Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2009, 11:08   #61
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Zitat:
Zitat von Ryker Beitrag anzeigen
Das ist so ein linkes Konzept, an das ich mich nie gewoehnen werde:
Die boese Industrie ist an allem Schuld
Awatt... aber es kann auch nicht sein, daß die Regierung der Industrie folgt.
Und die Sache mit dem "Stop-Schild" stank für meinen Geschmack einfach zu gewaltig.

Schrieb's ja weiter vorne schon... was mich an der aktuellen Regierung auch so richtig ankotzt, ist das von 'ner CDU-Frau geführte Verbraucherschutzministerium.

Das erfüllt so richtig jedes "CDU=wirtschaftshörig" Klischee...

Da wird der Name Verbraucherschutzministerium zur reinen Farce.


Die Dame möcht ich da unbedingt weg haben.
Bitte, bitte.

Geändert von Sam Hayne (07.09.2009 um 11:15 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 07.09.2009, 11:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.09.2009, 11:09   #62
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.467
Sam: PB = Cdu (wie steigert man schwarz? Münster, Fulda, Paderborn...)

Meine Heimat ist Nordoldenburg, da ist es eher rot gefärbt, außer eben mein Heimatort
Hex ist offline  
Alt 07.09.2009, 11:18   #63
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
"Wirtschaftshoerig" bedeutet doch aber nicht, dass in Teilbereichen wie dem Ampelsystem nicht Deinen Wuenschen entsprochen wird.
Mein Eindruck ist eher, dass in DE die Oeffentlichkeit sofort Protest erhebt, wenn irgendwo mal versehentlich ein Unternehmen einen Prozess gewinnt.
Klar gibt es immer wieder mal seltsame Entscheidungen wie die Mueller-Milch-Subventionen,
die Masse der 1,4 Millionen Unternehmer und Freiberufler ist aber nicht Mueller-Milch-Reich und bekommt statt
Subventionen nur mit dem dicken Knueppel auf die vermeitlich starken Schultern geschlagen:
Kein Wunder, da es sich bei denen um Personen handelt, die fuer Politik keine Zeit und somit keine Lobby haben.
Ryker ist offline  
Alt 07.09.2009, 11:20   #64
Ryker
united in diversity
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: super, natural, british columbia
Beiträge: 10.305
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Da wird der Name Verbraucherschutzministerium zur reinen Farce.
Bei der CDU gibt's natuerlich keine Verbraucher, nur Genbauern, Industrielle und Polizisten, vielleicht noch den ein oder anderen General
Ryker ist offline  
Alt 07.09.2009, 11:42   #65
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Ryker... ein Verbraucherschutzministerium soll nun mal den Verbraucher schützen... nicht die Erzeuger.
Deren Interesse wahrt das Wirtschaftsministerium.

Und für mich ist das halt ein deutliches Zeichen, wenn da so ... ambivalent vorgegangen wird, wie bei dem Ampelsystem.

Zum Bürger: Ja.
Und dann in Brüssel dazu beitragen, daß es nicht kommt.

War bei Seehofer ja dasselbe Rumgeeier...
Erst "ja" und dann... fand er es plötzlich besser auf die Nahrungsmittelwirtschaft zuzugehen und sie zu einheitlichen Angaben zu ermutigen.

Was kam raus?
Freiwillige Nährwertangaben in kcal zu völlig unrealistischen Portionsgrößen.

Oder wer isst seine Müsli in 40gramm Häppchen?
Bei 600 gramm.... 12 Schalen.

Auf den Ferrerosachen steht meines Wissens bis heute nüscht druff...
Auf manchen Landliebeprodukten such ich auch vergebens...

Es geht ja nicht drum, alle Erzeuger dazu verdonnern nur noch beim Ökobauern einzukaufen oder auf Zusatzstoffe zu verzichten.

Es soll nur klar und schnell ersichtlich druffstehen, was man da zu sich nimmt.


Inzwischen sind wir ja schon weiter.
Obwohl 70-80% der Leute so ein System gut fänden, soll es nicht nur nicht Pflicht werden, sondern sogar verboten werden!
(Manche Hersteller kleben natürlich nur zu gerne die Ampel auf ihr Produkt, weil arm an Salz, Fett, Zucker, Kalorien...)


Immer wieder witzig:
Der mit den Nährwertangaben völlig überforderte Industrievertreter:
http://www.youtube.com/watch?v=D0_OuNrY-oU#t=1m30s

Geändert von Sam Hayne (07.09.2009 um 12:06 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 07.09.2009, 11:59   #66
1234
abgemeldet
NPD, DVU, REP!

Vll sollte ich echt mal Wählen gehen
1234 ist offline  
Alt 07.09.2009, 12:02   #67
master&commander
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2009
Beiträge: 9
NPD, DVU, CSU
master&commander ist offline  
Alt 07.09.2009, 12:42   #68
GreenGoblin
Golden Member
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: woanders
Beiträge: 1.447
Die Stoppschild Farce ist übrigens der Grund, weshalb ich die CDU nicht mehr in Betracht ziehe zu wählen. Auch wenn's haarspaltig klingen mag, oder zickig. Da sind bei mir derart viele Nackenhaare hochgegangen, dass es aufhört. Schade nur, dass diejenigen, die es interessieren sollte, nicht erfahren werden.

Vielleicht sollte man nen umgekehrten Wahl-O-Maten basteln?

Ich werde folgende Parteien NICHT wählen, wegen folgender Punkte [trifft zu // Neutral // trifft nicht zu]... Und dann vielleicht die Aufreger -ob nun Beschlüsse oder Beiträge zu Beschlüssen- der letzten 12 Monate gesammelt und aufgelistet. Ich bin ja noch irgendwo Idealist, und glaube daran, dass Menschen auch wieder aufwachen können, wenn man nur genug Anlauf nimmt, wenn man ihnen ins Gesicht tritt.
GreenGoblin ist offline  
Alt 07.09.2009, 16:01   #69
Sk8er_Girl
Member
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 244
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
Oder Mentalität... Sachsen scheint mir... recht Rechts zu sein.
Seit der Wende absolutes CDU Land... und dazu seit 8 Jahren mit 'ner recht starken NPD.
Wenn ich sowas lese, könnt ich immer wieder wütend werden...gar nicht mal wegen dir, Sam Hayne, sondern weil diese sche*ß Protestwähler diese menschenverachtenden A****löcher gewählt haben und wir den Ruf jetzt nicht mehr losbekommen.
Ich muss aber ganz ehrlich sagen, Rechte im Sinne von Glatzen mit Bomberjacke und Springerstiefeln gibt es hier so gut wie gar nicht. Es sind die ganz "normalen" Leute, die ausländerfeindlich sind und da es ja das Wahlgeheimnis gibt (was ja im Grunde genommen auch richtig so ist, aber...), kann man eben mal schnell das Kreuz bei den Nazis machen. In meinem Ort haben vorige Woche schätzungsweise 30-50 Personen (von 750) NPD gewählt. Ich wüsste nur zu gern, wer soviel Knete im Kopf hat. Es kotzt mich an und vielmehr noch kotzt es mich an, dass wir dadurch einen schlechten Ruf in Restdeutschland bekommen. =(
Ich behaupte also, dass der hier ansässige Rassismus recht subtil und nicht etwas deutlich und direkt ist. Das ist zwar nicht toll, aber manche Leute glauben anscheinend, in Sachsen marschieren überall nur Glatzen auf (das war jetzt meine kleine Kritik an dir ).
Vorige Woche stand eine Wahlanalyse in unsrer Zeitung und da stand auch da: wir sind berechenbar konservativ, das ist leider eine traurige Gewissheit. All unsre Landräte sind von der CDU, die meisten Direktmandate vorige Woche gingen an die CDU. Es ist zum Heulen.

@Hex: du hast mir aus der Seele gesprochen damit, dass viele Leute vorher nicht nachdenken, bevor sie wählen. Ich hab mich auch schon gefragt, was man dagegen tun könnte, damit jeder reflektiert wählt.
Sk8er_Girl ist offline  
Alt 07.09.2009, 16:04   #70
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.477
Sk8er_Girl,

Mach Dir keinen Kopp.
Ich geh trotzdem nicht davon aus, daß ein Skin mich Langhaarigen gleich niederknüppelt, sobald ich die sächsische Grenze überschritten hab.

Aber die Grundmentalität dürfte nun mal da sein... und da heizt der eine den anderen am Stammtisch an.

Das meinte ich ja damit, daß es rein regional schon riesige Unterschiede gibt und es nicht nur immer "die alten Leute" sind.
Die CDU hat nun mal erzkonservativ gestimmte Bundesländer wie Bayern, B.W. und Sachsen fest in ihrer Hand.

Oder wie Otti Fischer mal sagte: In Bayern können Grüne und Sozis doch noch so strampeln im Wahlkampf... die CSU stellt einfach ein Pappschild vor'n Ortseingang, schreibt "CSU" drauf und die Mehrheit ist gesichert.
Sam Hayne ist offline  
Alt 07.09.2009, 16:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.