Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.11.2019, 21:11   #291
Anique
Platin Member
 
Registriert seit: 07/2018
Ort: Rainbowland
Beiträge: 1.688
Zitat:
Unter Deutschlands Jugend fällt zwischen 1998 und 2018 das Interesse an Naturwissenschaften um 31, an Wirtschaft um 34 Prozent. In der Alterskohorte 2005 – 2009, deren Beste ab 2030 die Arbeit aufnehmen, haben beide Nationen zusammen mit rund 300000 Mathe-Assen gerade mal so viele wie die Türkei. Südkorea hat dreimal, Russland fünfmal, Japan sechsmal, Amerika zehnmal und China achtzigmal mehr.

Optimistisch wirken insofern die Prognosen von PriceWaterhouse (2017) oder Valuewalk (2019), dass Deutschland bis 2050 ökonomisch vom vierten lediglich auf den neunten Platz weltweit zurückfallen werde. Beide Analysen lassen die verfügbare Cognitive Ability nämlich außen vor.
Zitat:
Die Bundesrepublik versorgt permanent 10 Millionen Menschen in der sogenannten Mindestsicherung (Sozialhilfe), kann 2018 aber 130000 Ingenieure und Informatiker für das Aufholen des digitalen Rückstands nicht finden. Haben 2017 etwa in Japan oder Südkorea drei Viertel aller Internetanschlüsse die für 5G unverzichtbare Breitband-Glasfaser, so begnügt sich Deutschland zu diesem Zeitpunkt mit zwei Prozent. Doch aus den Profiten und Löhnen der – quer durch alle Branchen – betroffenen, weil von 5G abhängigen Betriebe muss die menschenwürdige Bezahlung der Millionen Bedürftigen finanziert werden.
Zitat:
Unter dem schwejkschen Motto »den nächsten Krieg gewinnen wir« soll bei dem Thema »Künstliche Intelligenz« endlich alles anders werden. Berlin sagt im Herbst 2019 drei Milliarden Euro zu, reduziert das allerdings schon im Frühjahr 2019 auf nur noch 0,5 Milliarden. Die beiden Partner verfügen 2018 mit 215 einschlägigen AI-Startups über deutlich weniger als die 63 Millionen Briten mit 245. Rasant besser schneiden allerdings die acht Millionen Israelis mit 383 Unternehmen ab. Doch bedrückender wirkt, dass sich unter den 100 bedeutendsten AI-Startups von 2018 keines aus Deutschland und nur eines (auf Platz 80) aus Frankreich befindet.
Das sind unsere wirklichen Probleme und nicht wer wann und warum "Jehova" sagen darf.
Den Rest der Welt interessieren die deutschen Befindlichkeiten einen Scheiß.

https://www.tichyseinblick.de/feuill...t-deutschland/
Anique ist offline  
Alt 19.11.2019, 21:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anique, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 20.11.2019, 09:23   #292
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Ich dachte wir haben es gerade begraben, weil Quatsch und unnötige Haarspalterei. Ich denke jeder hier weiß genau, was und wie manche Begriffe gemeint sind. Und ich denke wir wissen auch, welche Protagonisten hier die Auslegung in ihren Sätzen immer seeehr strapazieren... Also lassen wir das bitte gleich, mmmhkay?
Die Närrin ist nunmal keine Muttersprachlerin und lebt nicht in Deutschland. Kann man schnell vergessen wenn man bedenkt wie perfekt ihr deutsch ist, aber es ist so. Das was ihr fehlt ist eben das tägliche erleben, das Feeling... ach Mist, ich weiß was ich meine, kriege das aber gerade nicht auf den Punkt ausgedrückt.

Zu Deiner Frage Närrin: Bis vor wenigen Jahren war das alles kein Thema, hat da kaum einer gezuckt. In den letzten Jahren wurde allerdings viel an der deutschen Sprache herumgemäkelt und es sind Teile des linken Spektrums übermässig PC geworden, wie üblich ein paar Jahre nachdem das in den USA aufkam. Deswegen werden nun plötzlich Straßen umbenannt, bspw. ist Hindenburg plötzlich politisch vollkommen untragbar als Straßenname, heißt es jetzt "Studierende" () statt Studenten, und ja auch solche Begriffe wie "Volk" sind plötzlich verdächtig. Unsere, die deutsche Fahne verachtende und sie wegwerfende, Kanzlerin wollte ja auch nicht mehr Volk sagen, und hat per Neusprech "Die schon länger hier lebenden" erfunden.

Du kannst also schon noch "Volskgesundheit" sagen, wirst aber mittlerweile u.U. komisch angeguckt von einigen in Deutschland lebenden.
monochrom ist offline  
Alt 20.11.2019, 09:26   #293
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Hier Scuderia, eine Kolumne extra nur für dich:

SPIEGEL ONLINE - Das Märchen vom linken Mob

Böse böse böse Journalistin, diese Margarete.
Also wenn Frau Stokowski eines nicht hat, dann Bezug zur Realität. Das ist eine Stahlharte Ideologin. Sie irrt in vielem einfach, so auch hier. Meine Meinung!
monochrom ist offline  
Alt 20.11.2019, 10:15   #294
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Unsere, die deutsche Fahne verachtende und sie wegwerfende, Kanzlerin wollte ja auch nicht mehr Volk sagen, und hat per Neusprech "Die schon länger hier lebenden" erfunden.
Dafür dass du Stokowski als Ideologin betitelst teilst du hier aber auch schön aus.

Es kommt mMn einfach nur auf den Kontext an. 'Volk' ist per se kein negatives Wort.

Wenn rechte Demonstranten 'Wir sind das Volk!' rufen und dann nicht anerkennen wollen, dass das 'deutsche Volk' nunmal aus denen Menschen besteht die einen deutschen Pass besitzen und dementsprechend das 'Wahlvolk' bilden, dann macht das eben keinen Sinn.

Hoffentlich war das halbwegs verständlich - tippe vom Smartphone.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 20.11.2019, 10:45   #295
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Dafür dass du Stokowski als Ideologin betitelst teilst du hier aber auch schön aus.
Da sehe ich jetzt die Verbindung nicht.

Zitat:
Es kommt mMn einfach nur auf den Kontext an. 'Volk' ist per se kein negatives Wort.

Wenn rechte Demonstranten 'Wir sind das Volk!' rufen und dann nicht anerkennen wollen, dass das 'deutsche Volk' nunmal aus denen Menschen besteht die einen deutschen Pass besitzen und dementsprechend das 'Wahlvolk' bilden, dann macht das eben keinen Sinn.
Die meinen zwar gerade nicht das Wahlvolk, aber trotzdem einverstanden.

Zitat:
Hoffentlich war das halbwegs verständlich - tippe vom Smartphone.
Denke schon, oder ich hab’s missverstanden.
monochrom ist offline  
Alt 20.11.2019, 10:49   #296
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Ich weiß dass sie sicherlich nicht das Wahlvolk meinen, aber diese Diskussion hatten wir ja schon mehrmals und waren uns, so glaube ich mich zu erinnern, sogar einig was das betrifft.
JohnDoe87 ist offline  
Alt 20.11.2019, 10:58   #297
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Ich weiß dass sie sicherlich nicht das Wahlvolk meinen, aber diese Diskussion hatten wir ja schon mehrmals und waren uns, so glaube ich mich zu erinnern, sogar einig was das betrifft.
Ich habe eben ja auch zugestimmt. Ich wollte nur darauf hinweisen das es zwei unterschiedliche Dinge sind, Du hast das ja selbst differenziert.
monochrom ist offline  
Alt 21.11.2019, 18:24   #298
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.984
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Unsere, die deutsche Fahne verachtende und sie wegwerfende, Kanzlerin wollte ja auch nicht mehr Volk sagen, und hat per Neusprech "Die schon länger hier lebenden" erfunden.
Und das ist als "normale" Sprache hinnehmbar?

Ein Vorfall von 2013 wird nach wie vor ausgeschlachtet für eine "offentsichtliche" Abneigung unserer Bundeskanzlerin gegenüber ihrem eigenen Land.

Zitat:
Was Merkel ihm genau gesagt hat, will Tauber nicht kundtun, weil es sich um ein internes Gespräch gehandelt habe. Er sagt aber: "Wer Merkel ein bisschen kennt, weiß, wie das gemeint war: Sie ist stark von ihrer Erfahrung in der DDR geprägt. Dort wurde der Staat durch eine Partei vereinnahmt. Sie wollte an diesem Abend nicht, dass die CDU die Deutschlandfahne schwingt, um ihren Triumph zu feiern. Zwischen Staat und Partei muss man eine Grenze ziehen. Sie wollte nicht den Eindruck erwecken, die CDU reiße sich nun das Land unter den Nagel." Außerdem habe Merkel "einen gewissen Charakterzug": Sie sei - außer beim Fußball - nicht diejenige, "die aufspringt und euphorisch jubelt".
Wenn Bilder stören

Ich hatte das hier, glaub ich, schon mal gebracht. Aber Bilder sind eben stärker als die Hintergründe. Und es klingt für manche einfach schöner, wenn unsere Bundeskanzlerin ihr eigenes Land hasst.

Unwahr zwar, weil es eben nicht zutrifft...aber so kann man immer wieder gegen (einem selbst) unpassende Entwicklungen herziehen.
Matze1985 ist offline  
Alt 21.11.2019, 19:42   #299
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 6.539
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Unwahr zwar, weil es eben nicht zutrifft...
Sportismylife ist gerade online  
Alt 21.11.2019, 20:20   #300
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.984
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Im besten Falle, hättest du jetzt irgend einen Beleg der meine Behauptung widerlegt. Ansonsten bleibt nur ein belangloser Smiley.
Matze1985 ist offline  
Alt 21.11.2019, 20:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Matze1985, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.