Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.08.2019, 21:54   #571
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 2.725
Gefühle sind keine Fakten, Herzchen.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 22.08.2019, 21:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo JohnDoe87, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.08.2019, 22:27   #572
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
2min hier reingeguckt und ich hab schon wieder Kopfweh.

Maahhn, Leute. Könnt Ihr nicht einfach Euren Salvini und Euren Strache nehmen, Südtirol annektieren und da einen Supernazistaat gründen??

Ich will mich in meinem Land wieder wohl fühlen, wie vor 5 Jahren, ehe die ganzen rechten Spinner anfingen, alles zu verpesten.
Du kannst mir per PN mal Deine Adresse schicken, dann lasse ich Dir ein Grundgesetz zukommen. Darin solltest Du Dich vertiefen, denn eventuell wird ja noch ein Demokrat aus Dir.
Du bist offensichtlich keiner.
Andererseits mag ich solche Äußerungen, weil sie eine intellektuelle Selbstauskunft darstellen und zudem plastisch demonstrieren weshalb die Linke am Ende lst.
Wenn ihr so weitermacht werdet ihr am Ende - wie jedes Mal - zu Restriktionen und schließlich zu Gewalt greifen müssen.
Natürlich nur zum Schutz der Demokratie und um eure Friedlichkeit und Toleranz zu demonstrieren.
In Wirklichkeit sind viele von euch Antidemokraten und einziges Glück ist das die Rechten bisher diverse Themen unbeackert gelassen haben. Und das deren Führungskräfte nicht gerade charismatisch sind.
Warum geht ihr eigentlich nicht, kauft euch irgendwo eine Insel, wo ihr dann ca. 40 oder 50 Jahre Zeit habt, bevor eure Ideen in Mord und Totschlag, plus Mangelwirtschaft münden, wie üblich?
Es ist ja wirklich nicht mehr auszuhalten, zu welchen Bestmenschen einige mutieren, nur weil Menschen anderer Meinung sind.
Im Übrigen ist genau das der Weg in Faschismus, merkt ihr das eigentlich?
Ich dachte ja immer, es ist gesellschaftlicher Konsens das ein Gleichgewicht zwischen links und rechts herrscht, was Stabilität ermöglicht.
Aber es stellt sich immer mehr heraus wer nichts von Demokratie und Meinungsfreiheit hält. Und das ist nicht die AfD
Die braucht ihr nur als Vorwand um Verbote zu erlassen, Zensur zu etablieren und eure Macht zu sichern.
Weil ihr panische Angst vor dem Verlust der Deutungshoheit habt.

Geändert von Anique (22.08.2019 um 22:34 Uhr)
Anique ist offline  
Alt 22.08.2019, 22:46   #573
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Vor 20 Jahren konnte man noch unbedarft einen Kneipenzug durch die Innenstadt machen....

Heute mußt Du Angst haben....ob Dich nicht irgendwelch Gruppen mit Mihigru anmachen...oder gar ihre Messer zücken!
Das verstehen aber solche Sam's nicht, schließlich sind sie ja Männer, denen solche Gruppen nicht nachstellen, wenn sie devot den Blick senken und die Straße freigeben.
Als Frau hat man es da mitunter nicht so gut und es ist in den letzten zwei oder drei Jahren wirklich schlimm geworden.
Was sich niemand traut auszusprechen ist auch das dies alles überhaupt nichts mit der viel kolportierten "Ausländerfeindlichkeit" zu tun hat.
Wer hier Ärger verursacht weiß doch jeder. Es sind keine Chinesen, Japaner, Italiener, Schweden, Russen, Dänen, Tschechen, Polen, Ungarn, Amerikaner, Franzosen, Inder, Briten etc. etc.
Sondern es geht zu 99% nur um ein oder zwei Gruppen. Aber die Wahrheit darf natürlich nicht ausgesprochen werden, sondern es wird pauschal "Nazi" gebrüllt.
Die Wahrheit ist in Deutschland nicht mehr gut gelitten und das wird ein böses Ende nehmen. Diverse Clans nicht näher definierter Gruppe kontrollieren ja schon ganze Städte und die Polizei kommt dagegen nicht mehr an.
Aber die Gefahr droht natürlich von rechts, weil übermorgen ein viertes Reich errichtet wird.
Und mit Petitessen wie Vielehe, Unterdrückung von Frauen usw. halten sich die Sams auch nicht erst auf.
Das ist anscheinend Folklore oder uns wird es als Bereicherung verkauft.

Hey Sam, dazu eine Frage:
Seit ihr nur zu feige euch dem entgegen zu stellen, ist es euch egal oder blendet ihr die Realität einfach selektiv aus, wenn sie von der Linie abweicht?

Geändert von Anique (22.08.2019 um 22:52 Uhr)
Anique ist offline  
Alt 22.08.2019, 23:40   #574
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.933
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Warum geht ihr eigentlich nicht, kauft euch irgendwo eine Insel, wo ihr dann ca. 40 oder 50 Jahre Zeit habt, bevor eure Ideen in Mord und Totschlag, plus Mangelwirtschaft münden, wie üblich?
Du bist ja drollig.
Regst Dich über den tiroler Supernazistaat auf, kommst vom
Hölzchen aufs Stöckchen und packst dann selbst die einsame
Insel aus, auf die Du alle Linken verwünscht.

Soll ich mich jetzt auch aufregen?
Sicher nicht.

Du übersiehst meinen Punkt:
Die Rechte war die letzten Jahrzehnte über sehr schwach... und
das empfand ich als sehr angenehm. Nun sind sie da... mit
Krawall, fordern den Aufstand, fordern scheiße zu anderen zu
sein... und die Menschen gehen aufeinander los. Natürlich hätt'
ich da gerne den alten Zustand wieder.
Die erstarkte Rechte ist für mich ein schmerzhafter (!), gesell-
schaftlicher Rückschritt. Und mein Demokratieverständnis sieht
auch nicht die Duldung radikaler Parteien vor. Gegen die blau-
braune Pestpartei ist "Die Linke" Ex-PDS ja ein ziemlich zahn-
loser Tiger.

Geändert von Sam Hayne (22.08.2019 um 23:51 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 22.08.2019, 23:46   #575
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.255
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Maahhn, Leute. Könnt Ihr nicht einfach Euren Salvini und Euren Strache nehmen, Südtirol annektieren und da einen Supernazistaat gründen??
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Gegen die blau-
braune Pestpartei ist "Die Linke" Ex-PDS ja ein ziemlich zahn-
loser Tiger.
Dann geh doch auf eine Insel und führe dort die DDR wieder ein

Wer so einen Schei* schreibt, muss sich nicht wundern wenn auch dämlich geantwortet wird..
Sportismylife ist offline  
Alt 22.08.2019, 23:50   #576
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.933
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
[...]
Sondern es geht zu 99% nur um ein oder zwei Gruppen. [...]
Zum Beispiel die bösen Moslems?
Alle in in eine Schublade, ja?
Kennt man einen, kennt man alle?

Sollen wir unseren Artist in der Arbeit aus dem Land schmeißen,
nur weil er jeden Tag mehrmals mit seinem Gebetsteppich in
einem Raum verschwindet?
Und unsere Programmierin aus der Türkei gleich hinterher?
Zusammen mit meinem Gemüsehändler, zu dem ich immer
meine Pakete liefern lasse?

Ach so... DIE meinst Du gar nicht?
Ja wo machst Du denn dann den Unterschied fest?
Sam Hayne ist offline  
Alt 23.08.2019, 00:00   #577
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 24.933
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Dann geh doch auf eine Insel und führe dort die DDR wieder ein

Wer so einen Schei* schreibt, muss sich nicht wundern wenn auch dämlich geantwortet wird..
https://i.imgur.com/1yMqFpO.jpg

Naa, Sporty... brumm-brumm?

Und hast Du grad Aniques Antwort "dämlich" genannt? Ts ts ts.
Sam Hayne ist offline  
Alt 23.08.2019, 00:09   #578
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.255
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
https://i.imgur.com/1yMqFpO.jpg

Naa, Sporty... brumm-brumm?

Und hast Du grad Aniques Antwort "dämlich" genannt? Ts ts ts.


Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.
Sportismylife ist offline  
Alt 23.08.2019, 00:13   #579
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Du bist ja drollig.
Regst Dich über den tiroler Supernazistaat auf, kommst vom
Hölzchen aufs Stöckchen und packst dann selbst die einsame
Insel aus, auf die Du alle Linken verwünscht.
Ich wünsche den Linken überhaupt nichts, ich habe lediglich gefragt weshalb ihr nicht geht.
Schau doch mal den Thread durch und dann sage mir wer hier andere Meinungen verbieten möchte.
Und nun wird es unangenehm da packst Du das gute alte "Selber!" aus.
Mehr hast Du anscheinend nicht.
Bezeichnend auch eure Attribute gegenüber Frauen. "Herzchen/drollig"...
Das sagt mir schon einiges.

Zitat:
Soll ich mich jetzt auch aufregen?
Selbstreflektion wäre angebracht, aufregen tust Du Dich ja die ganze Zeit schon.

Zitat:
Du übersiehst meinen Punkt:
Die Rechte war die letzten Jahrzehnte über sehr schwach... und
das empfand ich als sehr angenehm. Nun sind sie da...
Man nennt es Demokratie und die lebt vom Streit - im eigentlichen Sinne - und bedeutet nicht ewigen Konsens.
Angenehm war nämlich dass das große Pendel die ganze Zeit nach links schlug und ihr hattet wohl angenommen, es käme nie wieder zurück.
Und nun seit ihr ganz empört weil euch tatsächlich jemand widerspricht. Darum geht es doch in Wirklichkeit oder nicht?
Der Witz ist ja das ich selbst nicht mal mit den Rechten sympathisiere.
Nur habe ich Augen im Kopf und selbigen nicht nur zum Haareschneiden.
Ein paar bloße Behauptungen reichen mir nicht oder das mir jemand sagt, der Himmel ist jetzt grün- Basta!


Zitat:
Krawall, fordern den Aufstand, fordern scheiße zu anderen zu
sein... und die Menschen gehen aufeinander los.
Wo genau passiert das denn, ich bitte um Beispiele.
Nur zur Erinnerung: Die AfD lag bei 3% setzte sich mehrheitlich aus Ex CDU zusammen und das Hauptaugenmerk lag auf dem Euro. Aber da ging das Nazi Gebrüll ja schon los. Und das brachte letztlich unappetitliche Figuren wie Höcke und Co. hervor.
Bevor Frau Merkel angefangen hat "Der Staat bin ich" neu aufzulegen und einige Aktionen gestartet hat die weiter gingen als sich die eigentliche Linke je vorgewagt hätte, hat auch niemand "Aufstand" gemacht.
An diesem Terminus sieht man aber schon Deine undemokratische Gesinnung, denn für mich ist es unredlich, die AfD für irgendwelche Morde verantwortlich zu machen.
Der Typ der den schrecklichen Mord an Herrn Lübcke begangen hat, hat sich schon radikalisert, da gab es die AfD noch gar nicht.
Und sind es nicht Linke die den Krawall machen, und z.B. Namen von AfD Mitgliedern veröffentlichen, ihre Häuser beschmieren, Plakate abreißen oder im Internet Diffamierungsportale starten, wie das inzwischen vom Netz genommene "Netz gegen Nazis". Betrieben von ehemaligen Stasi Agenten.
AfD Mitglieder werden aus Vereinen ausgeschlossen, von Veranstaltungen etc.
DAS sind Nazi Methoden, vollkommen unabhängig wie man zur Partei steht.


Zitat:
Natürlich hätt'
ich da gerne den alten Zustand wieder.
Nun ich auch...
Oder meine schwulen Freunde, die schon mehrfach verprügelt wurden.
Bloß eben nicht vom Martin und dem Hans.
Ich selbst bin mit meiner Freundin früher auch schon einmal von wirklich widerlichen Fascho Typen belästigt worden. Das war ein (!) Vorfall.
Jetzt.... Ich lade Dich mal nach Hannover ein, da kannst Du mal eine Runde hinter mir und meiner Freundin herlaufen.
Oder noch besser. Mit einem von meinen Bekannten Hand in Hand und am besten setzt Du Dir noch eine Kippa auf.
Dann kannst Du am eigenen Leib mal die rechte Gefahr zu spüren bekommen, die hinter jedem Laternenpfahl lauert.


Zitat:
Die erstarkte Rechte ist für mich ein schmerzhafter (!), gesell-
schaftlicher Rückschritt.
Genau wie Antisemitismus und die immer mehr grassierende ganz offene Schwulenfeindlichkeit. Oder das Infragestellen der Gleichheit von Mann und Frau, Vielweiberei.
Oder das ich mich für Dein Gutsein abends nicht mehr allein auf die Straße trauen kann.
Nur das es eben keine Nazis/Rechtsradikale sind vor denen ich mich fürchten muss. Davon habe ich in meinem ganzen Leben vielleicht zehn Stück gesehen.
Oh, und noch eine nette Anekdote:
Im gefährlichen und ach so feindlichen Nazi Osten habe ich mit meiner Frau nicht eine einzige schlechte Erfahrung gemacht, bin angepöbelt worden oder dergleichen. Bei uns brauche ich dafür nur 20 Meter gehen.
Seltsam, nicht?

Zitat:
Und mein Demokratieverständnis sieht
auch nicht die Duldung radikaler Parteien vor.
Und wer radikal ist, dass bestimmst allein Du, richtig?

Zitat:
Gegen die blau-
braune Pestpartei ist "Die Linke" Ex-PDS ja ein ziemlich zahn-
loser Tiger.
Du hast natürlich absolut recht lieber Sam!
Eine Partei die CDU Positionen von 2002 fast 1:1 fordert ist tausendmal schlimmer als der Rechtsnachfolger jener Partei, die das Unrechtsystem DDR geleitet hat.
Unter deren Ägide sind nur hunderte Menschen ermordet worden. Tausende wurden eingesperrt, überwacht, die Familien zerstört, Kinder zwangsadoptiert etc. Einige der damaligen Gestalten sind bis heute aktiv oder bewegen sich frei in der Öffentlichkeit, wie Gysi.
Das sagt mir wieder alles. Nur im Gegensatz zu Dir mache ich keinen Unterschied zwischen dem ganz rechten Rand und dem ganz linken.
Oder dem Ökodiktatorischen.

Für mich sieht es eher danach aus das die Deutschen aus ihrer Geschichte nichts gelernt haben. Wir sind gerade dabei unseren über Generationen aufgebauten Wohlstand zu zerstören.
Und statt auf die Zukunft zu setzen, mit Bildung, Digitalisierung und Co. importieren wir uns lieber junge und bildungsferne Männer, die einer archaischen Steinzeit Religion angehören.
Kannst Du mir vielleicht die Vorteile davon erläutern, denn bisher konnte es niemand.
Anique ist offline  
Alt 23.08.2019, 00:21   #580
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.255
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Unter deren Ägide sind nur hunderte Menschen ermordet worden.
Soweit ich weiß 3 Millionen.

An der Mauer sind ein paar hundert Menschen ermordet worden.
Sportismylife ist offline  
Alt 23.08.2019, 00:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Sportismylife, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:30 Uhr.