Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2009, 18:33   #281
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Man muss schon ein Idiot sein, um nicht zu kapieren, dass es ein Unterschied ist, ob man eine Extrempartei wählt oder ob man ungültig wählt.

Womöglich willst du auch nur provozieren.
Jedenfalls: Hätten die Leute damals ungültige Stimmen abgegeben, statt die NSDAP zu wählen, wäre einiges vermutlich anders ausgegangen. Fakt ist, viele haben die NSDAP gewählt. Nicht zuletzt wegen des Versailler Vertrags, der Deutschland als Kriegsanzettler mehr Lasten aufgebürdet hat als die Leute zu tragen bereit waren.
Ich will nicht provozieren; bloß, nicht nur die NSDAP hat gegen den Vertrag gewettert. Alle Parteien ( auch die SPD, KPD, Zentrum...das gesamte Spektrum ) haben im Wahlprogramm die Abschaffung, zumindestens aber die Reduzierung der im Vertrag festgesetzten Auflagen gefordert. Weil aber die mit der Regierungsgewalt vor 1933 betrauten Parteien es nicht geschafft haben, neben diesen und anderen Problemen, das Land zu befrieden, haben tatsächlich eine Mehrzahl der Deutschen die NSDAP auch aus Protest gewählt. Da die NSDAP aber einen großen Anteil an Festwählern hatte, hätte jede weitere ungültig gemachte Stimme, den etablierten, demokratischen Parteien auch Stimmen gefehlt und die NSDAP wäre als zweit- oder gar stärkste Kraft daraus hervor gegangen.

So oder so...jede Art der Protest(nicht)wahl kann erheblichen Einfluss auf Mehrheitsverhältnisse nehmen, ob man will oder nicht.
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 18:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.09.2009, 18:35   #282
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Hinzu kommt, dass die NSDAP eben jene Protestwähler ansprechen wollte, weshalb ja ihr Wahlprogramm jedem und allem alles versprochen hatten.
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 18:40   #283
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Zitat:
Ich will nicht provozieren;
Nur zu der Aussage herausfordern, du seist ein Idiot? Anders kann ich mir nicht erklären, wie jemand behaupten kann, es sei ja ganz ganz gefährlich, ungültig zu wählen,
da stünde man ja mit einem Bein schon in der NPD. Günstiger wäre es dann vielleicht doch, den anderen (rot-gelb-grün-schwarzen) Dreck als kleinstes Übel zu wählen.

Geändert von dieLetzte (25.09.2009 um 18:46 Uhr)
dieLetzte ist offline  
Alt 25.09.2009, 20:19   #284
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Nur zu der Aussage herausfordern, du seist ein Idiot? Anders kann ich mir nicht erklären, wie jemand behaupten kann, es sei ja ganz ganz gefährlich, ungültig zu wählen,
da stünde man ja mit einem Bein schon in der NPD. Günstiger wäre es dann vielleicht doch, den anderen (rot-gelb-grün-schwarzen) Dreck als kleinstes Übel zu wählen.
Wir haben neben den von Dir genannten Farben noch andere Parteien und es steht jedem frei, diese zu wählen. Nur sollte man das aus Überzeugung oder Erwartung machen und nicht aus Trotz und Protest. Und ungültig zu wählen, ist geistiger Dünnschiss. Es sei denn, Du hast das Wahlprogramm jeder (!) Partei gelesen und stellst fest, dass keine der zur Wahl zugelassenene Parteien ( hier nachzuschauen: http://www.bundeswahlleiter.de/de/bu...eihenfolge.pdf ) deinen persönlichen Erwartungen, Vorstellungen oder deiner Linie entspricht. Aber dann heb Deinen Arsch hoch und gründe doch eine Partei, werd aktiv.

Mein Gott, wir hatten 47 Jahre Kaiserreich, 12 Jahre Faschismus und (halbseits) 40 Jahre Sozialismus. Wo ist das Problem, Demokratie als Errungenschaft zu begreifen ? Nicht als Selbstverständlichkeit.

Geändert von barkeeper76 (25.09.2009 um 20:52 Uhr)
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:18   #285
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Ja, ich könnte eine gründen. Und sie "die Blauen" nennen (denn inhaltlich kann ich keine der zugelassenen Parteien unterstützen). Aber die würde auch an der Willkür des Bundeswahlleiters scheitern, genau wie einige andere kleine Parteien.
Demokratie, da kann ich ja nur lachen! Wir haben eine Demokratie auf dem Papier. Und die Wahl zwischen Pest und Cholera.
Und Leute wie du betreiben Regierungsparteienpropaganda (wohl selbst auf sie reingefallen) und verkünden: Wer uns nicht wählt, wählt extrem.
dieLetzte ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:23   #286
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Ja, ich könnte eine gründen. Und sie "die Blauen" nennen (denn inhaltlich kann ich keine der zugelassenen Parteien unterstützen). Aber die würde auch an der Willkür des Bundeswahlleiters scheitern, genau wie einige andere kleine Parteien.
Demokratie, da kann ich ja nur lachen! Wir haben eine Demokratie auf dem Papier. Und die Wahl zwischen Pest und Cholera.
Und Leute wie du betreiben Regierungsparteienpropaganda (wohl selbst auf sie reingefallen) und verkünden: Wer uns nicht wählt, wählt extrem.
Nö, wer gar nicht wählt, wählt extrem
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:23   #287
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Wollen wir das jetzt noch tagelang so weitertreiben?
dieLetzte ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:26   #288
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Wollen wir das jetzt noch tagelang so weitertreiben?
bis Du einsiehst, dass Du auch mitbestimmen kannst, was abläuft in diesem Land.
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:30   #289
dieLetzte
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 08/2000
Ort: Auf dem Bildschirm
Beiträge: 5.860
Habe ich ja nicht bestritten. Deshalb bin ich dafür, dass so viele Leute wie möglich ungültig oder meinetwegen eine kleine Splitterpartei wählen. Biertrinker, Piraten, Horst Schlämmer..
dieLetzte ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:31   #290
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von dieLetzte Beitrag anzeigen
Habe ich ja nicht bestritten. Deshalb bin ich dafür, dass so viele Leute wie möglich ungültig oder meinetwegen eine kleine Splitterpartei wählen. Biertrinker, Piraten, Horst Schlämmer..
du bist unzufrieden; jedenfalls liest sich das so. Was sollte deiner meinung ( völlig wertfrei gefragt ) besser laufen ?
barkeeper76 ist offline  
Alt 25.09.2009, 22:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.