Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2019, 09:03   #11
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.115
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Ach so, was ich noch zu erwähnen vergaß: Im Indymediak-Beitrag fand man neben der durchaus berechtigten Kritik am hohen Flugverkehrsaufkommen noch die übliche Anklage gegen die böse weiße Rasse, die sich erdreistet, mit der von ihr aufgebauten Verkehrsinfrastruktur notwendige Fahrten zu unternehmen und sie dann zur Verfügung haben zu wollen, wenn sie gebraucht wird, und sich gleichzeitig weigert, einen für alle Afrikaner zugänglichen Migranten-Shuttle bereit zu stellen:

"Menschen auf der Flucht stehen die Flieger in der ganz großen Mehrheit nicht zur Verfügung...

Gerade mal lächerliche 116.000 Geflüchtete haben es 2018 geschafft, nach Europa durchzukommen. Tausende sind dabei ertrunken, in der Wüste krepiert oder unterwegs im Auftrag der „vorverlagerten EU-Grenzsicherung“ ermordet worden – weil für sie kein Flieger geht."

Alle linken Denkschablonen von A bis Z verinnerlicht.
Echt übel...

Zitat:
Diese Bewegung wird inzwischen von radikaleren Kräften vereinnahmt und unterwandert.
Und diese Bewegung macht nichts dagegen, was ein echtes Problem ist! So ähnlich ist die RAF entstanden, und nun erleben wir ja bereits die ersten Anschläge welche in diese Richtung gehen. Klar, der Organisationsgrad ist heute ja viel, viel weiter als in den 1970ern.

Ich sehe hier eine Gefahr für unsere FDGO.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 09:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 26.09.2019, 10:54   #12
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.314
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Die "Vulkangruppe Ok", die sich als Teil von Fridays for Future sieht, hat einen Kabelschacht in Brand gesteckt. Ich zitiere auszugsweise:

»In diesem Sinne haben wir... am frühen Morgen die Reiseverbindung der Regionalbahn R14 und R7 zum Flughafen Schönefeld sowie den Personenverkehr zwischen Berlin, Erkner, Cottbus und Frankfurt (Oder) gekappt...

Zu einem richtigen Generalstreik gehören auch Blockaden und feurige Sabotageaktionen... Appelle an die Politik sind sinnlos! Die Wirtschaft entscheidet über die Zukunft...

Menschen, die nicht pünktlich zur Arbeit, zur Schule, zur Universität kommen, verursachen einen wirtschaftlichen Schaden. Deshalb haben wir heute sowohl arbeitende Pendler_innen auf dem Weg zur Arbeit ausgebremst als auch den Reiseverkehr zum Flughafen gezielt angegriffen. Wir sind uns bewusst, dass gegen uns gehetzt wird, militante Aktionen seien nicht „friedlich“... Aber: Sachen empfinden keine Gewalt! Ein brennender Kabelstrang verhindert lediglich, dass Menschen pünktlich – oder im besten Fall gar nicht zur Arbeit kommen. Ein Generalstreik hat genau dieses zum Ziel – die wirtschaftlichen Aktivitäten zum Erliegen zu bringen.«
Unfassbar, einfach nur unfassbar.

Viel schlimmer finde ich aber, dass davon 0,00 berichtet wird.

Man stelle sich vor........ok lassen wir das!

Es wird öffentlich zu Gewalt und Straftaten aufgerufen.

Warum sitzen diese Personen wie Velo & Co. nicht längst in U-Haft?

Warum höre ich in ARD und ZDF nichts darüber?

Warum warnt man nicht öffentlich davor, dass hier RAF 2.0 entsteht?

Warum spreche ich die Verantwortlichen nicht gezielt auf ihre Verbindungen zur linksextremen Szene an? In Talkshows, damit sie sich erklären müssen?

Oder ist ihnen die Ablenkung gerade recht und alles was passiert wird billigend in kauf genommen?
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 10:40   #13
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Diese Bewegung wird inzwischen von radikaleren Kräften vereinnahmt und unterwandert.
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Und diese Bewegung macht nichts dagegen, was ein echtes Problem ist!
Gegen Vereinnahmung kann man auch nichts machen. Davon abgesehen: Hart in der Sache zu sein erscheint mir durchaus wünschenswert. Gewaltbereitschaft natürlich nicht.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 11:25   #14
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.115
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Gegen Vereinnahmung kann man auch nichts machen. Davon abgesehen: Hart in der Sache zu sein erscheint mir durchaus wünschenswert. Gewaltbereitschaft natürlich nicht.
Selbstverständlich kann man etwas gegen Vereinnahmung machen.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 11:40   #15
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Und das wäre?
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 12:12   #16
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.115
Zitat:
Zitat von poor but loud Beitrag anzeigen
Und das wäre?
Na, sich nicht vereinnahmen lassen. Sich abgrenzen, bestimmte Kräfte ausgrenzen und vor allem Abstand halten. Da derzeit aber das Gegenteil geschieht ist das weniger eine Vereinnahmung und mehr wird sich da gegenseitig umarmt.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2019, 12:47   #17
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.314
Das kommt davon, wenn man jahrelang die Terroristen verharmlost und nicht konsequent durch greift.

https://www.bild.de/regional/leipzig...LBfxbj9F_6Qm1s

Ist zwar kein Terror im Zeichen des Klimas, aber offensichtlich das selbe Klientel.

Den Tod vieler Menschen nimmt man einfach in Kauf, weil man ja "auf der richtigen Seite" steht.

Die Aussagen des OB machen Hoffnung, dass endlich etwas passiert

Zitat:
„Wir sind konfrontiert mit einer massiven Gewalttat, bei der die Täter kaltblütig ohne Rücksicht auf das Leben der Nachbarn gehandelt haben. Dies ist ein Terroranschlag, auf den der Staat mit ganzer Konsequenz antworten muss.“
hoffentlich ist es dafür nicht schon zu spät.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:07   #18
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.314
Der Deutsche Rechtsstaat kapituliert vor linkem Ökoterrorismus.

Unfassbar was da in Berlin abläuft.

Und die Kuschelpresse spricht weiterhin verniedlichend von Aktivisten, statt das Kind beim Namen zu nennen.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:45   #19
Anique
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.416
Der Witz ist ja das dieselben Leute, die beim Brexit oder wenn es die AfD vorschlägt, nicht müde werden gegen Volksentscheide zu polemisieren, nun einen Bürger Klimarat fordern.
Aber das ist auch nur alter Wein in neuen Schläuchen, denn eine Räterepublik hatten wir schon mal.
Man muss diese Sache aber auch nicht allzu sehr aufblasen. Wenn man die Meldungen verfolgt, dann demonstrieren in Berlin gerade mal 1000 radikale Randexistenzen gegen eine eingebildete Katastrophe.
Früher oder später werden sich diese grünen Wutbürger sowieso selbst aus dem Spiel nehmen, da man ganz sicher gewalttätig werden wird.
Und in der Türkei bzw. in Griechenland braut sich gerade etwas zusammen.
Deswegen sind Seehofer und Co auch so nervös. Wenn die Sache schief geht, beschäftigen sich die Leute bald wieder mit realen Problemen. Wo es doch gerade so gut lief....
Anique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:55   #20
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.358
Zitat:
Zitat von Anique Beitrag anzeigen
Der Witz ist ja das dieselben Leute, die beim Brexit oder wenn es die AfD vorschlägt, nicht müde werden gegen Volksentscheide zu polemisieren, nun einen Bürger Klimarat fordern.
Aber das ist auch nur alter Wein in neuen Schläuchen, denn eine Räterepublik hatten wir schon mal.
Man muss diese Sache aber auch nicht allzu sehr aufblasen. Wenn man die Meldungen verfolgt, dann demonstrieren in Berlin gerade mal 1000 radikale Randexistenzen gegen eine eingebildete Katastrophe.
Früher oder später werden sich diese grünen Wutbürger sowieso selbst aus dem Spiel nehmen, da man ganz sicher gewalttätig werden wird.
Und in der Türkei bzw. in Griechenland braut sich gerade etwas zusammen.
Deswegen sind Seehofer und Co auch so nervös. Wenn die Sache schief geht, beschäftigen sich die Leute bald wieder mit realen Problemen. Wo es doch gerade so gut lief....
Dein Geschreibsel ist zu dumm, um in extenso kommentiert zu werden.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey poor but loud, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.