Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2009, 16:48   #581
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Bis zur nächsten Wahl wird sich eh wieder so einiges drehen...

Gabriel ist zwar ein unsympathischer Sack aber dafür auch der Antisteini.
Der hat Dampf unterm Arsch.... in der Opposition 'ne gute Besetzung.
Wär der nicht mit der Flugbereitschaft aus dem Urlaub zur Sitzung geflogen... hätt' man den auch jetzt schon für den Wahlkampf auspacken dürfen.... aber... der hatte sich leider (wie Ulla) selbst in's Aus geschossen.
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2009, 16:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.09.2009, 16:51   #582
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von barkeeper76 Beitrag anzeigen
Die Berliner SPD mischt wohl ganz schön rum. Bin echt gespannt, was da rauskommt.
Mhm.
Wundere mich auch, daß sein Name noch nicht gefallen ist.

Aber irgendwie... isses vermutlich bissl knifflig 'nen "Bürgermeister" in der Bundespolitik unterzubringen.
Zudem käm die Einsetzung eines "Linkensympathisanten" wohl doch etwas zu früh...

Wenn nicht jetzt, wird er aber mittelfristig sicher kommen...


Und Steinbrück wartet wohl auf Angies Brüsselangebot.
Schade.... den mocht' ich. Der war ehrlich... und ein Beißer.
Politiker mit Eiern haben wir viel zu wenige. Da geht'n Guter nach Brüssel. : - /

---

Janu... Scharping war aber auch echt 'ne Tröte.
Ein Zugpferd sieht anders aus...

Geändert von Sam Hayne (29.09.2009 um 16:58 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2009, 16:59   #583
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Mhm.
Wundere mich auch, daß sein Name noch nicht gefallen ist.

Aber irgendwie... isses vermutlich bissl knifflig 'nen "Bürgermeister" in der Bundespolitik unterzubringen.
Zudem käm die Einsetzung eines "Linkensympathisanten" wohl doch etwas zu früh...
---
Das Amt des Regierenden Bürgermeisters ist gleichbedeutend wie das eines Ministerpräsidenten, bitte nicht verwechseln. Und Willy Brandt war auch reg. Bürgermeister von Berlin, ebenso Richard von Weizäcker.

Eben gerade wurde Wowi´s Fraktionsvorsitzender im Berliner Abgeordnetenhaus, Müller, interviewt, was er denkt, wie die SPD aus dem Tief kommen könnte. Antwort:" ...man müsse aufhören, Die Linke zu tabuisieren. Weiterhin habe die SPD viele "neue" ( so neu sind sie ja nicht ) Gesichter wie Nahles, Wowereit ... ".

Denke Du hast recht. Bis 2013 ist noch lang hin, bis dahin kann sich noch einiges ändern.

Zitat:
Janu... Scharping war ja auch 'ne Tröte.
Ein Zugpferd sieht anders aus...[/
Ja, aber man hätte es auch menschlicher gestalten können, den Wechsel. Wobei, Politik und Menschlichkeit gehören wohl nicht zusammen.
barkeeper76 ist offline  
Alt 29.09.2009, 17:05   #584
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von barkeeper76 Beitrag anzeigen
Das Amt des Regierenden Bürgermeisters ist gleichbedeutend wie das eines Ministerpräsidenten, bitte nicht verwechseln.
[...]
...was immer noch nix mit Bundespolitik zu tun hat?
Geht ja auch immer darum, genug Verbündete/Vertraute im Haus zu haben.

Platzeck hat ja damals auch recht schnell die Löffel gestreckt, weil er nervlich nimmer konnt, und ist wieder nach Haus geflohen.

Denselben Fehler will man bei Wowi vermutlich nicht nochmal machen und ihm erst mal ein warmes Plätzchen schaffen wollen....
(Und die Rechte SPD wird sowieso auf Zeit spielen, damit sich vielleicht ein anderer etabliert und Sonnenkönig Wowi hübsch in seinem Rathaus bleibt).
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2009, 17:24   #585
barkeeper76
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2008
Ort: Berlin
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
...was immer noch nix mit Bundespolitik zu tun hat?
Geht ja auch immer darum, genug Verbündete/Vertraute im Haus zu haben.

....
(Und die Rechte SPD wird sowieso auf Zeit spielen, damit sich vielleicht ein anderer etabliert und Sonnenkönig Wowi hübsch in seinem Rathaus bleibt).

Ich denke, dass in erster Linie der Bekanntheitsgrad eine Rolle spielt. Schröder war Ministerpräsident von Niedersachsen ( ich kannte ihn vorher nicht ) und schwupp auf einmal Kanzlerkandidat ( unter einem Vorsitzenden Lafontaine ). Und Platzeck war einfach überfordert. Auf der einen Seite das "wirtschaftsstarke" Brandenburg, das zu führen ist und auf der anderen Seite eine Partei, die ja schon damals "Richtungskriege" geführt hat. Da hätte ich auch Ohrensausen bekommen und wäre freiwillig gegangen. Außerdem ist ein Ministerpräsidentenamt wesentlich ruhegehaltsfähiger als so ein schnöder Bundesvorsitz. pffff

Wowi hat das Mauscheln sozusagen im Blut. Ich bin mir sicher, während wir hier schreiben, werden massenhaft SMS ausgetauscht. Von Tischkante zu Tischkante

Du wirst allerdings recht haben, sollen erstmal andere die Kastanien aus dem Feuer holen. Außerdem ist Parteivorsitz nicht automatisch mit der Kanzlerkandidatur gekoppelt

Geändert von barkeeper76 (29.09.2009 um 17:38 Uhr)
barkeeper76 ist offline  
Alt 29.09.2009, 17:59   #586
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Bundestag: SPD-Abgeordnete wählen Steinmeier zum Fraktionsvorsitzenden

Fraglich natürlich, ob jemand, der die Politik der letzten vier (oder elf) Jahre massgeblich mitgestaltet hat, erfolgreich Oppositionspolitik betreiben kann.

Geändert von Sam Hayne (29.09.2009 um 18:02 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2009, 19:27   #587
lilbrotha
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Jetz grad bi de Schwobe!
Beiträge: 778
http://www.faz.net/m/%7B718C191C-502...1%7Dg190_4.jpg

Man beachte den Mann im Hintergrund.
lilbrotha ist offline  
Alt 29.09.2009, 20:00   #588
Narrenopfer
__________________
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 8.896
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Mag mir mal einer sagen, was Münti so schreckliches getan hat?
Gibt's da wirklich Gründe dafür, daß ihm jetzt die Schuld am Wahldebakel zugeschoben wird?
Also, ich mag Münte. Er ist neben Schröder für den Kurs auch verantwortlich. Steinmeier ebenso. Wie da jemand "Schuld" zuschieben will ist mir allerdings schleierhaft. Ich gehe von jedem SPD-Mitglied aus, dass es mit dem Kurs der Partei einverstanden ist. Sonst tritt man ja logischerweise aus der Partei aus.

Das Wahlergebnis ist, wie fast immer, logisch. Wer den SPD-Kurs als zu hart empfunden hat, wählte DIE LINKE. Wem der Kurs gepasst hat, musste gleich CDU/FDP wählen, um diesen Kurs nicht zu gefährden. Und dennoch bleibt noch fast ein Viertel der Stimmen für die SPD. Das halte ich ob der Umstände für relativ viele Stimmen.
Narrenopfer ist offline  
Alt 29.09.2009, 20:12   #589
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von lilbrotha Beitrag anzeigen
http://www.faz.net/m/%7B718C191C-502...1%7Dg190_4.jpg

Man beachte den Mann im Hintergrund.
Irgendwie erinnert "Der im Vordergrund" mich immer an die uralte Morla aus der Unendlichen Geschichte.

http://atelier-bogatu.de/skulp/morla%20front%20re.jpg
Sam Hayne ist offline  
Alt 29.09.2009, 20:21   #590
Narrenopfer
__________________
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 8.896
Das ist ja derb, tatsächlich eine Ähnlichkeit. Da steckt doch mehr dahinter...
Narrenopfer ist offline  
Alt 29.09.2009, 20:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.