Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2020, 10:42   #2331
Hologramm77
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 664
Es gibt übrigens einen ganz guten Artikel, warum man die AfD eben nicht in einen Topf mit Nazis oder Faschisten werfen darf. Falsche Terminologien verwischen auch Realitäten:

Historische Begriffe wie "Faschismus" werden immer wieder auf die AfD angewandt
Hologramm77 ist offline  
Alt 15.03.2020, 10:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Hologramm77,
Alt 15.03.2020, 15:56   #2332
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.437
Zitat:
Zitat von Hologramm77 Beitrag anzeigen
Es gibt übrigens einen ganz guten Artikel, warum man die AfD eben nicht in einen Topf mit Nazis oder Faschisten werfen darf. Falsche Terminologien verwischen auch Realitäten:

Historische Begriffe wie "Faschismus" werden immer wieder auf die AfD angewandt
Danke für den Link! Das ist so ziemlich genau mein Reden und was ich schon vor längerem schrieb.
monochrom ist gerade online  
Alt 15.03.2020, 16:54   #2333
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Johannes2 Beitrag anzeigen
Noch einmal: Es geht nicht um Rhetorik, sondern darum, dass man verfassungsfeindliche Bestrebungen nachweisen muss.
Sehe ich anders...die Rhetorik geht ja Hand in Hand mit Handlungen welche nicht unbedingt mit unserer Verfassung vereinbar sind.
Oder mit (zumindest meiner ) Vorstellung von Moral und Anstand.

Permante Diffamierung von Flüchtlingen, Infrage stellen der Religionsfreiheit, Zusammenarbeit mit extremistischen Gruppen sind so ein paar Beispiele.
Matze1985 ist offline  
Alt 15.03.2020, 17:15   #2334
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Permante Diffamierung von Flüchtlingen, Infrage stellen der Religionsfreiheit, Zusammenarbeit mit extremistischen Gruppen sind so ein paar Beispiele.
Ein gutes Beispiel dafür dass man niemals extrem sein sollte. Weder in die eine Richtung noch in die andere.
Sportismylife ist offline  
Alt 15.03.2020, 17:20   #2335
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.401
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Danke für den Link! Das ist so ziemlich genau mein Reden und was ich schon vor längerem schrieb.
Ich habe das schon vor einiger Zeit angeprangert und die Mods gebeten, die entsprechenden Personen hier (sind ja nur 2 bis 3) mal darauf hin zu weisen und zu bitten dies zu unterlassen. FEHLANZEIGE!

Es wurde nicht nur nicht reagiert, ich habe auf meine PN nicht mal eine Antwort erhalten.

Offensichtlich ist es sch.... egal, dass man Menschen, die Greta nicht gut finden, mit sadistischen SS Offizieren, die hundertfachen Mord und Folter an Zivilisten, Frauen und Kinder verübt haben, gleich setzt, auf eine Stufe stellt.

Ich persönlich empfinde das als Verhöhnung der Millionen Opfer der Nazis.

Offensichtlich sehen das andere (hier) nicht so.
Scuderia ist offline  
Alt 15.03.2020, 18:41   #2336
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ein gutes Beispiel dafür dass man niemals extrem sein sollte. Weder in die eine Richtung noch in die andere.
Und wenn du jetzt raus schaust...Deutschland und der Welt...welche Richtung hat gerade ziemlich Oberwasser?
Matze1985 ist offline  
Alt 15.03.2020, 19:07   #2337
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.763
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Und wenn du jetzt raus schaust...Deutschland und der Welt...welche Richtung hat gerade ziemlich Oberwasser?
Naja noch haben die Linken das Oberwasser. Aber die Rechten sind halt im kommen.
Sportismylife ist offline  
Alt 15.03.2020, 19:18   #2338
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.216
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Und wenn du jetzt raus schaust...Deutschland und der Welt...welche Richtung hat gerade ziemlich Oberwasser?
Ich sehe keinen Aufschrei, wenn von der Erschießung von Reichen und von Enteigungen gesprochen wird. Sehr wohl sehe ich die Empörung über Anschläge, unabhängig davon, wem sie zuzurechnen sind. Deutschland hat faktisch einen Linksruck hinter sich. Der Durchschnittsbürger steht vor der erstarkten Linken wie das Kaninchen vor der Schlange. Regungslos. Und das finde ich bedenklich.

Den Schutz der Grenzen und der Rechte der Menschen, die dir deinen Hintern warmgehalten haben und über deren Anfälligkeit gegenüber dem Virus sogar im ÖRR gespottet wird, sehe ich hingegen nicht als destabilisierend. Das Gegenteil davon, die Bedrohung unseres Landes durch innere Unruhen, die Umverteilungen zugunsten von Zugezogenen, während die Alten teils in Armut leben müssen, finde ich verfassungsfeindlich.

Mir nicht verständlich, warum es euch in den neuen Bundesländern in die Extreme zieht. Stockholm-Syndrom auf der einen, Aufstand auf der anderen Seite?

Völlig gaga seid ihr auf beiden Seiten.
Dexter Morgan ist offline  
Alt 15.03.2020, 19:22   #2339
Johannes2
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Beiträge: 434
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Permante Diffamierung von Flüchtlingen, Infrage stellen der Religionsfreiheit, Zusammenarbeit mit extremistischen Gruppen sind so ein paar Beispiele.
Bringe bitte Zitate, wo das von der AfD betrieben wird.

Stattdessen:

Permanente Diffamierung von Deutschen, speziell deutschen Männern, noch spezieller alten deutschen Männern, Verbot der Kritik an Religionen, Zusammenarbeit mit und Finanzierung von linksextremistischen Schläger- und Brandstifter-Trupps – wer macht das wohl derzeit?
Johannes2 ist offline  
Alt 15.03.2020, 19:23   #2340
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.171
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Naja noch haben die Linken das Oberwasser. Aber die Rechten sind halt im kommen.
Woran machst du das fest?

Das widerspricht ja komplett meiner Wahrnehmung.
Die Linkspartei kraucht seit Jahren bei ca. 10 Prozent rum - da sehe ich kein gesellschaftliches Oberwasser.

Und wenn die Linkspartei nicht für "Links" steht - was ist denn dann "links"?

Haben wir nur eine vermeintlich linke Gesellschaft, weil es die Rechten uns einbläuen?
Weil alles links ist, was gegen Rechts ist?

Wenn uns eine linke Politik zu mehr Sozialpolitik führt - halte ich das für begrüßenswert. Denn das macht linke Politik für mich aus. Gleiche Löhne, faire Mieten...etc.

Keine dystopischen Zukunftsszenarien, wie sie gern befeuert werden. Kein Mao, Stalin und Co.
Das hat nichts mit "modernem" Links-Sein zu tun.
Matze1985 ist offline  
Alt 15.03.2020, 19:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985,
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.