Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Aktuelles. Tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft gehören hier hinein. In diesem Forum kannst du dich über tagesaktuelle Ereignisse aus Politik und Gesellschaft austauschen, zum Beispiel über neue Gesetze, politische Skandale oder bekanntgewordene Verbrechen, anstehende Wahlen - kurz: alles, was erst kürzlich geschehen ist oder in naher Zukunft ein Thema sein wird. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2010, 13:07   #921
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Welcher Konzern sollte auch den Linken was spenden?
Wofür? Warum?
Sam Hayne ist offline  
Alt 22.02.2010, 13:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 23.02.2010, 09:25   #922
Hellbound
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 961
Zitat:
Zitat von Sammy07 Beitrag anzeigen
Und was die Linke betrifft, so ist doch das Sonderbare, dass die einzige Partei, die keine Bestechungs - äh Spendengelder bekommt.
Sie werden wohl noch sehr gut von ihrem SED-Parteivermögen leben können, daß die PDS in diese liaison miteingebracht hat. Reicht doch aus, wozu noch Spendengelder?!
Hellbound ist offline  
Alt 24.02.2010, 13:05   #923
Narrenopfer
__________________
 
Registriert seit: 11/2007
Beiträge: 8.896
Zitat:
Zitat von Hellbound Beitrag anzeigen
Sie werden wohl noch sehr gut von ihrem SED-Parteivermögen leben können, daß die PDS in diese liaison miteingebracht hat. Reicht doch aus, wozu noch Spendengelder?!
Die Schwarzen leben von den Koffern selbiger Farbe ja auch sehr gut.
Narrenopfer ist offline  
Alt 24.02.2010, 19:19   #924
Hellbound
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 961
Zitat:
Zitat von Narrenopfer Beitrag anzeigen
Die Schwarzen leben von den Koffern selbiger Farbe ja auch sehr gut.
Habe ich nicht bestritten...genau wie alle anderen Parteien auch.
Hellbound ist offline  
Alt 24.02.2010, 21:52   #925
Scuderia
Hüter der Wahrheit
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.494
unrecht bleibt unrecht und das kann man nicht mit anderem unrecht rechtfertigen!

"die anderen machen das aber auch" ist der (sorry) dümmste satz den man dann immer hören muss!

wer trägt denn das C vor sich her und predigt am wahlsonntag von der kanzel runter?

WER?

wer wäre denn ohne diesem C eine ganz normale 25% partei (zumindest in bayern)?

zum glück lässt sich die jüngere generation das nicht mehr gefallen und wählt nicht nach dem C!
Scuderia ist offline  
Alt 24.02.2010, 23:26   #926
Hellbound
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 961
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
unrecht bleibt unrecht [...]
Eben...ich rechtfertige garnichts. Ich finde es nur amüsant, wie sich einige hier auf CDU/CSU und FDP einschießen, wohlwissend, dass es bei den anderen Parteien genauso zugeht. Wir hatten auch schon ne Rot/Grüne-Regierung, mit einigen "Aussetzern" der Volksvertreter, aber das wird nur all zu gerne ausgeblendet..."wählbar" oder tragbar ist, realistisch gesehen, keine der Parteien in Deutschland. Weder eine Linke, noch die Grünen, noch die FDP, noch SPD, noch CDU/CSU...Mich nervt nur dieses einseitige draufgehaue...Soll jeder wählen was er will, aber man sollte den Wählern der jetzigen Regierung nicht unterschwellig Dummheit unterstellen...
Hellbound ist offline  
Alt 25.02.2010, 13:00   #927
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
In "absolut schlechter Stimmung" sei Westerwelle zu dem Treffen gefahren, hieß es aus seiner Partei. Er ließ seine Koalitionspartner zunächst demonstrativ warten. Einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" zufolge hatte der FDP-Chef wegen der Angriffe aus der Union sogar erwogen, dem Gipfel der Parteichefs fernzubleiben. Dies wurde in der FDP-Spitze auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa nicht ausdrücklich dementiert.
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...680187,00.html


Watt 'ne Zicke.
Es ist nur noch herrlich.


Ahhhhh!!

Ob bei Steinmeier schon das rote Telefon klingelte?
Mit Eröffnung der Möglichkeit einer späten Revenge für '82?



http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

Laut Forsa sind die Gelben noch auf 8%.
Und weil die Leute gar nicht mehr wissen, was sie wählen sollen, nun die Grünen auf 16%.
Umwelt ist immer gut.


Neuwahlen und Schwarz-Grün?
[x] Sofort dafür!

Geändert von Sam Hayne (25.02.2010 um 13:07 Uhr)
Sam Hayne ist offline  
Alt 05.03.2010, 00:51   #928
Mortaro
abgemeldet
Ich hoffe wirklich inständig, dass Schwarz-Gelb bei uns in NRW eine große Klatsche bekommt
Dummerweise sind die CDU-Wähler relativ resistent gegenüber Argumenten und Verfehlungen "ihrer" Partei.

Leider kann ich auch diesmal nicht grün wählen, da ich befürchte sie koalieren mit der CDU, was ich nicht gut heiße.
Dummerweise wird wohl genau das passieren : CDU und Grüne bilden eine Koalition
Mortaro ist offline  
Alt 05.03.2010, 04:45   #929
Verloren-im-All
abgemeldet
Mir geht Westerwelle wahnsinnig auf die Nerven! Er blamiert sich selbst und Deutschland wo er nur kann, außerdem hat er auf dem Posten des Außenministers so viel verloren wie Paris Hilton, die es aber vielleicht sogar besser machen würde!!! Wenn ich schon sein Gesicht in den Nachrichten sehe, schalte ich um.

An alle die Schwarz-gelb gewählt haben: Danke! (Das ist Sarkasmus)

Jetzt dauerts noch drei Jahre die los zu werden und drei Jahre können wahnsinnig lang werden. Das einzige gute wird sein, dass sie danach alle im Keller sein werden, während rot-grün klar als Sieger heraussticht.

Meinetwegen hätten sogar rot-schwarz Partner werden können. solange Westerweille weit weit weit weg von wichtigen Entscheidungen gewesen wäre.
Verloren-im-All ist offline  
Alt 05.03.2010, 04:58   #930
Verloren-im-All
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Hellbound Beitrag anzeigen
Eben...ich rechtfertige garnichts. Ich finde es nur amüsant, wie sich einige hier auf CDU/CSU und FDP einschießen, wohlwissend, dass es bei den anderen Parteien genauso zugeht. Wir hatten auch schon ne Rot/Grüne-Regierung, mit einigen "Aussetzern" der Volksvertreter, aber das wird nur all zu gerne ausgeblendet..."wählbar" oder tragbar ist, realistisch gesehen, keine der Parteien in Deutschland. Weder eine Linke, noch die Grünen, noch die FDP, noch SPD, noch CDU/CSU...Mich nervt nur dieses einseitige draufgehaue...Soll jeder wählen was er will, aber man sollte den Wählern der jetzigen Regierung nicht unterschwellig Dummheit unterstellen...
Bei rot-grün gebe es jetzt kein solches Theater

Steinmeier wäre ein guter Kanzler geworden! Es gebe viele positive Verbesserungen.

CDU und vor allem FDP vertreten nicht den kleinen Mann, sondern die die es äh immer gut haben, große Konzerne, reiche Leute. Ich kann mich deshalb nicht mit ihnen identifizieren und verstehe auch nicht wie es ein normaler Arbeiter tun sollte der seine Situation verbessern will. Wenn es nach CDU/FDP geht dann gehört alles den reichen. Sie tun auch alles dafür das es so bleibt und versperren den nicht besser priviligierten den Weg nach oben wo sie nur können (durch Studiengebühren z.B...) Mindestlohn? Davon haben sie doch nie gehört. Die scheißen drauf wenn da jemand ausgebeutet wird und für seine Arbeit so entlohnt wird als ob er ein unbedeutendes Nichts ist. Die Tendenz geht immer weiter Richtung Ausbeutung, die von denen doch regelrecht befürwortet wird mit ihrer Politik. Gewerkschaften mögen sie sicher auch nicht, die vertreten ja die Arbeiter...

Wie kann man sowas nur wählen? Ich finde das unverantwortlich.
Verloren-im-All ist offline  
Alt 05.03.2010, 04:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl Nicole666 Archiv: Streitgespräche 4 19.09.2005 01:37
Wen würdet ihr wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre AndrewAustralien Archiv: Umfragen 102 12.08.2005 17:20
pds/sed und die akzeptanz (?) im osten Sailcat Archiv: Streitgespräche 70 26.05.2003 16:08
Wen wählt Ihr am 22.09.2002? Dewitt Archiv :: Streitgespräche 227 22.09.2002 19:07
Bundestagswahl 22. September M@rco Archiv :: Streitgespräche 46 22.07.2002 21:06




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.