Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 21:56   #561
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.749
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Auch vor 5 Jahren waren die Bedinungen in Deutschland nicht so, als dass man sich hätte wohlfühlen können. Zumidest nicht, wenn man mit offenen Augen rumgelaufen ist.
Wo Du Deine Wehwehchen hast, bleibt Dir überlassen.
Ich für mich hab es echt viele Jahre so empfunden, dass Deutschland
ein richtig tolles Land ist... weltoffen und mit einem tollen Sozialsystem.
(Ja, das wird jetzt jemand quoten und anfangen rumzumäkeln)
Wenn alle um mich rum immer aus Deutschland in irgendwelche cooleren
anderen Länder ziehen wollten, habe ich ihnen den Vogel gezeigt und die
dortigen Mißstände aufgezählt.

Inzwischen würd' ich mich aber nicht mehr hinstellen und Deutschland
verteidigen... durch den rechten Muff hat es inzwischen genauso an
Sex-Appeal verloren, wie die USA durch Trump oder einige osteuropäische
Staaten, die ihr Glück in Nationalismus und opportunistischer Europafeind-
lichkeit suchen.
Mir ist es SAUunangenehm, immer öfter beim Essen von ausländischen
Mitarbeiter auf diese bestimmte rechte Kackpartei bei uns angesprochen
zu werden, die erfühlen wollen, wie ernst die Lage inzwischen schon ist.

Ich empfind's als unglaublich schade. Meist bin ich wütend. Oft aber auch
- ohne Scheiß - einfach traurig. Vor wenigen Jahren fand ich noch alles top
in Ordnung. Wo anderen wohl die Galle überlief, war ich bei "Refugees
welcome" unglaublich stolz und froh, hier leben zu dürfen. Deutschland
schien nicht nur technologisch sondern auch gesellschaftlich weiter zu
sein, als die allermeisten anderen Länder. Und wenn ich jetzt morgens
die Nachrichten lese, packt mich oft die Scham.
Ach Mann.
Zeit, dass Böhmi wieder aus dem Urlaub kommmt und ein paar Songs
über die guten Seiten unseres Landes schmettert. Brauche ich langsam
echt mal wieder. Ich seh irgendwie nur noch braun.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sam Hayne, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt Gestern, 22:11   #562
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 5.815
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Wo Du Deine Wehwehchen hast, bleibt Dir überlassen.
Vor 5 Jahren haben wir:

- Kriegswaffen an Kriesengebiete geliefert
- Tiere ganz legal auf abartigste Weise foltern lassen
- Sklavenarbeit (Hartz4) (anders kann man einen 1 Euro Job nicht nennen)
- Endlos viele Obdachlose die nicht wieder ins System kommen können (ich kenne einige persönlich
- Viele viele alte Menschen die Flaschen sammeln müssen um über die Runden zu kommen. auch hier kenne ich einige persönlich
- wahrscheinlich mehr Arbeitslose im Land wie nie zuvor (was durch die gefälschte Arbeitslosenstatistik verschleiert wird (z.B. dass über 50 Jährige nicht einbezogen werden))

Um einige Punkte zu nennen. Schon Punkt 1 sorgt zumindest bei mir dafür, dass ich mich hier nicht wohl fühle.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:16   #563
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.749
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
(Ja, das wird jetzt jemand quoten und anfangen rumzumäkeln)
/\ Hast zwar nicht den Satz gequotet aber trotzdem.
Dein Empfinden. Mein Empfinden. Ich schreib's nicht ein drittes Mal.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 12:35   #564
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.229
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Man könnte ja einfach mal zugeben, das von rechten Gruppen eine Gefahr ausgeht.

Warum muss man das ständig Verharmlosen?

Warum schreit man bei einer Straftat eines Ausländer laut auf...und ist im Gegenzug still wenn ein Rechter eine Straftat begeht.
Nein...sogar noch viel schlimmer...man heißt diese Straftaten auch noch gut.

Das Schlimme ist, das solche Leute wählen gehen dürfen
Ich verharmlose nichts. Ich empfinde sogar schon geistige Brandstifter als Problem, im Gegensatz zu AfD, Compact, Zuerst, NZZ, Lynxx & Co., die sofort "Totalitarismus!" und "DDR 2.0!" schreien, wenn man etwas gegen geistige Brandstifter sagt (was nebenbei bemerkt ein idiotischer Vergleich ist). Siehe hier.


Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Wo Du Deine Wehwehchen hast, bleibt Dir überlassen.
Ich für mich hab es echt viele Jahre so empfunden, dass Deutschland
ein richtig tolles Land ist... weltoffen und mit einem tollen Sozialsystem.
So habe ich es in den Neunzigern auch empfunden. Die demokratischen Reformen waren zwar längst noch nicht durch, aber die Bevölkerung erschien mir recht vernünftig und entspannt. Es lief auf leben und leben lassen hinaus. Seit etwa 20 Jahren jedoch herrscht hier immer mehr Geschlechterdünkel, die Einwanderer (gerade aus sehr patriarchalischen Gesellschaften) werden immer zahlreicher und renitenter, und die völkisch-nationalistische sowie die christliche Rechte werden auch immer lauter.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:10   #565
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.255
Vor 20 Jahren konnte man noch unbedarft einen Kneipenzug durch die Innenstadt machen....

Heute mußt Du Angst haben....ob Dich nicht irgendwelch Gruppen mit Mihigru anmachen...oder gar ihre Messer zücken!

Letztes Jahr wurde einer 18jährigen hier in den Hals gestochen....weil sie Mr. machoman ne Absage erteilt hat.

Will ich sowas? NEIN!

Und nein, das wird durch den letzten Zustrom kultur-& bildungsfremder Menschen nicht besser!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:28   #566
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.546
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Vor 20 Jahren konnte man noch unbedarft einen Kneipenzug durch die Innenstadt machen!
Damals gab es auch noch kein Wirtshaussterben.

Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Heute mußt Du Angst haben....ob Dich nicht irgendwelch Gruppen mit Mihigru anmachen...oder gar ihre Messer zücken!
Heute muss man auch Angst haben, dass irgendwelche Polterer im Internet mal etwas hinrotzen. Es gibt Straftaten, keine Frage. Gab es aber vor 20 Jahren auch. Deine "Wilder-Wester" Dramatik kannst du dir aber sparen.

Ich könnte natürlich auch konstruktiv antworten, aber macht bei dir keinen Sinn.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:39   #567
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.255
Komisch....Massenschlägereien von 20-40 Leuten und aller Art von Waffen gabs hier damals nicht....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:46   #568
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.546
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Komisch....Massenschlägereien von 20-40 Leuten und aller Art von Waffen gabs hier damals nicht....
In deinem Hinterwäldlerdorf vielleicht. Fußballfans prügeln sich ja bekanntlich nicht, wie wir wissen... aber das ist ja sicherlich etwas ganz anderes.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 16:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey JohnDoe87, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.