Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2019, 09:20   #361
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Klar gibt das Schnitzel in KiTas und klar gibt es auch Schwein in anderer Form. Und das plötzlich viele Süßigkeiten verboten sind fällt den Kindern sicherlich auch nicht auf...
monochrom ist offline  
Alt 06.08.2019, 09:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.08.2019, 09:56   #362
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
1) Ich würde nicht von einem Kind einfordern, dass es sich schon über verbale
Schlagfertigkeit gegen Ausgrenzungen wehren kann.

2) Natürlich ist die Szene im Kindergarten erfunden. Aber sie könnte nach
meiner Erfahrung sehr gut passieren, weil es so 'n typischer 08/15 Diss
ist, wie ihn sicher auch Kinder ganz schnell lernen werden.
Und Kinder sind keine Engel -
Brauchen sie auch nicht zu sein. Eine Ausgrenzung findet nur in Deiner Erfindung statt, die Du als gegeben in den Raum hinstellst. Wie gesagt, die Erzieher sind für die Ordnung da. Falls die ihren Job nicht vernünftig machen, dann liegt das sicher nicht am Schweinefleisch.

Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Wie ich bei Tisch gelernt hab, dass man, wenn man etwas
anderes zu sich nimmt als der Rest der Gemeinschaft, mit dummen Sprüchen
rechnen muss. Siehe Deine Rhabarberschorlegeschichte.
Du hast den Sinn dieser Anekdote nicht kapiert, oder? Der Punkt war, dass man auf verschiedene Weisen mit einem Scherz oder Spruch umgehen kann. In dem betreffenden Fall hat niemand gedacht, dass es ein "dummer Spruch" war. Der gute Konter wurde honoriert und alle waren ok. Nochmal: Deine eigenen Persönlichkeitsprobleme gehören in diesen Thread nicht rein.

Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
4) Das Argument "Einschränkung der anderen" sticht immer noch nicht, da diese
sich einfach nicht eingeschränkt fühlen. Kindern ist das Thema Schweinefleisch
einfach zu unwichtig
Das trifft auf mulimische Kleinkinder auch zu. Die würden ohne weiteres Schweinefleisch essen. Nur, dann machen die Eltern Stress. Und andere Moslems gleich dazu, die sich nicht respektiert fühlen. Und warum sollen jetzt die eine höhere Priorität haben als jene, die nicht diesem religiösen Glauben unterliegen?

Und deswegen - zum 100. Mal: Hätte die Kitaleitung z.B. einfach nur gesagt, dass sie das Essen gesünder gestalten wollen, hätte sich höchstwahrscheinlich niemand daran gestört.

Fazit: Unzählige Kitas zeigen, dass es auch ohne Ausgrenzung, Tumult und Einschränkung geht. Wenn also zwei Kitas negativ in's Rampenlicht geraten, dann liegt das eindeutig an diesen zwei Kitas.

Geändert von Damien Thorn (06.08.2019 um 10:03 Uhr)
Damien Thorn ist offline  
Alt 06.08.2019, 09:57   #363
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 473
Tja, dann bleibt wohl nur noch eine Lösung:
Die Mütter, Väter und Diverse kochen das Essen
für ihren Nachwuchs selbst und passen beim Essen
auf, dass er / sie / divers nicht ein Stückchen Schnitzel
vom Nachbarteller stiebitzt.
So sind Moslems, Katholiken, Protestanten, Juden, Hindus,
Zeugen Jehovas, Vegetarier, die Heiligen der letzten Tage,
Veganer und und und... bestens versorgt.

Geändert von Gartenlaube (06.08.2019 um 11:17 Uhr)
Gartenlaube ist offline  
Alt 06.08.2019, 11:21   #364
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.398
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Was macht die Kita wenn ein Kind jüdischer Eltern sich dort anmeldet?

Müssen als kosher essen?
Nein, das Fordern, dass sich alle nach einem richten ist nur einer bestimmten Gruppierung vorenthalten.
Das nennt man dann Integration.

BTW

Wenn ich mir "nur" die Vorfälle der letzten 8 Tage in D anschaue, dann finde ich, dass dieser Thread absolut wichtig und richtig ist (speziell die Diskussion um ein Schnitzel) und wir all unsere Energie für den Kampf gegen Rechts einsetzen müssen!
Scuderia ist offline  
Alt 06.08.2019, 12:05   #365
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.413
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
jammert, dass SIE es nicht mehr ist, die den Kindern bzw. deren Eltern das Essen vorschreiben darf.
Keine Ahnung, wo Du das hernimmst. Um Machtfragen geht es hier doch überhaupt nicht, sondern um pragmatische Lösungen.


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Damien hat schon alles notwendige gesagt und dieser „Artikel“ soll jetzt genau was an meiner Ablehnung einer veganen Ernährung bei Kindern ändern?
Siehe oben.


Zitat:
Wie HW schon richtig schrieb ist das nahe der Körperverletzung und Kinderquälerei.
Das ist nicht richtig, sondern Blödsinn. Zu Hause können sie essen, was sie wollen.


Zitat:
Einzelfallgerechtigkeit ist ein fürchterliches und typisch deutsches Phänomen.
Was ist daran fürchterlich?


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Wie bei dem Steuerthema offenbarst Du erhebliche Wissens- und Verständnisdefizite.
Nö. Zu meiner Zeit hat das auch funktioniert. Da war pünktlich zur Essenszeit Schicht im Schacht, und die Kinder haben zu Hause gegessen.


Zitat:
Und dieser pauschalisierende, populistische Rundumschlag durfte ja nicht fehlen.
Ich berichtige: Ein Großteil unserer Gesellschaft ist einfach kinder- und altenfeindlich und verweigert Betreuungspersonal die verdiente Wertschätzung. Damian ist das beste Beispiel dafür.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Das Problem hierbei sind nicht die Leute, sondern, dass Du zu wenig Persönlichkeit besitzt, um hinter Deinem Vegetarier-Dasein zu stehen.
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nochmal: Deine eigenen Persönlichkeitsprobleme gehören in diesen Thread nicht rein.
Persönlichkeitsprobleme? Du hast eine völlig verzerrte Weltsicht, eine Dicke-Eier-Einstellung.


Zitat:
Wenn ich mit Kumpels unterwegs bin, nehmen wir uns andauernd hops. Kürzlich waren wir zu viert unterwegs und einer hat sich Rhabarbersaftschorle bestellt, während alle anderen Bier hatten. Ein anderer fragte ihn daraufhin, ob er ihm einen farblich dazu passenden Tampon reichen soll. Dieser konterte ganz locker: "Ich finde es ja süß, dass Du rosa Tampons mit Dir herumschleppst."
Du scheinst ja tolle Leute zu kennen. Meine Welt ist das nicht.


Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Wenn ich mir "nur" die Vorfälle der letzten 8 Tage in D anschaue, dann finde ich, dass dieser Thread absolut wichtig und richtig ist (speziell die Diskussion um ein Schnitzel) und wir all unsere Energie für den Kampf gegen Rechts einsetzen müssen!
Aber sowas von dringend! Seit achtzehneinhalb Seiten diskutieren wir hier über Schweinefleisch in Kitas. Seit Matze am 31.07. noch vor Beginn der Bürozeit damit angefangen hat. Darüber ist sogar das Thema
Ist poor but loud
'ne Nazibraut?
in Vergessenheit geraten.

Geändert von poor but loud (06.08.2019 um 12:20 Uhr)
poor but loud ist offline  
Alt 06.08.2019, 12:54   #366
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.982
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen

Ich bin nicht rechts. Und sympathisiere auch nicht mit der AfD. Und trotzdem stimme ich da Questio zu. Du solltest Dich mal davon distanzieren, zu glauben, dass jeder, der Dir nicht zustimmt, gleich rechts sein muss.
Und schon wieder

Falls du - abseits deiner Verurteilung der Entscheidung als Dumm und Naiv - hier mitgelesen hast, wirst du bemerkt haben das es mir von anfang an darum ging zu zeigen das die AfD und weitere rechte Gruppen aus der Sache ein riesiges Brimmborium machen und es nutzen um gegen alle Migranten Stimmung zu machen.

Den Punkt ignorierst du gern.

Darum dreht sich hier aber das Thema. Man erschafft ein Problem und hat die (vermeintliche) Lösung dazu. Man grenzt aus und erschafft Feindbilder - und (ganz wichtig) der Deutsche ist immer Opfer.

Ethnopluralismus - "Reinhaltung" von Staat und Gesellschaft.

Geändert von Matze1985 (06.08.2019 um 13:03 Uhr)
Matze1985 ist offline  
Alt 06.08.2019, 13:07   #367
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.982
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Wenn also zwei Kitas negativ in's Rampenlicht geraten, dann liegt das eindeutig an diesen zwei Kitas.
Stop Stop Stop.

Das negative Rampenlicht wurde ja erst erzeugt, weil irgendwelche Spinner glauben sie müssen ihren "Protest" durch Morddrohungen und Brandanschläge zum Ausdruck bringen.

Wenn diese Gruppen und die Bild-Zeitung nicht wären, könnten wir gar nicht so nett miteinander darüber plaudern.

Mooment...
Rechte Gruppen und die Bild-Zeitung - Matze, du hattest mal mehr Niveau
Matze1985 ist offline  
Alt 06.08.2019, 14:03   #368
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.413
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Ethnopluralismus - "Reinhaltung" von Staat und Gesellschaft.
Bejahung des wünschenswerten Naturzustands. Wüsste nicht, was daran negativ sein soll.


Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Stop Stop Stop.

Das negative Rampenlicht wurde ja erst erzeugt, weil irgendwelche Spinner glauben sie müssen ihren "Protest" durch Morddrohungen und Brandanschläge zum Ausdruck bringen.
Wie lange willst Du Dich noch im Kreis drehen?
poor but loud ist offline  
Alt 06.08.2019, 14:06   #369
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.398
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen

Aber sowas von dringend! Seit achtzehneinhalb Seiten diskutieren wir hier über Schweinefleisch in Kitas.
Bei anderen Threads wird ratz fatz zu gemacht.
Scuderia ist offline  
Alt 06.08.2019, 14:34   #370
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Bei anderen Threads wird ratz fatz zu gemacht.
Schon schlimm dass du einfach nicht mehr hetzen darfst.
JohnDoe87 ist gerade online  
Alt 06.08.2019, 14:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey JohnDoe87, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.