Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.09.2009, 17:00   #31
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von Cashira Beitrag anzeigen
Wenn DAS klappt, klappt auch der Kommunismus.
Ich habe nie behauptet, daß es realistisch ist, so jemanden zu finden.

Und vermutlich wäre seine erste Entscheidung (als ultimativer Weiser) eh, dieses wuchernde Krebsgeschwür "Mensch" vom Planeten zu entfernen.


Ich schweife ab... weiter mit Bundestagswahl '09.
Sam Hayne ist offline  
Alt 04.09.2009, 17:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 04.09.2009, 17:03   #32
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Lannister30 Beitrag anzeigen
Es geht doch nicht um die Staatsform an sich.
Es gibt ja nun auch den Unterschied zwischen Sozialismus und dem realexistierenden Sozialismus.

Wieso schließt du Wahlfälschung völlig aus?

Hör dich doch mal in der Arbeiterschaft um, bei den Arbeitslosen, guck dir die Gesellschaft an. Das "Teile und Herrsche" Prinzip, der Kapitalismus an sich.
Obwohl die US-"Demokratie" ist uns da noch ein wenig vorraus und wir hintendran (im negativen Sinne).

Meinungsfreiheit ist auch Quatsch! In der Realität gibts die nicht und wenn die hundertmal im Grundgesetz steht. Ob das jetzt mit der Staatsform an sich zu tun hat oder nicht, ist ne andre Frage.

Okay, der Kapitalismus ( der übrigens nicht an eine demokratische Staatsform gebunden sein muss ) hat in der Tat den gesellschaftlichen Spalt größer werden lassen. Aber wir alle haben jahrelang mitgemacht. Wir sind es, die unsere eigenen Konten überzogen haben, die jährlich in den Urlaub fahren mussten, die uns immer ein neues Auto kaufen mussten (natürlich auch auf Pump )...wir alle haben über unsere Verhältnisse gelebt.

Der Verbraucher hat sich zu sicher gefühlt, vielleicht auch, weil unsere Politiker uns zulange und zuoft "blühende Landschaften" versprochen haben.

Wir waren aber nicht gezwungen, diese Slogans zu glauben. Etwas Verstand und Vernunft in eigeninitiative und wir würden dieser Krise ganz anders begegnen.

Der Sozialismus hatte, wie der Faschismus, seine Chance gehabt, sich in der Welt zu behaupten. Das hat nicht geklappt.

Warum, und vorallem wer, sollte Wahlfälschung betreiben ? Dann hätte Althaus ja haushoch gewinnen können zumal das Beschönigen von Wahlergebnissen gerade in den neuen Bundesländern historisch geübt sein sollte. Wer also hat in der Bundesrepublik wirklich die Macht, Wahlfälschung zu betreiben ?

Geändert von barkeeper76 (04.09.2009 um 17:15 Uhr)
barkeeper76 ist offline  
Alt 04.09.2009, 17:42   #33
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen

Eine Entscheidung für den Gnadentod würde massive Revolten, Furcht, Unzufriedenheit und Chaos verursachen.

Vielleicht sogar das ganze System umkippen.
Glaube ich eher nicht, denn in einer Diktatur ist das Organisieren von Revolten und Chaos recht schwierig. Damals hatten nur die Kirchen ihre Stimme erhoben.
barkeeper76 ist offline  
Alt 04.09.2009, 17:51   #34
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Du setzt Diktatur mit Unterdrückung gleich.
Oder eine Diktatur ist für Dich immer auch eine Militärdiktatur.

Aber keine Sorge... bin weder rechts noch so naiv zu denken, daß wir wirklich je einen ausreichend weisen und unabhängigen Diktator finden könnten. Vielleicht müssen wir uns einen programmieren. (huu! Science Fiction mit Bad End)

Aber die Aussage bleibt: An sich wäre es die effektivste Staatsform. Allein es scheitert am Menschen.
(Und anders als beim Kommunismus scheitert es schon daran EINEN Menschen zu finden, der das System nicht ausnutzen würde. )
Sam Hayne ist offline  
Alt 04.09.2009, 17:52   #35
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Wat nu? Wer oder was ist die FWD? Man konnte ja nur aus 8 Parteien auswählen und die hatte ich mal angeklickt und siehe da...das scheint meine Partei zu sein...

Ansonsten SPD, Grüne...usw. NPD vor CDU...

Übrigens habe ich schon überlegt zur Wahl zu gehen und den Stimmzettel ungültig zu machen...ich habe irgendwie das Gefühl, dass es egal ist, welche Partei vorne liegen wird...
Findus ist offline  
Alt 04.09.2009, 17:56   #36
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Zitat:
FWD
Ist das nicht bei manchen Automarken die Beschreibung für Allrad-Antrieb?

Ich glaub aber da sind die freien Wähler gemeint.
Schnuckelche ist offline  
Alt 04.09.2009, 18:05   #37
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Du setzt Diktatur mit Unterdrückung gleich.
Oder eine Diktatur ist für Dich immer auch eine Militärdiktatur.

Aber keine Sorge... bin weder rechts noch so naiv zu denken, daß wir wirklich je einen ausreichend weisen und unabhängigen Diktator finden könnten. Vielleicht müssen wir uns einen programmieren. (huu! Science Fiction mit Bad End)

Aber die Aussage bleibt: An sich wäre es die effektivste Staatsform. Allein es scheitert am Menschen.
(Und anders als beim Kommunismus scheitert es schon daran EINEN Menschen zu finden, der das System nicht ausnutzen würde. )

Eine Diktatur setzt die Gewaltenteilung ausser Kraft, damit entbindest Du ihn ( oder sie ) jeglicher Kontrolle und automatisch ergibt sich daraus ein Interessenskonflikt. Er ( oder sie ) kann es nicht jedem Recht machen. Wie werden jetzt die Menschen, deren Intressen nicht berücksichtigt wurden aber zufrieden gestellt ? In der Demokratie haben genau diese Menschen die Möglichkeit, die abzuwählen, die diese ( aus ihrer Sicht ) Fehlentscheidung zu verantworten hatten. Der "weise" Diktator lässt sich nicht abwählen
barkeeper76 ist offline  
Alt 04.09.2009, 18:12   #38
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von barkeeper76 Beitrag anzeigen
Der "weise" Diktator lässt sich nicht abwählen
Wieso nicht?
Muss eine Diktator auf Lebenszeit gewählt werden?
Blöderweise würde nur der nächste Diktator wieder genau gleich handeln... als ultimativer Weiser.
Sonst wär' er ein schlechter Diktator.

Keeper, Du kannst es doch drehen und wenden, wie Du willst... was besseres als ein perfektes Staatsoberhaupt, das immer die richtigen Entscheidungen zum Wohle aller trifft, kannst Du nicht finden.

Halt. Doch... die noch um ein unendlich vielfaches höhere Utopie, daß die Menschheit irgendwann so reif ist, daß sie gar keine Führung mehr braucht. Anarchie. Dann könnte der ultimative Diktator seine Zeit sinnvoller nutzen um Gartenarbeit nachzugehen und Gemüse anzupflanzen.

Geändert von Sam Hayne (04.09.2009 um 18:19 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 04.09.2009, 22:31   #39
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Ein weiser Diktator, der Radieschen pflanzt und sein Volk selbst machen lässt...
barkeeper76 ist offline  
Alt 04.09.2009, 23:45   #40
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.925
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Wer oder was ist die FWD?
FWD = Freie Wähler Deutschland

Wenn man mit der Maus kurze Zeit über der Abkürzung bleibt, erscheint der Parteiname auch als Text.
binford6100 ist offline  
Alt 04.09.2009, 23:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.