Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2019, 16:33   #301
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Wurde doch schon gesagt...weil Sommerloch ist.
Weil es Menschen gibt, die wollen das sich die Gesellschaft empört und spaltet.
Also z.B. die Kitaleitung?

Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Die Headline lässt sich doch viel besser verkaufen.

Wundert dich das bei der Bild??? So wurde aus einer - bestenfalls - regionalen Nachricht ein Fall für deutschlandweite Schlagzeilen.
Die Begründung kam doch nicht von der Bild.

Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Soll die Lösung sein, das man aus Angst vor Reaktionen lieber gleich alles bleiben lässt was zu Integration beitragen kann?

Dann hätten die Rechten ja ihr Ziel erreicht.
Die freuen sich doch, wenn man ihnen so leichtfertig Munition gibt.
Helmut Logan ist offline  
Alt 03.08.2019, 16:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Helmut Logan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.08.2019, 16:59   #302
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.849
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Soll die Lösung sein, das man aus Angst vor Reaktionen lieber gleich alles bleiben lässt was zu Integration beitragen kann?
Nur ein kompletter Naivling versklavt sich diesem Gedanken. Moslems sind keine Heilige, sondern einfach nur Menschen wie jeder andere auch. Und wenn man für zwei Vegetarier nicht den Speiseplan der gesamten Kita umstellen würde, dann auch nicht für zwei Moslems. Wer besonnen und intelligent ist, lässt sich weder wegen jeder Kleinigkeit erpressen noch missbraucht er den Begriff "Integration" für jeden Blödsinn. In dem Fall, um sich wichtig zu machen.

Geändert von Damien Thorn (03.08.2019 um 17:06 Uhr)
Damien Thorn ist offline  
Alt 03.08.2019, 17:08   #303
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.548
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Also z.B. die Kitaleitung?
Ich denke nicht, das die sich Gedanken machen wie Sie für einen deutschlandweiten Aufschrei sorgen können - sondern wie Sie alle Kinder in ihren täglichen Ablauf einbinden.



Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Die Begründung kam doch nicht von der Bild.
Wenn man Schlagzeilen produziert, weiß man bestimmt ungefähr was die Menschen triggert.

"Schweinefleisch-Verbot" oder "Kniefall vor den Falschen" halte ich für ziemlich anheizende Titel.

Oder diese Einleitung: "Bratwurst, Bulette oder Schnitzel – viele Kinder wollen nichts anderes. Doch die Jungen und Mädchen zweier Kitas in Leipzig müssen ab sofort auf diese Speisen verzichten. Schweinefleisch verboten!"

Ich persönlich fände es schwierig aus den 3 Grundzutaten einen Wochenspeiseplan aufzustellen

Klingt aber ein wenig nach Stimmungs- bzw. Panikmache, oder?

Es wird seit Jahren über das "Katinenessen" gestritten - die Grünen hatten mal einen "Veggie-Day" gefordert.

https://www.bild.de/politik/inland/v...1266.bild.html

Da war was los! 2013 war das
Grüne Umerziehungspolitik und was noch für Horrorszenarien gemalt worden.

Aber wer nur die Bild oder auf FB liest, dem wird ein permanentes Szenario der Bedrohung gezeigt. Darum ja auch solche Äußerungen wie "uns wird alles weggenommen".

Aber die Wirklichkeit ist eben nicht so. Aber da sind wir wieder bei der "Blase", die man sich aufbaut. Die durch Algorithmen gesteuert wird. Die keinen Blick über den Tellerrand zulässt.
Matze1985 ist offline  
Alt 03.08.2019, 17:20   #304
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.937
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Die Begründung kam doch nicht von der Bild.
Die BILD wollte hier einen Aufreger schaffen, hat dabei
nachgewiesen zu Lüge und Übertreibung gegriffen und
damit Hetze betrieben, die natürlich von Arschl0ch-
politikern gerne aufgegriffen wurde.

Ob das ganze nur zur Absatzsteigerung passierte oder
weil ein Redakteur hier sein fremdenfeindliches Weltbild
bei anderen einhämmern wollte... k.a.

Schweinische Lüge: https://bildblog.de/113345/schweinische-luege/
Konsequenzen: https://bildblog.de/113281/bild-zieh...chnitzelkrieg/

Geändert von Sam Hayne (03.08.2019 um 17:24 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 03.08.2019, 17:32   #305
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.548
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nur ein kompletter Naivling versklavt sich diesem Gedanken. Moslems sind keine Heilige, sondern einfach nur Menschen wie jeder andere auch. Und wenn man für zwei Vegetarier nicht den Speiseplan der gesamten Kita umstellen würde, dann auch nicht für zwei Moslems. Wer besonnen und intelligent ist, lässt sich weder wegen jeder Kleinigkeit erpressen noch missbraucht er den Begriff "Integration" für jeden Blödsinn. In dem Fall, um sich wichtig zu machen.
Wer redet hier von Heiligen? Was soll denn diese Podeststellung?

Wer besonnen und intelligent ist, der schickt keine Morddrohung oder droht mit Anschlägen auf einen Kindergarten, weil ihm die Entscheidung nicht passt, die dort gefällt worde.

Mich interessiert der Speiseplan einer x-beliebigen Kita in Deutschland herzlich wenig. Und das gilt wohl für viele. Trotzdem ist es plötzlich Thema

Der Begriff "Integration" wird wohl kaum missbraucht. Vielmehr scheint es mir, das jeder mit Migrationshintergrund im öffentlichen Raum besser unsichtbar sein sollte. Assimilation wird gefordert.

Bloß keinen Raum geben. Deswegen ist die Aktion der Kindergärten auch ein Affront gegen die deutsche Kultur und musst bestraft werden. Das les ich dann in den - leicht konservativen *hust* - Medien.

In meinen Augen ist es da nicht weit her mit dem Intellekt

Sicher hätte es andere Möglichkeiten gegeben. Aber vielleicht waren die für die Kitas einfach nicht umsetzbar. Kennt jemand die genauen Hintergründe? Hat dort jemand Kinder von euch?

Nein? Dann gestehen wir der Leitung doch einfach zu, das sie alle Möglichkeiten abgewägt hat. Und das diese Entscheidung die am einfachsten umsetzbare war für alle Beteiligten.

Wie schon gesagt...kein Kind muss im Leben auf irgendetwas verzichten. (Gut...außer das es eben nicht rund um die Uhr Schnitzel essen kann - ist bestimmt auch nicht gesund).
Stattdessen könnten wir uns einfach freuen das alle Kinder gleich behandelt werden.
Matze1985 ist offline  
Alt 03.08.2019, 18:35   #306
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.260
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Da war er wieder.....
Zumal sowas nicht zur Integration beiträgt, ja sogar eher das Gegenteil bewirkt.
monochrom ist offline  
Alt 03.08.2019, 19:36   #307
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.849
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Der Begriff "Integration" wird wohl kaum missbraucht. Vielmehr scheint es mir, das jeder mit Migrationshintergrund im öffentlichen Raum besser unsichtbar sein sollte. Assimilation wird gefordert.
Sei nicht so theatralisch. Alles, was ich sagte, war, dass nicht jeder Käse mit "Integration" gerechtfertigt werden sollte. In diesem Fall ist es leichter, dass zwei Kinder Rind oder sonstwas mitbekommen, als dass etliche Kinder Schwein mitbekommen. Das hat nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun, sondern schlicht mit Logik.

Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Zwei Auszüge aus dem Blog:

Zitat:
"Bei Facebook schreibt ein Vater, dessen Sohn in eine der betroffenen Kitas geht: 'Unser Kindergarten tut dies aus Respekt gegenüber anderen Religionen.'"
Also doch Religionsschwachsinn. Moslems oder nicht ist doch Jacke wie Hose. Wer seiner Religion nachgehen will, kann es ja gern machen. Dafür müssen andere ja nicht eingeschränkt werden.

Zitat:
"Auf die Frage eines anderen Facebooknutzers, ob es denn stimme, „dass wegen zwei muslimischen Kindern die restlichen 298 Kinder auf Schnitzel und Gummibärchen verzichten dürfen“, antwortet er:

'Nein das stimmt nicht! Auch weiterhin dürfen die Kinder privat Schnitzel und Gummibärchen essen und das so viel und so oft sie wollen!'"
Tja, und Moslems dürfen weiterhin privat Rind essen und das so viel und so oft sie wollen. Wo also liegt der Sinn in der obigen Aussage und der gesamten Aktion?
Damien Thorn ist offline  
Alt 03.08.2019, 19:57   #308
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.274
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Wer seiner Religion nachgehen will, kann es ja gern machen. Dafür müssen andere ja nicht eingeschränkt werden.
Den Kernpunkt genau getroffen

Außerdem gibt es Lösungen für dieses Problem, bei denen niemand eingeschränkt wär.

Geändert von Sportismylife (03.08.2019 um 20:08 Uhr)
Sportismylife ist gerade online  
Alt 03.08.2019, 20:26   #309
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.548
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Dafür müssen andere ja nicht eingeschränkt werden.
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Den Kernpunkt genau getroffen

Vorallem, weil es andere Lösungen für dieses Problem gibt. Lösungen bei denen niemand eingeschränkt wird.
Es wird auch niemand eingeschränkt. Das will nicht so richtig in die Köpfe rein - kann das sein?

Ihr könnt das Lied der "anderen Lösungen" gerne noch ein wenig weiter singen...vielleicht waren die einfach nicht praktikabel und man sollte sich persönlich einfach etwas zurückhalten mit der Verurteilung.

Vor allem wenn man Religion für Schwachsinn hält. Warum sich also so künstlich echauffieren? Nur um zu zeigen, das man es besser weiß?

Mehr Varianten beim Speiseplan kosten auch mehr Geld. Wenn ich mir dann vorstelle, das der Träger auch "alleinerziehende Familien" unterstützt und wir noch dazu im Osten sind - vielleicht ist es dann mit dem Geld nicht so prall. Vielleicht kann man dann nicht 4 Menüs anbieten.

Wie gesagt...vielleicht ist diese Variante einfach praktikabel.
Noch dazu, wenn wir das Stichwort Massentierhaltung und Fleischkonsum mal einwerfen.
Aber da wisst ihr es bestimmt auch besser

Oder wenn wir mal schauen, das jedes 7te Kind zu dick ist.

Und nebenbei...es gibt in der Kita wohl nicht nur Moslem...sondern auch Juden und Buddhisten. Also wird alles noch viel komplizierter

Wenn man es kompliziert machen möchte

Ich seh das Ganze ziemlich entspannt. Bis auf die Hetzerei...und die Dramatisierung. Die ist ziemlich dämlich. Aber wir wissen ja, das diejenigen es nicht so mit der Bildung und der Toleranz haben

Seltsamerweise wissen die aber auch nichts mit deutscher Kultur anzufangen...Gut...Bier und Schnitzel.
Matze1985 ist offline  
Alt 03.08.2019, 22:49   #310
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.274
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Es wird auch niemand eingeschränkt. Das will nicht so richtig in die Köpfe rein - kann das sein?
Doch, nämlich die Leute die Schweinefleisch essen wollen.

Die Diskussion ist zu ermüdent. Nicht nur die Moslems haben ein Recht auf ihre Lebensweise, alle anderen auch und wenn man Schweinefleisch verbannt, dann beschneidet man viele Menschen in ihrer Lebensweise zu Gunsten von bestimmten Gruppe (n).

Aber das willst du offenbar nicht verstehen / einsehen oder was auch immer.
Sportismylife ist gerade online  
Alt 03.08.2019, 22:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sportismylife, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.