Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2019, 16:39   #71
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.464
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Und generell dass der Erstarken der Rechten (nochmal, wir reden hier von ca 13%) ein Problem wäre impliziert ja schon, dass man die Sache nicht neutral sieht.
Es ist natürlich viel leichter, das rechte Problem mit einem Augenzwinkern zu sehen *HitlerbärtchenSmiley*

Dagegen gegen Links wettern - wo ist da die Neutralität?

Im Osten - Sachsen, Thüringen, Brandenburg sind es schon 26%. Doppelt so viele.
Und da ich hier lebe - und ich keinen AfD-Ministerpräsidenten möchte - werd ich das auch kritisieren und eben nicht neutral sehen.
Weil ich nicht neutral bin, wenn es um rechte Hetze gegen Minderheiten, gegen die Regierung oder gegen die weltweiten Probleme geht.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 16:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Matze1985, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.07.2019, 16:45   #72
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.949
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich, ich weiß nicht wie ich es besser erklären soll. Wenn man über Rechts diskutiert, kommt einfach zwangsläufig auch irgendwann Links auf. Das hier ist eine politische Diskussion, da ist es ganz normal dass man über Rechts UND Links diskutiert. Finde ich.. tut mir leid besser erklären kann ich es nicht, geb zu ich bin gerade selbst etwas überfordert.
Gib Dir keine Mühe, er will es nicht verstehen.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 17:03   #73
Maeusle
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Eher lese ich in rechten Portalen Artikel, die anprangern wenn die Frau nach Unabhängigkeit und Selbstständigkeit strebt.
Mit Germanistik-Studium und co wird man aber nicht selbstständig sondern abhängig vom Staat. Generell ist der Staat für viele Frauen der Ersatzehemann und Versorger geworden, der Geld von Männern zu Frauen umverteilt. Ohne sozialleistungen wären millionen Akadamikerinnen auf einen Mann als Versorger angewiesen. Frauen sind im gegensatz zu Männern noch lange davon entfernt Nettosteuerzahler zu sein. Häufig landen sie in irgenwelchen Bullshit-Jobs oder arbeiten beim Staat in irgendwelchen Verwaltungen und erledigen die unnötige Bürokratie, wo extra Bürokratie geschaffen wurde um Arbeitsplätze zu schaffen, Gleichstellungs / Genderbeauftragte die dann Ampelmännchen auf Gendergerechtigkeit überprüfen usw. völlig unproduktiv und zeitverschwendung

Unabhängigkeit ist das letzte was linke wollen. Deswegen ist die Familie ihnen ja auch ein Dorn im Auge.

ps: Dieses Modell wäre ja der Alptraum. Die moderne, emanzipierte Frau kann sich bei Aldi an der Kasse viel mehr entfalten und selbstverwirklichen, und die Kinder werden in staatlicher Obhut auch viel besser erzogen als von den eigenen Eltern. Die könnten ja rechts sein.

Geändert von Maeusle (20.07.2019 um 17:26 Uhr)
Maeusle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 17:10   #74
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.180
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Wenn man über die Neuen Rechte diskutieren möchte und über das Netzwerk dahinter - dann bleibt man - mMn - erstmal beim Thema.

Das es ziemlich schnell darum ging, das "die Linken" schuld sind am rechten Aufstieg ist eine ziemlich einfache These...und einfach nicht korrekt.
Wie kommst du denn jetzt darauf? Wer hat das denn gesagt? Was hat diese Aussage mit meiner zu tun

Geändert von Sportismylife (20.07.2019 um 17:28 Uhr)
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 17:13   #75
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.180
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Gib Dir keine Mühe, er will es nicht verstehen.
Ich glaubs auch
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 18:25   #76
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.726
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
Mit Germanistik-Studium und co wird man aber nicht selbstständig sondern abhängig vom Staat.
Die Arbeitslosigkeit bei den Sprachfächern unterscheidet sich nicht von den naturwissenschaftlichen Fächern
Zitat:
Zitat von Maeusle Beitrag anzeigen
ps: Dieses Modell wäre ja der Alptraum..
Ja, dieses Modell ist der Alptraum und war auch nur für rund 20-30 Jahre der FAll. Frauen durften keinen Job annehmen ohne die Zustimmung des Mannes oder kein Bankkonto eröffnen. Nur brav hinter dem Mann stehen und nicken druften sie. Schöne alte Zeit.

Geändert von Whiskas (20.07.2019 um 18:29 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 19:40   #77
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.593
Ist doch verdammt interessant, warum Maeusle in ihrer Meinung plötzlich eine 180-Grad-Wende hinlegt. Und der Schreibstil hat sich auch geändert. Wozu die Diskussion mit einem Account, der nur irgendeinem verborgenen Zweck dient, und dessen Meinung morgen wieder ganz anders sein kann.

Es gab ja Vermutungen wegen einem Doppelaccount.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 19:58   #78
Matze1985
Landvogt
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.464
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Wie kommst du denn jetzt darauf? Wer hat das denn gesagt? Was hat diese Aussage mit meiner zu tun
Also gut...nochmal zur Sachlage:

Das Grundthema hier sind die Neuen Rechten. So weit können wir uns doch einigen, oder?

Titel ist klar. Die Anfangsbeschreibung meinerseits ist auch verständlich.

Seit dem 10ten Beitrag dreht sich hier die Diskussion darum, inwieweit es den die Schuld von der linken Gesellschaft ist, das Rechts erstarkt.

Natürlich wird auf Nachfragen nicht reagiert und irgendwelche Hintergründe werden auch nicht erläutert. Stattdessen kommt die nächste krude These

Wenn die Herrschaften irgendwelche Tatsachenberichte haben bezüglich "linken Kontrollmedien" - dann her damit. (es sei denn ihr meint den Verfassungsschutz)


* Ich kann natürlich dem Denkfehler anheim fallen, das bei Einigen hier jede Position "links" ist, die nicht im Parteiprogramm der AfD steht.
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 20:35   #79
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.180
Ok dann mal anders gefragt: Was willst du hören, bzw. wie stellst du dir diese Diskussion vor (so völlig ohne Links)?
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 20:48   #80
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.133
Naja, ich habe hier schon alles gesagt, was ich zur AFD sagen möchte.
Die AFD ist nachweislich (Abstimmungen im Bundestag) eine neoliberale Partei, ihr Programm unterstützt die Wohlhabenden und die Besserverdiener.
Jedem, der sich nicht dazu zählt und dennoch AFD wählt, ist eigentlich nicht mehr zu helfen....
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2019, 20:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Robertalk, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
afd, flügel, hetze, netzwerk, rechte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.