Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2009, 20:07   #91
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Also im Moment haben die Landesbanken sowieso einen Maulkorb. Nach der Wahl wird es richtig knallen und losgehen. Zieht euch schon mal warm an
Schnuckelche ist offline  
Alt 07.09.2009, 20:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.09.2009, 20:33   #92
Sk8er_Girl
Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 244
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Sk8er_Girl,

Mach Dir keinen Kopp.
Ich geh trotzdem nicht davon aus, daß ein Skin mich Langhaarigen gleich niederknüppelt, sobald ich die sächsische Grenze überschritten hab.

Aber die Grundmentalität dürfte nun mal da sein... und da heizt der eine den anderen am Stammtisch an.

Das meinte ich ja damit, daß es rein regional schon riesige Unterschiede gibt und es nicht nur immer "die alten Leute" sind.
Die CDU hat nun mal erzkonservativ gestimmte Bundesländer wie Bayern, B.W. und Sachsen fest in ihrer Hand.

Oder wie Otti Fischer mal sagte: In Bayern können Grüne und Sozis doch noch so strampeln im Wahlkampf... die CSU stellt einfach ein Pappschild vor'n Ortseingang, schreibt "CSU" drauf und die Mehrheit ist gesichert.
Is ok ich wollte lediglich als Sächsin beitragen, dass hier nicht nur Skins rumlaufen bzw. dass diese sogar die absolute Minderheit sind.
Die Prozentzahlen sprechen ja leider für sich, das ist klar.

@1234: "die kommen eh nicht in den Bundestag"- dann wähl doch bitte lieber aus Protest Tierschutzpartei oder so und nicht den braunen Mist.
Sk8er_Girl ist offline  
Alt 07.09.2009, 20:38   #93
Candy-Bomber
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: /home/candy-bomber
Beiträge: 405
@Sam Hayne

Öh, die Piratenpartei hat bereits einen EU Abgeordneten in Brüssel zum Beispiel.

Aber davon mal abgesehen, es gibt in Deutschland 40 Millionen Internetanschlüsse, also auch 40 Millionen potentielle Wähler. Ich denke auch, es ist kein Zufall, dass sie nur im Web präsent sind, orientieren sich ihre Themen doch sehr stark an diesem Medium.

Übrigens sind die Piraten in ganz Europa vertreten, in teilen von Asien sowie Amerika.

Der Wunsch nach Veränderung ist also da und er wird stetig größer, ansonsten hätten sie bei der Hessenwahl 2009 auch nicht nahezu das doppelte an Stimmen zum Vorjahr eingefahren.
Candy-Bomber ist offline  
Alt 07.09.2009, 22:15   #94
Mortaro
abgemeldet
Wer sich darüber aufregt, dass die NPD seinen Neigungen nach kommt, ist selbst schuld.
Der Wahl-O-Mat bewertet die Antworten nur nach dem Gesichtspunkt, ob sie mit den Parteien übereinstimmen oder nicht, wer dann auswählt, er möchte die D-Mark wieder haben, oder Deutschland solle aus der EU austreten, der darf sich nicht wundern.

Sorgen würde ich mir persönlich eher darüber machen, dass ein simples Programm diese Gesinnung erkennt, dann werden denkende Menschen das wohl erst recht tun ...
Wer sich selbst nicht in die Tasche lügt und sich etwas auskennt mit den Parteiprogrammen / - Vorstellungen, der kann sich vorher ausrechnen, wie sein Ergebnis ausfallen wird.

Im Übrigen ist die ganze Wahl eine Farce, da unsere älteren Mitbürger sowieso aus reiner Gewohnheit ihr Kreuzchen schön da machen werden, wo sie es immer hin gesetzt haben, da kann passieren was will, CDU-Wähler werden sich nicht so schnell um gewöhnen wie andere Wähler, und mal ihre Striche woanders machen ... es könnte Veränderung bedeuten und davor haben sie Angst.

Der (durchschnittlich) jüngere SPD-Wähler war eher in der Lage sich anders zu entscheiden, wie man in den letzten Jahren deutlich sehen konnte.
Mortaro ist offline  
Alt 07.09.2009, 23:02   #95
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Ryker Beitrag anzeigen


Nur: wer "Die Linke" waehlt, hat seine wahren Gedanken zu Demokratie und Gerechtigkeit schon enthuellt. Wer sowas waehlt, ist wahlunmuendig.




Meine Meinung; ob links oder rechts, Populistische Forderungen sind das eine, Regierungsverantwortlichkeit das andere.
barkeeper76 ist offline  
Alt 07.09.2009, 23:05   #96
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von 1234 Beitrag anzeigen

Für mich persönlich, wo keine Partei hat wo mir 100% passt und wenn überhaupt aus Protes wähle, ist die NPD die deutlich bessere Option als die Linken!
Diese Art der Politik hatten wir 12 Jahre und ich weiß nicht, ob man das wirklich wieder will. Wobei ich Dir recht gebe, auch die Linken hatten 40 Jahre Zeit zu zeigen, ob Sozialismus funktioniert. Und es hat auch nicht funktioniert.
barkeeper76 ist offline  
Alt 08.09.2009, 01:54   #97
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
aber dass wir noch heute Kriegsraparationen zahlen müssen empfinde ich als gerechtfertigt.
Deutschland hat noch gar nicht angefangen, Reparationen zu zahlen, bislang gab's nur Wiedergutmachungen und Entschaedigungen.
Reparationen willst Du ganz bestimmt nicht noch zusaetzlich zahlen.


Zitat:
Zitat von Moneybrother Beitrag anzeigen
"500 Euro Kindergeld für jedes deutsche Kind!"
"1000 Euro Müttergehalt für jede deutsche Mutter!"
Volksverbloedungsfoerderungsgesetz? Ich empfehle den Film Idiocracy

Zitat:
Zitat von Mortaro Beitrag anzeigen
CDU-Wähler werden sich nicht so schnell um gewöhnen wie andere Wähler, und mal ihre Striche woanders machen ... es könnte Veränderung bedeuten und davor haben sie Angst.

Der (durchschnittlich) jüngere SPD-Wähler war eher in der Lage sich anders zu entscheiden, wie man in den letzten Jahren deutlich sehen konnte.
In was fuer einem Deutschland lebst Du eigentlich

Geändert von Ryker (08.09.2009 um 01:57 Uhr)
Ryker ist offline  
Alt 08.09.2009, 01:56   #98
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von barkeeper76 Beitrag anzeigen
ob links oder rechts, Populistische Forderungen sind das eine,
... und zumeist noch die Selben.
Ryker ist offline  
Alt 08.09.2009, 02:12   #99
Wusch
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: München
Beiträge: 19.817
ryker, du bist doch noch in kanadanien, oder?

der wahlomat hat bei mir als erstes die mlpd ausgespuckt.
meine erststimme geht an den spd-kandidaten, meine zweitstimme an die linken.


obwohl ich eigentlich keine partei wählen möchte.
wichtiger ist mir aber, eine cdu/csu/fdp-regierung zu verhindern.

guttenberg würde ich aber wählen.
Wusch ist offline  
Alt 08.09.2009, 02:27   #100
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von wusch Beitrag anzeigen
ryker, du bist doch noch in kanadanien, oder?
Jap. Aber das tut dem Wahlrecht ja keinen Abbruch.
Ryker ist offline  
Alt 08.09.2009, 02:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.