Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2019, 08:28   #611
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.485
Komm ihnen doch nicht mit Fakten....das wollen sie gar nicht wissen. Hauptsache sie haben das Gefühl 'Ich bin ein Guter und die Anderen sind Assis' !
HW124 ist offline  
Alt 24.08.2019, 08:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 24.08.2019, 10:54   #612
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.330
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Herzallerliebst.
So drückst Du Dich um die Beantwortung der Frage,
Ja das nervt mich auch, dass, wenn man nach Fakten fragt, einfach keine Antwort kommt, aber ich versuche es noch mal:

Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Den Thread gibt es nun seit rund einem Monat.

Meine Frage an den TE:

Wieviele der folgenden Straftaten wurden von den "neuen Rechten" innerhalb des letzten Monats in D begangen?

- Mord (z.B. mit Messer oder Samuraischwert)
- Gruppe Männer versucht einzelnen zu ermorden (z.B. Schlagen und Treten)
- Menschen auf Gleise vor einfahrenden Zug stoßen

Danke schon mal!
Ich bin jetzt einfach mal guter Dinge, dass das am WE klappt mit den Zahlen.
Scuderia ist offline  
Alt 24.08.2019, 10:59   #613
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.255
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
@Sam

Im Haushalt klaffen Milliardenlöcher, Olaf Scholz spricht von 30 bis 50 Mrd.
Aber zum Glück hat man ja nun die Klima Legende in die Welt gesetzt, die Leute sturmreif geschossen und wird sicher bald neues Geld generieren, da Steuern ja nicht zweckgebunden sind.
Verschiedene Institute kommen auf ganz andere Zahlen.
Das Kieler Institut für Wirtschaftsforschung rechnet eher mit Kosten bis zu 55 Mrd pro Jahr.


Abgesehen davon fehlt in Deiner Milchmädchenrechnung noch einiges.
Zum Beispiel die Kosten für mehr Polizei, nach der in letzter Zeit ständig gerufen wird. Und das obwohl wir doch im besten Deutschland von der ganzen Welt und aller aller Zeiten leben. Dann werden ja auch noch Wohnungen gebraucht, was glaubst Du wo die Enteignungsfantasien neuerdings herkommen? Kindergartenplätze, Lehrer, Betreuer usw. usw.
Diese Kosten werden immer unter den Tisch fallen lassen.

Im Übrigen bitte ich folgendes zu bedenken und verlinke mal einen Artikel der NZZ



und



https://www.nzz.ch/meinung/kommentar...ema-ld.1316333

Aus meiner Antwort von gestern ergibt sich folgende Frage:
Warum lügt ihr andauernd?
Weshalb habt ihr den Leuten nicht gesagt:
Wir wollen Armutsmigration und die Resultate unsere familienfeindlichen Politik mit dem youth bulge von Arabien und Afrika auffüllen?
Diesen lassen wir auch unendlich Geld zukommen, welches für euch nie vorhanden war?
Dann hätten die Menschen gewusst was auf sie zukommt und demokratisch entscheiden können.
Zumal ja noch die Kosten in den Ländern und Kommunen hinzukommen, ebenso wie der Teil welcher in das Sozialbudget verschoben wurde. Sei es weil die "Flüchtlinge" in den Hartz4 Bezug gefallen sind oder weil der Familiennachzug dort reinfällt (Ja, diese Kosten werden woanders ausgewiesen). Da werden erhebliche Kosten verschleiert.
monochrom ist offline  
Alt 24.08.2019, 11:04   #614
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.330
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Warum lügt ihr andauernd?
Na weil

Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Eure Wahrheit klingt immer sehr nach Rassismus und Ausgrenzung.
Scuderia ist offline  
Alt 24.08.2019, 11:35   #615
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.547
Die Berechnung des Kieler Instituts geht von den den Flüchtlingszahlen 2015 aus....das es immer 1 Million an Schutzsuchenden jährlich ankommt und das bis 2022. Zurzeit leben 1,8 Millionen aktuell in Deutschland.

Die Zahl 55 Milliarden ist also veraltet und keineswegs bildet sie aktuelle Kosten ab. Aber sie klingt so schön dramatisch

Frage also: Warum ist es euch egal, das ihr Unwahrheiten verbreitet?
Matze1985 ist offline  
Alt 24.08.2019, 12:22   #616
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.493
Und natürlich sind es seitdem weniger Kosten geworden, weil ja so viele Leute abgeschoben wurden. Nur zur Info : Die Kosten haben sich sogar erhöht, die Rücklage der Bundesregierung von 30 Mrd Euro reicht nicht. Allein für die Kosten der "Bekämpfung der Fluchtursachen" wurde um 9 Mrd erhöht.
Quelle :Olaf Scholz. Den Link liefere ich nach, bin gerade unterwegs.
Jedenfalls ist es lustig das ihr immer argumentiert, es kämen ja nicht mehr so viele Migranten. Als ob die Kosten dann verschwinden.
Und da ist der Familiennachzug nicht mal eingepreist, dessen Zahlen wir nicht kennen. Wie Mono sagt, es wird verschleiert was geht.

Aber Butter bei die Fische : Was sagst Du nun zu meinem "Rassismus" der durch Zahlen belegt ist, in punkto Vergewaltigung und Co?
Welche Vorteile bringt die Einwanderung bildungsferner Sekundäralphabeten?
Und warum nehmt ihr deren Verhalten in Schutz?
Anique ist offline  
Alt 24.08.2019, 13:10   #617
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.493
@Sailcat
Gestern hatte ich noch eine Dokumentation verlinken wollen, über Jugend im Iran, die sich ihre Freiheit unter Todesgefahr nehmen.
Die Doku ist ziemlich gut, auch wenn der Titel etwas reißerisch ist.
Ich finde das sich die Linken, aber auch die Regierung, mit den falschen Leuten solidarisch zeigt.
Hierher kommen mehrheitlich eben nicht jene, die vor den Zuständen fliehen. Genau das hat mir die Frau aus dem Jemen auch gesagt. Sie ist gebildet und eine Christin. Alles was sie möchte ist frei sein.
Leider hört man genau denen aber eben nicht zu.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf...staat-102.html
Anique ist offline  
Alt 24.08.2019, 14:03   #618
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.272
Ihr redet immer über Geld, aber was ist mit den nicht vorhandenen Arbeitsplätzen? Wir haben doch schon Abermillionen Arbeitslose. Ich finde das ist noch gravierender als irendwelches Geld
Sportismylife ist offline  
Alt 24.08.2019, 14:05   #619
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.272
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
[url]
Zum Beispiel machen Asylbewerber, Geduldete und Flüchtlinge ca. 15.9% der Delikte bei Vergewaltigungen aus. Bei einem Bevölkerungsanteil von 2% wohlgemerkt.
Rechnet man es durch, liegt dieser Satz ungefähr 8x höher als bei Deutschen.
Vergleicht man die Zahlen mit 2014 ist es nochmal höher. Aber das ist nur Hass und Hetze.
Was ist hier mit? Keine Antwort ist auch eine Antwort.
Sportismylife ist offline  
Alt 24.08.2019, 14:09   #620
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.562
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ihr redet immer über Geld, aber was ist mit den nicht vorhandenen Arbeitsplätzen? Wir haben doch schon Abermillionen Arbeitslose. Ich finde das ist noch gravierender als irendwelches Geld
Ohmann Sporty

Geld = Arbeitsplätze = Geld u.s.w.
Narrenkaeppchen. ist offline  
Alt 24.08.2019, 14:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Narrenkaeppchen., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.