunken ist.

Fakt ist, dass für die Übergangszeit zu den Neuwahlen Ramelow keine so schlechte Wahl ist, zumal die Thüringer mehrheitlich mit ihm zufrieden sind.

Erstaunlich aber auch befremdlich finde ich den Personenkult, der allgemein in den letzten Jahren betrieben wird - tatsächliche Inhalte ignoriert werden. Die Diskussion um Ramelow ist ein gutes Beispiel. Mit ihm werden sämtliche Ressentiments verbunden, die man mit der Linken verbindet - ohne mal zu schauen, wieviel der Linken Ramelow tatsächlich politisch umsetzt. Meines Wissens steht er programmatisch der SPD näher als der Linken.

@GBF: Das cleverste der CDU war gerade keine sofortigen Neuwahlen anzustreben. Nach dem zick-zack-Kurs der Thüringer CDU, Bundes-CDU und Mohring hat wohl kein Thüringer mehr gewusst, was diese Partei nun eigentlich will, in welche Richtung sie regieren will. Sie erinnerte an die Titanic, die als Flipperkugel auf Eisberge zusteuert und hin- und hertingelte.

Geändert von Hologramm77 (03.03.2020 um 12:45 Uhr)
Hologramm77 ist offline  
Alt 03.03.2020, 12:55   #2178
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.422
Zitat:
Zitat von Hologramm77 Beitrag anzeigen
Also erstmal bleibt festzuhalten, dass Thüringen unter Ramelows Führung nicht im Kommunismus versunken ist.
Das haben wir hier auch schon durchgekaut.
Mal ein neuer Gedanke dazu:
Auch ein Ministerpräsident Bernd Höcke würde wahrscheinlich nicht sofort die Maurerkelle in die Hand nehmen und KZs bauen, sondern sich schööön moderat geben, um die Blaubraunen mit gutem Beispiel auf Bundesebene wählbarer zu machen.

Wär uns wohl dabei? Wohl kaum.
Selbst wenn der Bernd nicht der Bernd wäre... die Partei dahinter würde uns Angst machen.


Btw. Angst:
Ich hab tatsächlich ein klein wenig Angst, dass die Parteien in Thüringen nun völlig durchdrehen und Höcke ins Amt wählen.
Es kommt mir einfach so komisch vor, dass er sich aufstellen lässt... sich aufstellen lässt, um zu verlieren. Das will nicht passen.
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.03.2020, 13:00   #2179
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.422
Oh oh... passend dazu... Coronaverdacht bei einem der CDUler, die evtl. Ramelow wählen wollen.
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.03.2020, 13:06   #2180
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.436
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Direkt nach der Wahl, ohne wenigstens den Versuch eine Regierung zu bilden, hätten das glaub eh nicht viele gut gefunden.
Keine Frage, das stimmt.

Zitat:
Inzwischen sind jedoch die allermeisten so genervt von dem Theater, dass Neuwahlen vom Volk gewünscht sind.
Die Akzeptanz unter den Wählern ist deutlich gestiegen, ja.

Zitat:
Vermutlich gibt‘s angenehmeres, trotzdem haben sich alle Parteien außer der CDU und den Faschos für Neuwahlen ausgesprochen.


Whatever... darüber rumzueiern bringt niemanden weiter...
Aber halt auch nicht wirklich als Thema getrieben. Das ist mein Punkt. Auch die Kommunisten nicht.

Zitat:
Die Frage bleibt im Raum, wie die Ramelowgegner sich die Regierungsbildung realistisch vorstellen, wenn sich ihr Wunsch erfüllt und der wieder nicht gewählt wird und die CDU, so wie bisher auch, weiterhin an ihren Abgeordnetensitzen klebt.
Ja, das wird spannend.
monochrom ist offline  
Alt 03.03.2020, 13:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.